Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayer    BAYN   DE000BAY0017

BAYER (BAYN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

AKTIE IM FOKUS: Neue Xarelto-Daten halten Bayer gegen den Trend knapp im Plus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
28.08.2017 | 11:30

FRANKFURT (dpa-AFX) - Positive Studiendaten zum Blutverdünner Xarelto haben den Bayer-Aktien <DE000BAY0017> am Montag nicht den zunächst erhofften Schwung gebracht. Am späten Vormittag standen die Papiere des Leverkusener Pharmakonzerns 0,05 Prozent höher bei 108,95 Euro, womit sie sich zwar besser als der Dax <DE0008469008> schlugen. Im vorbörslichen Handel waren sie aber noch fast 2,5 Prozent höher umgegangen.

In der großangelegten klinischen "Compass"-Studie konnte Bayer das Risiko von Schlaganfällen und Infarkten bei chronisch herz- und gefäßkranken Patienten deutlich senken. Analysten trauen dem Mittel Xarelto allein in diesem Bereich weitere Milliardenumsätze zu.

Nachdem die Bayer-Aktie Mitte Juni mit 123,90 Euro den höchsten Stand seit Dezember 2015 erreicht hatten, zeigte sie im jüngsten Marktabschwung Schwäche. Während der Dax um 5 Prozent korrigierte, ging es für Bayer-Papiere zeitweise über 16 Prozent abwärts. Den Abschwung eingeleitet hatte eine Umsatz- und Gewinnwarnung. Zuletzt konnte sich die Aktie aber im Bereich ihrer 200-Tage-Linie fangen. Sie gilt als Indikator für den längerfristigen Trend.

Die neuesten Studiendaten zu Xarelto seien insgesamt überzeugend ausgefallen, kommentierten die Analysten vom Bankhaus Lampe. Sie halten es für möglich, dass Bayer die Anwendungsgebiete des Mittels ausweiten kann und sehen entsprechend hohes Umsatzpotenzial. Auch die Commerzbank äußerte sich hinsichtlich des weiteren Umsatzpotenzials für Xarelto zuversichtlich.

Ein Händler merkte jedoch an, dass Bayer die angepeilten Spitzenumsätze mit Xarelto von mehr als 5 Milliarden Euro zwar bestätigt habe - mehr aber nicht. Zudem seien die Blutungsraten, ein wichtiger Faktor bei Gerinnungshemmern, höher gewesen als zuvor. Dem Börsianer zufolge dürften sich weitere Kursgewinne daher erst einmal in Grenzen halten. Weitere Details zu Xarelto könnte es von Bayer auf der am Nachmittag anstehenden Pressekonferenz geben./ajx/ag/stb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.28%13077.72 verzögerte Kurse.1.24%
RUSLAND-RTS -0.72%1173.14 Schlusskurs.1.62%

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYER
17.05.VERBOT VON PESTIZIDEN : EU-Gericht weist Klagen von Unternehmen ab
DP
17.05.Gericht bestätigt Auflagen für Insektizide von Bayer - BASF hingegen erfolgre..
DP
17.05.EU-Gericht weist Klagen gegen Verbote von Insektenmitteln ab
DP
17.05.BAYER : Enttäuschendes Urteil erfordert eine gründliche Analyse
PU
17.05.BASF : EU-Gericht bestätigt Auflagen für umstrittene Insektizide
RE
16.05.Warren Buffett wettet auf Teva und Bayer-Monsanto-Deal
DP
16.05.Chemie-Industrie nach starkem Start optimistisch für 2018
DP
16.05.Deutsche Chemie-Industrie nach starkem Start optimistisch für 2018
AW
16.05.Chemie-Industrie stark ins Jahr gestartet
DP
16.05.Deutsche Chemie-Industrie stark ins Jahr gestartet
AW
Mehr News
News auf Englisch zu BAYER
20.05.SYNGENTA : Rallies held against Monsanto-Bayer agrochemical merger in several co..
AQ
17.05.FINDINGS FROM BAYER PROVIDES NEW DAT : Synthesis and in vitro Evaluation of N-Fu..
AQ
17.05.BAYER : Monsanto Company Chairman And Chief Executive Officer Hugh Grant Announc..
AQ
17.05.Takeda CEO prescribes surgical R&D cuts after $62 billion Shire deal
RE
17.05.BAYER : EU court upholds insecticide ban to protect bees
RE
17.05.Takeda CEO prescribes surgical R&D cuts after $62 billion Shire deal
RE
17.05.European Executives Are Upbeat Despite Headwinds -- WSJ
DJ
16.05.European Companies Report Slower Earnings Growth
DJ
11.05.BAYER : Eylea Gets Second Approval for Use in China
DJ
11.05.BAYER : announces Executive Leadership Team for new Crop Science division
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 35 021 Mio
EBIT 2018 7 264 Mio
Nettoergebnis 2018 5 109 Mio
Schulden 2018 8 440 Mio
Div. Rendite 2018 2,72%
KGV 2018 18,42
KGV 2019 16,67
Marktkap. / Umsatz 2018 2,81x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,53x
Marktkap. 89 899 Mio
Chart BAYER
Laufzeit : Zeitraum :
Bayer : Chartanalyse Bayer | BAYN | DE000BAY0017 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 117 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Werner Baumann Chairman-Management Board
Werner Wenning Chairman-Supervisory Board
Johannes M. Dietsch Chief Financial Officer
Katharina Jansen Head-Science & Research
Hartmut Klusik Head-Human Resources, Technology & Sustainability
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYER0.35%105 648
JOHNSON & JOHNSON-11.36%332 184
PFIZER-1.41%212 424
NOVARTIS-6.55%202 969
ROCHE HOLDING LTD.-8.90%193 622
MERCK AND COMPANY5.10%158 916