Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Deutsche Boerse AG  >  Alba SE    ABA   DE0006209901

ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldaten 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Alba : Moderne Kreislaufwirtschaft legt Potenziale für Klimaschutzpolitik offen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.11.2017 | 09:08

15.11.2017

Interseroh zeichnet Unternehmenserklärung

[Attachment]

Markus Müller-Drexel

+++ Gemeinsame Erklärung von 51 Unternehmen und Verbänden +++ Deutsche Kreislaufwirtschaft Vorreiter bei Treibhausgasersparnis +++ Fraunhofer-UMSICHT bestätigt positiven Klima- und Umwelteffekt durch zero waste solutions von Interseroh +++

Köln. Die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH demonstriert mit ihren modernen Lösungen für Kreislaufwirtschaft, wie sich effektiver Klimaschutz praktisch realisieren lässt. Diesen hatten in der vergangenen Woche 51 große und mittelständische Unternehmen - darunter auch der Umweltdienstleister Interseroh - und Unternehmensverbände in einer gemeinsamen Erklärung von den Parteien gefordert. Demnach soll die künftige Bundesregierung einen engagierten und beschleunigten Klimaschutz zu ihrer zentralen Aufgabe machen und ihn im Rahmen eines Modernisierungsprogramms für Deutschland ausgestalten.

'Das beste Argument für eine schnelle politische Umsetzung der Klima- und Energiewende ist der Erfolg der deutschen Kreislaufwirtschaft', so Markus Müller-Drexel, Geschäftsführer der INTERSEROH Dienstleistungs GmbH. 'Diese ist internationales Vorbild und Vorreiter in Fragen des Klima- und Ressourcenschutzes, sie treibt technologische Innovationen voran und generiert dabei tausendfach Arbeitsplätze.'

Klimaschonung durch Kreislaufwirtschaft jährlich ermittelt

Die positiven ökologischen Effekte, die Interseroh mit seinen Lösungen ('zero waste solutions') erzielt, belegt das renommierte Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in regelmäßigen Studien: So spart beispielsweise die Aufbereitung eines Notebooks für eine zweite Nutzungsdauer rund 154 Kilogramm Treibhausgase. Um so viel CO2 zu binden, wie der Einsatz des Mobilen Zählzentrums für Einwegpfandflaschen von Interseroh jedes Jahr vermeidet, benötigte man einen Wald in der Größe dreier Fußballfelder.

Die eingesparten Treibhausgase weist Interseroh einmal jährlich für seine Kunden in einem individuellen Zertifikat aus. 'Die ökologischen Vorteile ihres Engagements schwarz auf weiß zu sehen, motiviert viele unserer Kunden, noch mehr für die Umwelt und das Klima zu tun', so Markus Müller-Drexel weiter. 'Unsere Arbeit ist aber nur eines der vielen Elemente im Gesamtgerüst des Klimaschutzes. Deshalb fordern wir die Regierung dazu auf, nun schnell die notwendigen Schritte hin zu einer umfassenden Klima- und Energiewende einzuleiten.'

Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit stärken

'Eine Vorreiterrolle beim Klimaschutz ist eine große Chance für die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft', heißt es auch in der gemeinsamen Erklärung der 51 Unternehmen und Verbände, die vergangene Woche veröffentlicht wurde. 'Die kommende Regierungskoalition sollte darum die Geschwindigkeit der Transformation hin zur treibhausgasneutralen Wirtschaft erhöhen.' Dazu komme es vor allem auf kluge staatliche Rahmensetzung an.

Koordinatoren der Erklärung sind die Unternehmensverbände Stiftung 2° und B.A.U.M. sowie die Entwicklungs- und Umweltorganisation Germanwatch. Die vollständige Erklärung finden Sie hier: www.germanwatch.org/de/14633

Alba SE veröffentlichte diesen Inhalt am 15 November 2017 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 15 November 2017 08:07:07 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ALBA SE
15.11. ALBA : Stadt Braunschweig und ALBA veranstalten Upcycling-Aktion für Schulen und..
15.11. ALBA : Moderne Kreislaufwirtschaft legt Potenziale für Klimaschutzpolitik offen
09.11. [TRANSLATE TO ENGLISH : ] Kunststoff-Upcycling von Interseroh mit slowenischem U..
09.11. ALBA : Kunststoff-Upcycling von Interseroh mit slowenischem Umweltpreis ausgezei..
09.11. ALBA : Wöchentliche Leerung der Biotonnen endet am 10. November
26.10. ALBA : rüstet sich für den Herbst
26.10. WEGEN FEIERTAG : Abholtermine für Abfallentsorgung verschieben sich
19.10. ALBA : Kommt gar nicht in die Tüte! ALBA und REWE starten Aufklärungsaktion
18.10. FUTURE RESOURCES 2017 : Erfolgreicher Auftakt unter dem Motto „Verpackung ..
17.10. ALBA : baut neue Produktionsanlage für Wertstoffe im Chemiepark Marl
Mehr News
News auf Englisch zu ALBA SE
18.10. FUTURE RESOURCES 2017 : Successful start under the theme “Packaging is raw..
17.10. ALBA : builds new production plant for recyclable materials at Chemiepark Marl
29.09. [TRANSLATE TO ENGLISH : ] ALBA Facility Solutions präsentiert Portfolio auf EXPO..
26.09. ALBA : launches InnovationLAB to digitalise the recycling industry
22.09. [TRANSLATE TO ENGLISH : ] Erste Fachtagung von dvi und Interseroh zum Thema Recy..
21.09. ALBA : Interseroh and Fermacell optimise the supply chain in the construction in..
31.08. ALBA : Interseroh Wins Three ARC Awards for Sustainability Magazine
07.08. FAKUMA 2017 : Interseroh to attend the world leading event
2014 ALBA SE : Ex-Dividende Tag für Jahresdividende
2013 ALBA SE : Increasing our international focus: an important step // ALBA Group wi..
Mehr News auf Englisch
Chart ALBA SE
Laufzeit : Zeitraum :
Alba SE : Chartanalyse Alba SE | ABA | DE0006209901 | 4-Traders
Ergebnisentwicklung
Vorstände
NameTitel
Carla Eysel Managing Director & Executive Director
Axel Schweitzer Chairman
Dirk Beuth Director
Henning Krumrey Head-Corporate Communications & Policy
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ALBA SE28.58%779
WASTE CONNECTIONS INC-16.24%18 240
SUEZ ENVIRONNEMENT7.38%10 852
UMICORE42.20%10 180
BEIJING ORIGINWATER TECHNOLOGY CO.,LTD.--.--%8 325
TUS-SOUND ENVIRONMENTAL RESOURCES CO LTD--.--%5 354