Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Arbonia AG    ARBN   CH0110240600

ARBONIA AG (ARBN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Arbonia-CEO: Gehe von Euro-Frankenkurs um die Parität aus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.08.2017 | 16:26

Arbon (awp) - Arbonia-Chef Alexander von Witzleben, glaubt nicht an eine anhaltende Abschwächung des Frankens. "Ich bin überzeugt, dass sich der Frankenkurs gegenüber den restlichen europäischen Währungen aufwerten und nicht abwerten wird", sagte der VR-Präsident und CEO des Ostschweizer Bauausrüsters in einem Interview mit der SonntagsZeitung (Ausgabe 13. August).

In seiner Planung gehe er davon aus, dass sich der Frankenkurs zum Euro "langfristig um die Parität, sprich 1:1 einpendeln wird", so von Witzleben. "Der Schweizer Franken ist seit langem eine starke Währung und wird es auf Dauer bleiben." In den letzten Wochen hatte sich die Schweizer Währung abgeschwächt, der Euro verteuerte sich dabei zeitweilig bis auf über 1,15 CHF.

Die vormalige AFG unter Edgar Oehler sei in die Krise geraten, weil sie zu spät erkannt habe, dass der Euro-Wechselkurs zu einem grossen Problem werden könne, gab sich von Witzleben überzeugt. Hatte der Euro vor der Finanzkrise noch einen Höchststand von 1,63 CHF verzeichnet, so seien diese Zeiten nach 2007 "vorbei gewesen". "Die Reaktion auf diese neue Währungsrealität kam damals zu spät. Aus diesem Grund mussten wir den verpassten Umbau so schnell wie möglich vorantreiben." Dazu hätten auch Produktionsverlagerungen ins Ausland gehört.

Von Witzleben sieht den Restrukturierungs- und Erneuerungsprozess der Arbonia als weit fortgeschritten" an, dieser solle auch vom bestehenden Führungsteam zu Ende gebracht werden. "Ob ich danach weiterhin als CEO agieren werde, werden der Verwaltungsrat und die Aktionäre bestimmen", sagte er auf eine entsprechende Frage.

tp/

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ARBONIA AG
17.05.Arbonia übernimmt belgischen Heizungshersteller Vasco
AW
17.05.Arbonia akquiriert die belgische Vasco Group, den Marktführer für Heizkörper ..
TE
20.04.Arbonia platziert Darlehen über 125 Mio Euro - GV genehmigt sämtliche Anträge
AW
20.04.Generalversammlung der Arbonia AG genehmigt alle Anträge
TE
10.04.Arbonia-CEO sieht Konzern im Quartal auf Kurs - Investitionsquote soll abnehm..
AW
26.03.Arbonia verkleinert den VR - Rudolf Huber tritt nicht mehr zur Wahl an
AW
26.03.Arbonia gibt Traktanden und Anträge des Verwaltungsrats für die or-dentliche ..
TE
27.02.Arbonia erzielt höheren Betriebs- und Konzerngewinn - keine Dividende
AW
27.02.Jahresergebnisse 2017
TE
22.02.ARBONIA AG : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
Mehr News
News auf Englisch zu ARBONIA AG
17.05.Arbonia acquires Vasco Group, the market leader for radiators for Benelux
TE
17.05.ARBONIA : acquires Vasco Group, the market leader for radiators for Benelux
AQ
20.04.General Meeting of Arbonia AG approves all motions
TE
20.04.ARBONIA : General Meeting of Arbonia AG approves all motions
AQ
26.03.Arbonia announces agenda items and motions proposed by the Board of Directors..
TE
26.03.ARBONIA : announces agenda items and motions proposed by the Board of Directors ..
AQ
27.02.Annual Results 2017
TE
27.02.ARBONIA : Annual Results 2017
AQ
22.02.ARBONIA AG : annual earnings release
2017ARBONIA : is selling the Industrial Services Division to Paragon Partners
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ( CHF)
Umsatz 2018 1 324 Mio
EBIT 2018 60,5 Mio
Nettoergebnis 2018 44,7 Mio
Schulden 2018 20,0 Mio
Div. Rendite 2018 0,80%
KGV 2018 27,41
KGV 2019 23,31
Marktkap. / Umsatz 2018 0,94x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,87x
Marktkap. 1 219 Mio
Chart ARBONIA AG
Laufzeit : Zeitraum :
Arbonia AG : Chartanalyse Arbonia AG | ARBN | CH0110240600 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse ARBONIA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 16,2  CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -7,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Alexander von Witzleben Chairman & Chief Executive Officer
Felix Bodmer Chief Financial Officer
Peter E. Bodmer Independent Non-Executive Director
Markus Oppliger Independent Non-Executive Director
Heinz Haller Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ARBONIA AG7.94%1 222
JELD-WEN HOLDING INC-28.37%2 999
MASONITE INTERNATIONAL CORP-11.94%1 802
PATRICK INDUSTRIES, INC.-9.65%1 535
PGT INNOVATIONS INC4.75%972
INWIDO AB (PUBL)-8.00%509