Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke    BMW   DE0005190003

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Bayerische Motoren Werke : MINI auf der Auto China Beijing 2018.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 00:12

München/Beijing. Eine unverwechselbare Kombination aus Fahrspaß und individuellem Stil prägt den Charakter der Modelle, mit denen MINI auch auf dem chinesischen Automobilmarkt kontinuierlich an Popularität gewinnt. Frische Impulse für den Erfolgskurs der Marke setzt jetzt die jüngste Modellüberarbeitung für den MINI 3-Türer, den MINI 5-Türer und das MINI Cabrio. Auf der Auto China 2018 in Beijing absolvieren die Neuauflagen der drei Kleinwagen-Modelle ihre Asienpremiere. Darüber hinaus zeigt MINI auf der internationalen Fahrzeugmesse in der chinesischen Hauptstadt das aktuelle Angebot im Premium-Kompaktsegment.

Auf der Auto China 2018 präsentieren mehr als 1 600 Aussteller aus aller Welt aktuelle, Modelle, Technologie-Innovationen und Dienstleistungen. Im China International Exhibition Center stehen ihnen dafür mehr als 220 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung. Das internationale Branchentreffen in Beijing findet seit 1990 im Zwei-Jahres-Rhythmus statt. Zur 15. Ausgabe der Messe werden in der Zeit vom 25. April bis zum 4 Mai 2018 mehr als 800 000 Besucher erwartet.

Frisches Update für die Originale im Premium-Kleinwagen-Segment.

Sportlicher, fortschrittlicher und attraktiver denn je präsentieren sich die drei Originale im Premium-Segment der Kleinwagen nach der jüngsten Modellüberarbeitung. Das Update für den MINI 3-Türer, den MINI 5-Türer und das MINI Cabrio umfasst gezielte Designmodifikationen, zusätzliche Ausstattungsmerkmale und Individualisierungsmöglichkeiten sowie neueste digitale Services von MINI Connected.

Im Mittelpunkt des Auftritts der britischen Marke auf der Auto China 2018 steht der neue MINI 5-Türer. Die erstmals in der aktuellen MINI Generation eingeführte Karosserievariante verkörpert das schon seit dem classic Mini bekannte Prinzip der kreativen Raumnutzung in einer faszinierend modernen Form. Markentypische Proportionen werden beim MINI 5-Türer mit einem Plus an Bein- und Kopffreiheit auf den Fondplätzen sowie an Gepäckraum kombiniert. Die um 161 Millimeter erweiterte Karosserielänge, die beiden zusätzlichen Türen und die drei Sitzplätze im Fond steigern Funktionalität, Komfort und Langstreckentauglichkeit. Es unterstreicht daher besonders deutlich den gereiften Charakter der Kleinwagen-Modelle von MINI, der mit der aktuellen Aufwertung der Produktsubstanz einhergeht.

Markante Design-Akzente und neue Ausstattungsmerkmale.

Zum präzise modifizierten Design, das den neuen MINI 5-Türer ebenso auszeichnet wie den neuen MINI 3-Türer und das neue MINI Cabrio, gehört eine markante schwarze Blende für die serienmäßige Ausführung der Scheinwerfer. In Verbindung mit den LED-Scheinwerfern weisen auch die Heckleuchten ein neues Design auf. Als klarer Hinweis auf die britische Herkunft der Marke entspricht die Struktur ihrer ebenfalls in LED-Technik ausgeführten Lichtquellen jetzt einem Union-Jack-Flaggenmotiv. Der auf der Auto China 2018 gezeigte MINI 5-Türer präsentiert sich in der neuen Karosseriefarbe Emerald Grey metallic. Insgesamt sind drei Lackierungen neu im Programm. Der ebenfalls in Beijing ausgestellte MINI 3-Türer ist in Solaris Orange metallic, das MINI Cabrio in Starlight Blue metallic lackiert.

Neue Möglichkeiten zur Individualisierung bieten die Option Piano Black Exterieur, zusätzliche Leichtmetallräder, die nun auch für den MINI 5-Türer und den MINI 3-Türer erhältliche Farbvariante Malt Brown für die Lederausstattung Chester und die Color Line sowie die Option MINI Yours Interior Style Piano Black illuminiert. Diese beinhaltet eine hinterleuchtete und mit einem Union-Jack-Motiv versehene Interieurleiste für die Armaturentafel auf der Beifahrerseite. Außerdem tragen die überarbeiteten Kleinwagen-Modelle das neue MINI Logo. Das Bediensystem umfasst jetzt eine Touchscreen-Funktion für das Display im Zentralinstrument. Erweitert wird außerdem das Angebot von MINI Connected. Auch für die Kleinwagen-Modelle bietet MINI damit eine einzigartige Vielfalt an digitalen Diensten auf Premium-Niveau.

