Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayer    BAYN   DE000BAY0017

BAYER (BAYN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
Report
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Massen-Protest zwingt EU zu Glyphosat-Debatte

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
06.10.2017 | 16:19

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Gegner des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat haben mit ihrem Massen-Protest eine Anhörung im Europäischen Parlament erzwungen. Eine europäische Bürgerinitiative hatte rund 1,1 Millionen gültige Unterschriften für ein Verbot des Pestizids Glyphosat gesammelt, wie die EU-Kommission der Deutschen Presse-Agentur am Freitag bestätigte. Nun dürfen die Organisatoren ihr Anliegen im EU-Parlament vortragen. Die Kommission muss Stellung dazu nehmen.

Außer dem Verbot von Glyphosat in der EU fordern die Unterzeichner eine Reform der Genehmigungsverfahren für Pestizide. Diese sollten nicht auf Basis von Studien zugelassen werden dürfen, "die von der Pestizidindustrie in Auftrag gegeben wurden", heißt es. Eingereicht hatte das Bündnis aus Nicht-Regierungsorganisationen und Umweltverbänden die Unterschriften Anfang Juli. Seither hatte die Kommission geprüft, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind. Allein rund 670 000 Unterschriften kamen aus Deutschland.

Wenn mindestens eine Million gültige Unterschriften aus mindestens sieben EU-Mitgliedsländern vorliegen, muss sich die EU-Kommission mit einer Bürgerinitiative befassen. In jedem der sieben Mitgliedsstaaten muss dabei eine Mindestzahl von Unterstützern erreicht werden./bcf/DP/jha

Unternehmen im Artikel: Bayer, Monsanto

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYER
16:22 Etwas länger leben - Neue Krebsmittel sollen schärfer geprüft werden
06:00 Kostenschub bei Krebsmedikamenten - Schärfere Kontrollen gefordert
05:22 Arzneimittel für Krebspatienten sollen strenger überprüft werden
17.12. Kostenschub bei Krebsmedikamenten - Schärfere Kontrollen
15.12. Bundesrat berät über Glyphosat-Beschränkungen
14.12. BAYER : Würdigung für Life-Science-Unternehmen als Innovationstreiber
14.12. Baader Bank hebt Bayer auf 'Top Stock Ideas'-Liste - 'Buy'
14.12. Bundestags-Juristen halten nationales Glyphosat-Verbot für möglich
13.12. SCHÄDLICHE WIRKUNG AUF BIENEN : EU vertagt Abstimmung über Insektizide
12.12. POLITIK/Heftiger Schlagabtausch über Glyphosat im Bundestag
Mehr News
News auf Englisch zu BAYER
14.12. BAYER : Studies from Bayer Update Current Data on Nerve Tissue Proteins (A tripa..
13.12. BAYER : rivaroxaban submitted to U.S. FDA for approval in patients with coronary..
13.12.DJPLANT IMPACT : Needs Extra GBP7 Million Funding by April, Hands up 'For Sale' Si..
12.12. Monsanto offers cash to U.S. farmers who use controversial chemical
08.12. EU regulators to warn Bayer about Monsanto bid
08.12. BAYER : Preventive Maintenance & service solution on existing Bayer/Medrad and A..
08.12. BAYER : J-- Preventive Maintenance & service solution on existing Bayer/Medrad a..
08.12. 'Right steps' point to a healthier China
07.12. BAYER : Research Conducted at Bayer Has Provided New Information about Atrial Fi..
07.12. BAYER : Findings from Bayer Has Provided New Data on Liver Cancer (Exposure-resp..
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 35 679 Mio
EBIT 2017 7 597 Mio
Nettoergebnis 2017 6 179 Mio
Schulden 2017 8 778 Mio
Div. Rendite 2017 2,46%
KGV 2017 14,03
KGV 2018 18,35
Marktkap. / Umsatz 2017 2,71x
Marktkap. / Umsatz 2018 2,48x
Marktkap. 88 070 Mio
Chart BAYER
Laufzeit : Zeitraum :
Bayer : Chartanalyse Bayer | BAYN | DE000BAY0017 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 121 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Werner Baumann Chairman-Management Board
Werner Wenning Chairman-Supervisory Board
Johannes M. Dietsch Chief Financial Officer
Katharina Jansen Head-Science & Research
Hartmut Klusik Head-Human Resources, Technology & Sustainability
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYER7.43%103 473
JOHNSON & JOHNSON23.65%382 722
PFIZER14.53%221 738
NOVARTIS13.09%221 731
ROCHE HOLDING LTD.4.94%212 270
MERCK AND COMPANY-4.47%153 386