Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke    BMW   DE0005190003

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

BMW-Finanzchef: Mehr Geld für Entwicklung - Zuversicht bei CO2-Emissionen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.05.2017 | 23:05

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW <DE0005190003> wird in diesem und dem kommenden Jahr noch einmal mehr Geld für Forschung und Entwicklung ausgeben als mittelfristig geplant. In diesem Jahr dürften die Ausgaben für künftige Technologien und Fahrzeuge rund 6 Prozent des Umsatzes ausmachen, sagte Finanzvorstand Nicolas Peter im Interview der "Börsen-Zeitung" (Samstagausgabe). Das ist mehr als im Planungskorridor von 5 bis 5,5 Prozent vorgesehen. Bereits im vergangenen Jahr hatte BMW die Bandbreite mit 5,5 Prozent ausgereizt.

Peter hatte auf der Bilanzpressekonferenz im März bereits angekündigt, dass die Quote in diesem Jahr und dem kommenden Jahr noch einmal leicht steigen dürfte. "Die CO2-Reduzierung, die Elektrifizierung der Antriebe und das autonome Fahren sind die zentralen Herausforderungen unserer Industrie für die nächsten Jahre", sagte der Manager.

Zuversichtlich ist Peter für die Emissionsauflagen. "Wir werden das EU-Ziel, bis 2021 den Kohlendioxidausstoß auf 95 Gramm pro Kilometer im Flottendurchschnitt zu reduzieren, erreichen", sagte Peter. Dazu sei ein gewisser Anteil an Diesel-Fahrzeugen unabdingbar. BMW gilt als Hersteller mit einem ohnehin schon vergleichsweise hohen Dieselanteil in der Fahrzeugflotte.

Nach Angaben von Peter verursacht ein Dieselmotor einen um bis zu 15 Prozent geringeren Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxid-Gases. Wegen der höheren Stickoxidbelastung geriet die Antriebsart aber nicht zuletzt durch den Dieselskandal bei Volkswagen (VW) <DE0007664039> zuletzt immer mehr in die Kritik./men/la


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
16:37 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : 40 Jahre Freude am Fahren – BMW und MINI Drivin..
14:07 44. BMW BERLIN-MARATHON : BMW i3s führt ein Weltklassefeld auf der schnellsten L..
20.09. KREISE : China prüft Lockerung der Vorgaben für ausländische Elektroautobauer
20.09. JOHN EDWARDS : BMW Team RLL will in Laguna Seca weiter um den Titel kämpfen.
20.09. Verkehrsministerium in Stuttgart testet Diesel-Nachrüstung per Hardware
20.09. Verkehrsministerium testet Diesel-Nachrüstungen per Hardware
19.09. RASANTE GAUDI UND AUSGELASSENE STIMM : BMW Sportfamilie trifft sich in München.
19.09. Gabriel stärkt Autoindustrie den Rücken - gegen Enddatum für Diesel
19.09. BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW Group Classic bleibt Hauptsponsor der Creme 21 Yo..
18.09. BMW-Motorradchef wechselt an die Spitze des Maschinenbauers Voith
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
22:23 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Trademark Application for "Z 8" Filed
22:06 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : 90s star
19:52 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Ten of the best
19:52 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Fuel-hardy or solid sipper?
19:52 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Earnest talk of strategy and sustainability
18:32 Carmakers announce $9.5 billion in U.S. investments since January
17:01 AEROVIRONMENT : Leading Premium Automotive Company Selects AeroVironment TurboCo..
16:40 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : 40 years of Sheer Driving Pleasure – Anniversar..
16:27 Volvo rolls out compact SUV in latest upmarket move under Geely
15:50 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Efficient dynamics on two wheels.
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 98 915 Mio
EBIT 2017 9 927 Mio
Nettoergebnis 2017 7 296 Mio
Fin.Schuld. 2017 4 486 Mio
Div. Rendite 2017 4,38%
KGV 2017 7,66
KGV 2018 7,64
Marktkap. / Umsatz 2017 0,51x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,49x
Marktkap. 54 966 Mio
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE
Laufzeit : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke | BMW | DE0005190003 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYERISCHE MOTOREN WERKE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 32
Mittleres Kursziel 90,5 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-4.42%65 312
TOYOTA MOTOR CORP-2.53%194 441
DAIMLER-6.32%84 637
VOLKSWAGEN2.92%83 196
GENERAL MOTORS CORPORATION11.60%56 656
HONDA MOTOR CO LTD-2.93%53 303