Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  ABB Ltd    ABBN   CH0012221716

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Elektrobus ohne Oberleitungen in Genf - ABB mit Ladestationen beauftragt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.07.2016 | 16:39

Genf (awp/sda) - Im Kanton Genf sind zwischen dem Flughafen Cointrin und Carouge bald neuartige Elektro-Busse in Betrieb, die ohne Oberleitungen auskommen. Die Genfer Verkehrsbetriebe (TPG) kostet das 24 Mio CHF. ABB liefert dabei die Ladetechnologie.

Die neuen Busse zeichnen sich durch ein innovatives Antriebssystem aus. Der Strom für den Elektroantrieb stammt aus einer Batterie, so dass keine Oberleitungen mehr nötig sind. Damit der Strom nicht ausgeht, werden die Busse an den Haltestellen jeweils mittels einer neuartigen Flash-Ladetechnologie der ABB geladen.

Innerhalb von 15 Sekunden, während die Passagiere ein- und aussteigen, wird die Batterie von einer Ladestation, die über dem Dach des Busses angebracht ist, nachgeladen. Der Grossraumbus namens TOSA ist nicht nur viel leiser als ein Dieselbus, sondern kann auch mehr Passagiere transportieren.

Im Kaufpreis von 24 Mio CHF sind neben den zwölf Bussen auch 13 Flash-Schnellladestationen, 3 Ladestationen für Endhaltestellen und 4 für das Depot enthalten. Die Busse sollen bis 2018 die heutigen Dieselbusse auf der Buslinie 23 ablösen.

KEINE DIESEL-BUSSE MEHR BIS 2025

Vor der Einführung war das Konzept in Genf zunächst getestet worden. Die TPG, der Bushersteller HESS aus dem Kanton Solothurn sowie die ABB unterzeichneten die Verträge am Freitag. Während ABB die Ladestationen, den Antrieb und die Batterien liefert, kommt von HESS der Grossraumbus.

Die Genfer Flotte von Diesel-Bussen werde bis 2025 ausgetauscht, kündigte am Freitag der Genfer Verkehrsdirektor Luc Barthassat (CVP) an. Das innovative Projekt sei ein Meilenstein für die Zukunft der urbanen Mobilität.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ABB LTD
08:55 ABB und Northvolt gehen Partnerschaft für Lithium-Ionen-Batterien ein
25.09. ULRICH SPIESSHOFER : ABB stärkt Position in den USA mit Übernahme von GE Industr..
25.09. ABB-Titel nach Übernahme von GE-Sparte leicht im Minus
25.09. ABB kauft GE-Sparte für Elektrokomponenten für 2,6 Milliarden Dollar
25.09. ABB expandiert in den USA und übernimmt von GE Sparte Industrial Solutions
25.09. ABB übernimmt von GE Sparte Industrial Solutions für 2,6 Mrd USD
22.09. KREISE : ABB vor Abschluss der Verhandlungen über Kauf von GE-Sparte
22.09. PRESSE : ABB offenbar vor Abschluss der Verhandlungen über Kauf von GE-Sparte
20.09. ABB erhält Auftrag von EnBW zum Ausbau von Schnellladestationen
20.09. ABB erhält Grossauftrag von EnBW zum Ausbau von Schnellladestationen
Mehr News
News auf Englisch zu ABB LTD
11:39DJABB : Partners With Northvolt on Swedish Battery Factory
09:19 ABB : And Northvolt Partner for Europe’s Largest Battery Factory
08:48DJULRICH SPIESSHOFER : GE Jettisons Unit Edison Started -- WSJ
08:35 ABB : and Northvolt partner for Europe's largest battery factory
25.09. ABB : to Acquire GE Industrial Solutions
25.09. European shares stay near highs as Merkel hangs on to power
25.09.DJGE Agrees to Sell Industrial Unit to ABB for $2.6 Billion -- 2nd Update
25.09. ABB : powers Volvo’s electric bus in UK demonstration tour
25.09.DJGE Agrees to Sell Industrial Unit to ABB for $2.6 Billion -- Update
25.09.DJABB to Buy GE Industrial Solutions for $2.6 Billion
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2017 33 916 Mio
EBIT 2017 3 917 Mio
Nettoergebnis 2017 2 425 Mio
Schulden 2017 2 084 Mio
Div. Rendite 2017 3,18%
KGV 2017 21,47
KGV 2018 18,91
Marktkap. / Umsatz 2017 1,64x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,56x
Marktkap. 53 544 Mio
Chart ABB LTD
Laufzeit : Zeitraum :
ABB Ltd : Chartanalyse ABB Ltd | ABBN | CH0012221716 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse ABB LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 24,2 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Ulrich Spiesshofer President & Chief Executive Officer
Peter R. Voser Chairman
Timo Ihamuotila Chief Financial Officer
Andy Tidd Head-Information Systems
Bazmi Rizwan Husain Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ABB LTD11.41%53 544
SHANGHAI ELECTRIC GROUP COMPANY LIMITED-4.99%14 023
ALSTOM26.09%8 796
ABB INDIA LTD36.86%4 653
CHINA XD ELECTRIC CO., LTD.0.54%4 247
CSG SMART SCIENCE&TECHNOLOGY CO LTD--.--%2 836