Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Audi AG    NSU   DE0006757008

AUDI AG (NSU)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE ETE Zonebourse : Jusqu'à 6 mois offerts sur tous les portefeuilles

KORREKTUR/Abgas-Affäre: VW einigt sich auf Millionen-Vergleich in Kanada

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.01.2018 | 21:55

(Im 2. Absatz wurde die Auflistung betroffener Modelle korrigiert.)

TORONTO/MONTREAL (dpa-AFX) - Volkswagen <DE0007664039> akzeptiert im Abgas-Skandal weitere Entschädigungen an Kunden in Kanada. Der Vergleich habe einen Wert von bis zu 290,5 Millionen kanadischen Dollar (191 Mio Euro), teilten der Autokonzern und Klägeranwälte am Freitag mit. Es handelt sich um eine vorläufige Grundsatzeinigung, die von den zuständigen Gerichten genehmigt werden muss. Zusätzlich soll VW <DE0007664039> eine Zivilstrafe in Höhe von 2,5 Millionen kanadischen Dollar (1,6 Mio Euro) zahlen.

Der Konzern verpflichtet sich zu Entschädigungszahlungen, Reparaturen sowie teilweise auch Rückkauf- und Rücknahmeangebote für Besitzer und Leasing-Nehmer von rund 20 000 Dieselwagen mit 3,0-Liter-Motoren. Die Fahrzeuge wurden mit illegaler Abgastechnik ausgerüstet. Konkret betroffen sind VW Touareg, Porsche Cayenne sowie verschiedene Luxuswagen von Audi <DE0006757008> der Modelljahre 2009 bis 2016.

Bei rund 105 000 kleineren Dieselwagen hatte der Konzern in Kanada bereits vor etwa einem Jahr einen ähnlichen Vergleich über 2,1 Milliarden kanadische Dollar (1,4 Mrd Euro) erzielt. VW hatte im September 2015 auf Druck der US-Umweltbehörden eingeräumt, in großem Stil bei Abgastests betrogen zu haben. Weltweit betrifft die Affäre rund elf Millionen Dieselautos. Der Konzern hat bereits mehr als 25 Milliarden Euro an Kosten für Vergleiche in Nordamerika verbucht./hbr/DP/he

Unternehmen im Artikel: Audi AG, Volkswagen
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
VOLKSWAGEN -2.99%151.3 verzögerte Kurse.-6.24%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AUDI AG
15:59Inhaftierter Audi-Chef Stadler räumt seinen Posten
RE
14:11Audi-Betriebsrat begrüßt Schots Berufung auf Stadlers Stuhl
DP
14:08AUDI : Abraham Schot übernimmt mit sofortiger Wirkung kommissarisch den Vorstand..
PU
13:53WDH/Bram Schot wird kommissarisch Audi-Chef - Stadler beurlaubt
DP
13:30Bram Schot wird kommisarisch Audi-Chef - Stadler beurlaubt
AW
13:22Vertriebsvorstand Schot soll Audi vorläufig leiten
DP
12:32Stadler wartet in JVA Augsburg auf Vernehmung
AW
11:57Audi-Aufsichtsrat berät über Interims-Chef
AW
06:35RUPERT STADLER : Audi-Chef Stadler verhaftet - Niederländer könnte Posten überne..
AW
06:35Deutsche Ermittler greifen im Abgasskandal gegen Top-Manager durch
AW
Mehr News
News auf Englisch zu AUDI AG
14:17AUDI : Abraham Schot Named Interim CEO After Stadler Arrest -- Update
DJ
14:16VOLKSWAGEN : VW's steering committee has met to discuss Audi - sources
RE
14:16VOLKSWAGEN : VW names interim Audi boss, seeking to steady brand after CEO arres..
RE
14:08AUDI : Abraham Schot takes over as interim Chairman of the Board of Management o..
PU
14:05VOLKSWAGEN : VW names interim Audi boss, seeking to steady brand after CEO arres..
RE
13:53AUDI : Abraham Schot Named Interim CEO After Stadler Arrest
DJ
13:27AUDI : Jailed Audi CEO Pledges to Cooperate With Emissions-Cheating Probe
DJ
13:14AUDI : global year-on-year sales edge up in May
AQ
12:39AUDI : supervisory board suspends CEO, installs interim chief - source
RE
11:24VOLKSWAGEN GROUP'S STEERING COMMITTE : sources
RE
Mehr News auf Englisch
Chart AUDI AG
Laufzeit : Zeitraum :
Audi AG : Chartanalyse Audi AG | NSU | DE0006757008 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse AUDI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Vorstände
NameTitel
Rupert Johann Stadler Chairman-Management Board
Herbert Diess Chairman-Supervisory Board
Alexander Seitz Head-Finance & Information Technology
Berthold Huber Vice Chairman-Supervisory Board
Helmut Aurenz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AUDI AG8.96%0
SAIC MOTOR CORPORATION14.01%66 196
MARUTI SUZUKI INDIA-7.91%39 927
FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES20.01%32 232
FERRARI40.99%28 135
BYD COMPANY LIMITED--.--%19 484