Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Audi AG    NSU   DE0006757008

AUDI AG (NSU)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
Report
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Audi: Partner des internationalen Sports

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.01.2018 | 19:35

Audi im Wintersport: weit mehr als nur finanzieller Förderer

Das Engagement im Wintersport ist für Audi die ideale Bühne, um die Sportlichkeit und Dynamik der Marke einem internationalen Publikum zu präsentieren. Seit mehr als 30 Jahren ist die AUDI AG Hauptsponsor des Deutschen Skiverbandes (DSV) inklusive aller Nationalmannschaften - und das nicht nur als finanzieller Förderer, sondern als Begleiter bei vielen gemeinsamen Veranstaltungen. Audi ist ebenfalls Sponsor und Fahrzeugpartner der alpinen Nationalteams aus China, Finnland, Frankreich, Italien, Kanada, Liechtenstein, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien und Tschechien. Einige dieser Teams profitieren vom technischen Know-how von Audi: Die Sportler trainieren regelmäßig im Audi Windkanal-Zentrum in Ingolstadt.

Beim Audi FIS Ski Weltcup werden die Vier Ringe in der Saison 2017/2018 bereits im 16. Jahr als Titelsponsor präsent sein, seit 2011 ist die Marke auch Namensgeber des Audi FIS Ski Cross Weltcup. Auch in Zukunft wird Audi den Skisport unterstützen: Der Vertrag mit der FIS wurde bis zur Saison 2021/2022 verlängert. Audi wird Hauptsponsor der FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2019 in Åre (Schweden) und 2021 in Cortina d'Ampezzo (Italien) sein.

Seit November 2013 ist Audi Hauptsponsor des Weltcup der Nordischen Kombination und seit Beginn der Saison 2014/2015 Partner des FIS Skilanglauf- und Skisprung-Weltcup. Auch die Vierschanzentournee und die Skiflug-WM in Oberstdorf werden in der Saison 2017/2018 wieder im Zeichen der Vier Ringe stehen. Eine junge Zielgruppe spricht Audi durch die Partnerschaft mit der Freeride World Tour an, die seit Beginn der 2013/2014er-Saison besteht und in der Saison 2017/2018 um zwei Destinationen erweitert wird.

Audi im Fußball: Partner internationaler Spitzenklubs

Der 'Vorsprung durch Technik' begleitet Spieler, Trainer und Management europäischer Spitzen-Fußballklubs jeden Tag. Zum Beispiel in Deutschland: Audi und der deutsche Rekordmeister FC Bayern München sind seit 2002 gemeinsam am Ball. Ebenfalls zum Kreis der Audi-Partner gehören die Profiklubs in Ingolstadt, Mönchengladbach, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Hoffenheim und Augsburg.

International engagiert sich Audi bei Top-Mannschaften: Seit 2003 ist die Marke Fahrzeugpartner von Rekord-Champions-League-Sieger Real Madrid. Im Gegenzug präsentieren sich die Ingolstädter im legendären Estadio Santiago Bernabéu und werben mit dem 33-maligen Spanischen Meister. Seit 2006 besteht die Partnerschaft mit dem FC Barcelona. Alle Spieler um Superstar Lionel Messi sind seitdem in Audi-Modellen unterwegs. Darüber hinaus unterstützt Audi über seine Importeure auch Red Bull Salzburg und den RSC Anderlecht.

Mit Topklubs aus den vier großen europäischen Ligen war der Audi Cup 2017 so hochkarätig besetzt wie selten. Neben Gastgeber FC Bayern München, der bisher an jeder der fünf Auflagen seit der Premiere 2009 teilgenommen hatte, gaben Atlético de Madrid aus Spanien, Liverpool FC aus England und SSC Napoli aus Italien jeweils ihr Debüt. Ein weiterer Höhepunkt im Fußball-Engagement der Vier Ringe war die Audi Summer Tour, die Audi und den FC Bayern München im Sommer 2017 zu Freundschaftsspielen nach China führte.

Audi im Segelsport: Kieler Woche und Segel-Bundesliga

Segelsport steht für Teamgeist, Technik und Strategie - und ist damit für Audi eine Paradedisziplin. Bestes Beispiel ist die Kieler Woche, die Audi 2018 zum neunten Mal als Premiumpartner begleitet - mit zahlreichen prominenten Gästen, Aktionen auf dem Wasser und an Land, Shuttle- und Trailerservice sowie der Präsentation des 'Kieler Woche TV'.

Unter Audi-Flagge segeln auch sechs Boote des Typs J70. Sie kommen bei diversen Segelveranstaltungen zum Einsatz. So werden mit der J70-Flotte während der Kieler Woche mit der Audi Sailing Experience Regatten für Partner und Kunden der AUDI AG ausgetragen.