Sowohl für den MINI 3-Türer (für den chinesischen Markt Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 - 5,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 148 - 129 g/km) als auch für den MINI 5-Türer (für den chinesischen Markt Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6 - 5,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 134 - 133 g/km) stehen auf dem chinesischen Automobilmarkt drei, für das MINI Cabrio (für den chinesischen Markt Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 - 5,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 147 - 137 g/km) zwei Motorvarianten zur Auswahl. Das Angebot umfasst den MINI One 5-Türer, den MINI Cooper 5-Türer und den MINI Cooper S 5-Türer sowie den MINI One 3-Türer, den MINI Cooper 3-Türer und den MINI Cooper S 3-Türer. Für offenen Fahrspaß sorgt wahlweise das MINI Cooper Cabrio oder das MINI Cooper S Cabrio.

Mehr Raum, mehr Vielseitigkeit: MINI Clubman und MINI Countryman.

MINI typischer Stil, charakteristischer Fahrspaß und eine deutlich erweiterte Variabilität kennzeichnen die beiden Modelle für das Premium-Kompaktsegment, mit denen die Marke auch auf dem chinesischen Automobilmarkt zusätzliche Zielgruppen erobert. Der MINI Clubman verdankt seine Ausnahmeposition einem unkonventionellen Karosseriekonzept mit vier seitlichen Türen und zwei Split Doors am Heck sowie einem flexibel nutzbaren Innenraum. Noch geräumiger und vielseitiger präsentiert sich der MINI Countryman. Sein robustes Exterieur und der insbesondere mit dem Allradsystem MINI ALL4 auch jenseits fester Straßen jederzeit souveräne Fahrspaß machen ihn zum absoluten Allround-Talent im Modellprogramm von MINI.

Mit Rennstrecken-Feeling im Alltagsverkehr begeistern die extrem sportlichen John Cooper Works Modelle auch in China eine stetig wachsende Fangemeinde. Auf der Auto China 2018 wird der MINI John Cooper Works Clubman (für den chinesischen Markt Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 167 g/km) gezeigt, der die Kraft seines Turbomotors über den serienmäßigen Allradantrieb ALL4 auf die Fahrbahn bringt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden,
der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. Leitfaden CO2 (PDF ‒ 2,7 MB)

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Matthias Bode, Pressesprecher Produktkommunikation MINI

Telefon: +49-89-382-61742,

E-Mail: matthias.bode@mini.com

Andreas Lampka, Leiter Kommunikation MINI

Telefon: +49- 89-382-23662

E-Mail: andreas.lampka@mini.com

Markus Sagemann, Leiter Kommunikation MINI, BMW Motorrad

Telefon: +49 89-382- 68796

E-Mail: markus.sagemann@bmw.de

BMW - Bayerische Motoren Werke AG veröffentlichte diesen Inhalt am 17 April 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 16 April 2018 22:11:07 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
15:06Mehr als 200 000 Autokäufer nutzen Umweltprämie für neue Diesel
DP
20.07.Weil gegen schärfere CO2-Auflagen für die Autoindustrie
DP
20.07.Trump verhindert Rückkehr der Sommerrallye – RWE im Fokus
DI
20.07.Merkel setzt Deadline für Entscheidung über Diesel-Umrüstungen
DP
20.07.Trump droht mit Sonderzöllen auf alle Importe aus China
RE
20.07.Land zieht gegen Urteil zu Dieselfahrverboten vor nächste Instanz
DP
20.07.SPD : Merkel kommt an technischen Diesel-Nachrüstungen nicht vorbei
DP
20.07.HESSEN : Gericht verhandelt am 5. September über mögliches Dieselfahrverbot
DP
20.07.MERKEL : Bis Ende September Entscheidung zu Diesel-Umrüstungen
DP
20.07.KBA : Technischer Defekt bei Auto-Zulassungen behoben
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
20.07.U.S. carmakers expected to warn of tariff pain when releasing results
RE
19.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW Team RLL ready to rebound at Lime Rock Park.
PU
19.07.COMPUTER TOMOGRAPHY IN AUTOMOTIVE CO : BMW Group uses X-ray measurements for veh..
PU
18.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Three MINI Cooper S E Countryman ALL4 embark on Panam..
PU
18.07.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Baja Aragon 2018 – Round 7, FIA Cross Country R..
PU
18.07.70TH EDITION OF 24H SPA-FRANCORCHAMP : Ardennes classic features numerous BMW wo..
PU
17.07.BMW Gets Rights for Potential Stake in Chinese Battery Supplier CATL -Update
DJ
17.07.BMW Gets Rights for Potential Stake in Chinese Battery Supplier CATL
DJ
17.07.Western Europe car sales up 5.1 percent in June - ACEA
RE
17.07.China's CATL to get $420 million upfront from BMW-Brilliance battery deal
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 99 035 Mio
EBIT 2018 9 838 Mio
Nettoergebnis 2018 7 557 Mio
Fin.Schuld. 2018 21 573 Mio
Div. Rendite 2018 5,09%
KGV 2018 6,93
KGV 2019 6,72
Marktkap. / Umsatz 2018 0,31x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,29x
Marktkap. 52 487 Mio
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE
Laufzeit : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke | BMW | DE0005190003 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYERISCHE MOTOREN WERKE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 94,2 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-8.70%61 504
TOYOTA MOTOR CORP1.92%217 525
VOLKSWAGEN-13.09%86 143
DAIMLER-19.12%73 513
GENERAL MOTORS CORPORATION-3.88%55 397
HONDA MOTOR CO LTD-16.13%53 812