Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BASF    BAS   DE000BASF111

BASF (BAS)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

BASF : Methode von BASF hilft Kunden bei Nachhaltigkeitsbewertung ihres Portfolios

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 11:17
  • BASF veröffentlicht detaillierte Sustainable Solution Steering-Methode
  • BioMar, Anbieter von hochwertigem Aquakultur-Futtermittel, wendet die Methodeauf sein Portfolio an

Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie von BASF. Ein greifbares Beispiel dafür, wie BASF ihren Unternehmenszweck 'Chemie, die verbindet - für eine nachhaltige Zukunft' umsetzt, ist die Sustainable Solution Steering-Methode. Diese Methode wurde von BASF entwickelt, um das eigene Produktportfolio auf Basis von eindeutigen Nachhaltigkeitskriterien zu bewerten und zu steuern. Dabei werden die gesamte Wertschöpfungskette und Märkte sowohl branchen- als auch regionenspezifisch berücksichtigt. Der Ansatz betrachtet ökonomische, ökologische und soziale Aspekte der Produkte und Lösungen in ihren jeweiligen Anwendungen. Das Unternehmen veröffentlicht nun die detaillierte Methode, um beispielsweise Kunden zu ermöglichen, ihr Portfolio gemäß ihren Nachhaltigkeitszielen zu steuern.

BioMar wendet Sustainable Solution Steeringauf sein Geschäft an
BASF kooperiert mit Kunden und Partnern, um nachhaltigere Lösungen zu entwickeln und voranzutreiben. Die ersten Kunden nutzen die Sustainable Solution Steering-Methode deshalb bereits zur Analyse und Steuerung ihres Portfolios. BioMar, ein führender Anbieter von hochwertigem Futtermittel für Aquakulturfarmen weltweit, wendet die Sustainable Solution Steering-Methode von BASF auf seine Roh- und Inhaltsstoffe an. 'BioMar beabsichtigt, in der Branche bei Nachhaltigkeit führend zu sein. Diese Methode unterstützt uns mit einem umfassenden und systematischen Werkzeug, das die Transparenz und die Dokumentation der Prozesse vom Rohstoff bis zur Endproduktanwendung garantiert', erklärte Vidar Gundersen, Global Sustainability Director, BioMar. Das Sustainable Solution Steering hilft BioMar bei der Umsetzung seiner Nachhaltigkeitsziele: Es fördert bei Futterrezepturen die Verwendung von Rohstoffen, die einen höheren Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, und unterstützt dadurch die nachhaltigere Erzeugung von Aquakulturen und Meeresfrüchten.

Ursprünglich von BASF für die eigene Anwendung als Chemieunternehmen entwickelt, wurde die Methodik von dem Beratungsunternehmen thinkstep für die Aquakulturfutter-Industrie angepasst. 'Thinkstep hat Unternehmen aus verschiedenen Branchen dabei unterstützt, die Methode individuell anzupassen und einzuführen. Hierbei verwendete thinkstep eine Kombination von Beratung, Nachhaltigkeitsdaten und Softwaretools', sagte Martijn Gipmans, Principal Consultant und Leiter der Abteilung für Chemie bei thinkstep. 'Kunden schätzen die Sustainable Solution Steering-Methode von BASF, da sie systematisch Risiken und Chancen entlang der gesamten Wertschöpfungskette aufzeigt und die strategische Steuerung eines Produktportfolios hin zu mehr Nachhaltigkeit und Umsatzwachstum ermöglicht.'

BASF wendet die Methode seit 2012 an, um ihr Portfolio zu analysieren, zu bewerten und zu steuern. 'Unsere Erfahrungen mit Sustainable Solution Steering zeigen, wie effektiv dieser Ansatz ist, unser Portfolio an Lösungen aktiv in Richtung eines größeren Nachhaltigkeitsbeitrags zu verbessern,' sagte Dirk Voeste, Vice President Sustainability Strategy, BASF. 'Die Methode hilft uns, unsere ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und dabei unsere Kunden mit einzigartigen nachhaltigen Lösungen zu unterstützen.'

Das Handbuch mit der detaillierten Sustainable Solution Steering-Methode ist unter basf.com/de/sustainable-solution-steering zu finden.

Über BASF
BASF steht für Chemie, die verbindet - für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 115.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Agricultural Solutions und Oil & Gas zusammengefasst. BASF erzielte 2017 weltweit einen Umsatz von 64,5 Milliarden €. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (BAS). Weitere Informationen unter www.basf.com.