Flankierend zu den auf die Marke gerichteten Aktivitäten im Segelsport startete Audi 2012 die Audi Club Partnerschaften Segelsport. Ausgewählten Vereinen, die dem Sailing Team Germany e.V. angebunden sind, wird die Möglichkeit geboten, in einer engen Partnerschaft mit dem regionalen Handel die Vielseitigkeit der Audi-Segelsport-Welt zu erleben. Zum Projektstart im Juni 2012 beteiligten sich 16 Audi-Händler und Segelklubs aus ganz Deutschland, mittlerweile sind es mehr als 27 Partnerschaften.

Audi im Golfsport: Eleganz, die verbindet

Seit über zwei Jahrzehnten engagiert sich Audi erfolgreich im Golfsport. Technik, Design und Sportlichkeit sind Werte, die jeden Audi prägen und die auch die besondere Faszination des Golfsports ausmachen. Im Mittelpunkt steht der Audi quattro Cup als beliebteste Turnierserie für Amateurgolfer: Auf Einladung regionaler Audi-Partner werden im Laufe des Jahres Qualifikationsturniere ausgetragen. Die Sieger qualifizieren sich für das jeweilige Landesfinale, die besten Teams der Länder treffen dann auf die internationale Konkurrenz. 2017 spielten fast 100.000 Teilnehmer aus 47 Nationen in über 700 Turnieren um den Einzug ins Weltfinale im Quivira Golf Club in Cabo San Luca, Mexico. Insgesamt nahmen seit der Gründung im Jahr 1991 mehr als 1,1 Millionen Amateurgolfer an der Serie teil.

Seit Beginn der Saison 2016 übernimmt Audi bei der KRAMSKI Deutsche Golf Liga (DGL) die Rolle des Presenting Sponsors. Den siegreichen Golfklubs stellt Audi für ein Jahr einen Audi Q7 zur Verfügung.

Audi als regionaler Partner: engagiert im Fußball, Eishockey und Basketball

Auf regionaler Ebene fördert Audi den Sport - aus Leidenschaft und aus Verantwortung für die Region. Mit dem deutschen Eishockey-Verein ERC Ingolstadt und den Profi-Fußballern des FC Ingolstadt 04 verbinden Audi langjährige Partnerschaften. Die Spieler des FC Bayern Basketball tragen ihre Heimspiele im Audi Dome aus. Audi ist Fahrzeugpartner aller drei Vereine.

Audi AG veröffentlichte diesen Inhalt am 12 Januar 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 12 Januar 2018 18:35:02 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AUDI AG
16.01. Bundesgericht verhandelt im Februar über Fahrverbote in Stuttgart
16.01. Deutsche Autobauer wollen in USA aufholen
16.01. DETROIT : Automesse geht weiter - Deutsche wollen in USA aufholen
15.01. AUTOMESSE DETROIT : Deutsche Autobauer peilen höheren US-Marktanteil an
15.01. Fronten im bayerischen Metalltarifkonflikt bleiben weiter verhärtet
15.01. Metalltarifverhandlungen in Bayern ergebnislos vertagt
15.01. DETROIT/Deutsche Autobauer peilen höheren US-Marktanteil an
15.01. AUDI : Jubiläumstermine 2018
15.01. Laschet will mit weiteren Maßnahmen Diesel-Fahrverbote verhindern
13.01. AUDI : Harter Tag für Audi in Marrakesch
Mehr News
News auf Englisch zu AUDI AG
15.01. AUDI : Anniversary Dates 2018
15.01. AUDI : partner of international sport
15.01. Volkswagen brand car sales hit record 6.23 million in 2017
15.01. Volkswagen brand car sales hit record 6.23 million in 2017
15.01. Volkswagen brand car sales hit record 6.23 million in 2017
13.01. AUDI : Tough day for Audi in Marrakesh
13.01. AUDI : One-two victory for GT4 version of the Audi R8 LMS at premiere in Dubai
12.01. AUDI : partner of international sport
12.01. Germans seek labour deal by early next month as car workers strike
12.01. BMW hits 2017 sales record but Mercedes keeps lead
Mehr News auf Englisch
Chart AUDI AG
Laufzeit : Zeitraum :
Audi AG : Chartanalyse Audi AG | NSU | DE0006757008 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse AUDI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Vorstände
NameTitel
Rupert Johann Stadler Chairman-Management Board
Matthias Müller Chairman-Supervisory Board
Alexander Seitz Head-Finance & Information Technology
Berthold Huber Vice Chairman-Supervisory Board
Helmut Aurenz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AUDI AG8.55%0
SAIC MOTOR CORPORATION1.53%58 691
MARUTI SUZUKI INDIA-4.31%44 028
FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES26.16%35 319
BYD COMPANY LIMITED--.--%26 392
GUANGZHOU AUTOMOBILE GROUP CO LTD-3.32%24 359