Biomar
BioMar ist weltweiter Marktführer im Bereich Hochleistungsfutter für über 45 verschiedene Fisch- und Garnelenarten und beliefert Kunden in mehr als 80 Ländern. Das 1962 von einer Gruppe dänischer Fischzüchter gegründete Unternehmen zeugt mit Blick auf seine Wurzeln von seinem weit zurückreichenden Engagement für eine verantwortungsbewusste und nachhaltige Entwicklung der Aquakultubranche. Unser wichtigstes Ziel ist es, unsere Kunden bei der Produktion gesunder Seafoodprodukte mit großartigem Geschmack zu unterstützen. Dies erreichen wir, indem wir innovative, leistungsstarke, sichere und nahrhafte Aquakultur-Futtermittel mit minimalen Umweltauswirkungen anbieten. Unsere globale Präsenz, unsere Flexibilität vor Ort und unser Schwerpunkt auf Servicequalität bürgen dafür, dass wir die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen können - stets auf Basis bewährter Ergebnisse und unter akribischer Beachtung der Lebensmittelsicherheit.

thinkstep
thinkstep begleitet Organisationen weltweit auf ihrem Weg zu nachhaltigem Erfolg. Unsere führenden Softwarelösungen, Datenbanken und Beratungsleistungen ermöglichen es Unternehmen ihre Geschäftsabläufe zu optimieren, Innovationspotenziale zu nutzen, den Markenwert zu steigern und rechtliche Vorgaben zu erfüllen. Global arbeiten wir an 19 Standorten mit mehr als 2.000 Kunden, einschließlich 40 Prozent der Fortune 500 Unternehmen, wie BASF, Hewlett-Packard, Interface, Siemens und Unilever.

BASF SE veröffentlichte diesen Inhalt am 17 April 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 17 April 2018 09:16:02 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BASF
20:23WDH/MONSANTO-DEAL : Bayer verkauft weitere Geschäfte an BASF
DP
19:07MONSANTO-DEAL : Bayer verkauft weitere Geschäfte an BASF
DP
18:17Bayer verkauft Gemüsesaatgutgeschäft an BASF für 1,7 Mrd Euro
RE
18:15Bayer verkauft weitere Geschäfte an BASF
AW
18:08BASF : unterzeichnet Vereinbarung zum Erwerb weiterer Saatgut- und Pflanzenschut..
PU
14:18BASF : Innovative Abdichtungs- und Betonschutzlösung von BASF für Kläranlagen un..
PU
13:35BRANCHENDIENST : USA entscheidet wohl bis Ende Mai über Monsanto-Kauf durch Baye..
DP
13:31USA entscheidet laut Bericht wohl bis Ende Mai über Monsanto-Kauf durch Bayer
AW
12:35PAUL ACHLEITNER : Achleitner bleibt bestbezahlter Aufsichtsratschef im Dax
RE
12:05Umweltschützer fordern umfassendes Aktionsprogramm Insektenschutz
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BASF
18:38Bayer to Sell Further Crop Science Businesses to BASF for Up to EUR1.7 Billio..
DJ
18:34Bayer sells more assets, bringing Monsanto deal closer
RE
18:20Bayer sells more crop science assets to BASF for 1.7 billion euros
RE
18:09BASF : signs agreement to acquire additional seeds and crop protection businesse..
PU
16:07BASF : Cyprus International Business Association appoints first female head     ..
AQ
14:19BASF : introduces innovative waterproofing and concrete protection for wastewate..
PU
11:14BASF : All major BASF personal care sites have obtained the EFfCI’s Good M..
PU
08:26GLOBAL TOLUENE DIISOCYNATE (TDI) MAR : 9strategy.biz added a depth and professio..
AQ
25.04.BASF : Increase of BASF production capacities for aliphatic polyisocyanates
PU
24.04.Monsanto develops product to deactivate controversial farm chemical
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 66 392 Mio
EBIT 2018 8 554 Mio
Nettoergebnis 2018 5 623 Mio
Schulden 2018 14 879 Mio
Div. Rendite 2018 3,81%
KGV 2018 13,74
KGV 2019 12,98
Marktkap. / Umsatz 2018 1,42x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,32x
Marktkap. 79 357 Mio
Chart BASF
Laufzeit : Zeitraum :
BASF : Chartanalyse BASF | BAS | DE000BASF111 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BASF
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 100 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Kurt W. Bock Chairman-Executive Board
Jürgen Hambrecht Chairman-Supervisory Board
Hans-Ulrich Engel Chief Financial Officer
Martin Brudermüller Chief Technology Officer
Michael Diekmann Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BASF-7.98%96 621
DOWDUPONT-11.29%146 953
ROYAL DSM7.57%19 408
GROUPE BRUXELLES LAMBERT4.61%18 680
EVONIK INDUSTRIES-6.63%17 175
MITSUBISHI CHEMICAL HOLDINGS CORP.-16.10%14 536