Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke AG (Preference)    BMW3   DE0005190037

ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE ETE Zonebourse : Jusqu'à 6 mois offerts sur tous les portefeuilles

Audi wechselt vier Vorstände aus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
28.08.2017 | 15:59

INGOLSTADT (awp international) - Audi-Chef Rupert Stadler bekommt vier neue Vorstände zur Seite gestellt. Der von VW-Konzernchef Matthias Müller geleitetete Aufsichtsrat berief am Montag auf einer ausserordentlichen Sitzung in Ingolstadt neue Chefs für die Ressorts Finanzen, Vertrieb, Produktion und Personal.

Den abgelösten Vorständen wurden intern Fehlplanungen, nicht eingehaltene Zusagen und der weltweite Rückgang der Verkäufe vorgeworfen. Gesamtbetriebsratschef Peter Mosch sagte: "Die vergangenen Wochen zeigen, dass der offene und kritische Dialog eine wesentliche Basis für die Zukunft von Audi ist."

Stadler steht wegen des Dieselskandals unter Druck, hat Konzernkreisen zufolge aber weiterhin die Rückendeckung der Familien Porsche und Piëch. Nach dem Austausch des halben Vorstands soll er für Stabilität sorgen.

Die vier neuen Vorstände kommen alle aus dem VW-Konzern und wurden einstimmig berufen. Müllers Vertrauter Wendelin Göbel, der zwei Jahrzehnte lang bei Audi war und seit 2007 das VW-Generalsekretariat in Wolfsburg leitet, wird Personalchef in Ingolstadt. Das wichtige Finanzressort übernimmt der derzeit in China tätige VW-Manager Alexander Seitz. Vertriebsvorstand wird VW-Nutzfahrzeuge-Vertriebschef Bram Schot. Produktionschef wird der frühere Leiter des Stammwerks Ingolstadt und jetzige Chef von Audi Ungarn, Peter Kössler.

Müller sagte, die vier abgelösten Vorstände - Axel Strotbek, Thomas Sigi, Hubert Waltl und Dietmar Voggenreiter - hätten die positive Entwicklung von Audi mitgestaltet. "Zuletzt ist Audi durch eine schwierige Phase gegangen". "Das neue Team im Vorstand" werde den Wandel zu E-Mobilität und Digitalisierung zusammen mit der Belegschaft vorantreiben.

Gesamtbetriebsratschef Peter Mosch forderte, dabei müssten "sowohl unternehmerischer Erfolg als auch die Belange der Belegschaft nachhaltig ausbalanciert werden". Dazu gehöre auch die optimale Auslastung der Werke. Die zeitweise geplante Streichung von Schichten hatte für Ärger gesorgt.

Audi hat in letzter Zeit gegenüber Mercedes und BMW an Boden verloren. Die Verkäufe im grössten Markt China waren im ersten Halbjahr um 12 Prozent eingebrochen, der Umsatz stagniert, und in den beiden Stammwerken Ingolstadt und Neckarsulm sorgen sich die Beschäftigten zunehmend um die Sicherheit ihrer Arbeitsplätze./rol/DP/edh

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUDI AG 2.81%806 verzögerte Kurse.11.03%
BAYERISCHE MOTOREN WERKE -0.45%83.68 verzögerte Kurse.-3.63%
VOLKSWAGEN 1.41%154.44 verzögerte Kurse.-7.22%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
15.06.KORR : Europäischer Automarkt im Mai nur schwach gewachsen
AW
15.06.Europäischer Automarkt im Mai nur schwach gewachsen
AW
12.06.Chinesische Elektroauto-Firma Byton stellt zweites Modell vor
AW
12.06.BMW verkauft im Mai weniger Autos - Rückstand zu Mercedes-Benz wächst
AW
08.06.Rüge für BMW nach tödlichem Unfall in Grossbritannien
AW
08.06.GERICHT ENTSCHEIDET : Deutsches Aachen muss Diesel-Fahrverbot vorbereiten
AW
08.06.Chinas Automarkt wächst im Mai langsamer - Preissenkungen in Aussicht
AW
05.06.STUDIE : Umstellung auf Elektroantriebe kostet Zehntausende Jobs
AW
04.06.Diesel-Autos in Deutschland immer weniger gefragt
AW
30.05.VW vor Milliardenklage im Streit mit Lieferant Prevent
AW
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
20.06.CAR CLINIC : The Sylphy is bigger all round, the Belta is basic motoring
AQ
20.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : Man crossing I-440 on foot at night killed..
AQ
20.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : X7 set to expand BMW's SUV offering starti..
AQ
20.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : Camano Island man killed in Minkler Road c..
AQ
19.06.THE LATEST : Rapper's lawyer: killing likely a random robbery
AQ
19.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : Slain rapper XXXTentacion might've been ta..
AQ
19.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : Turn up the volume
AQ
19.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : Camano man dead after Arlington driver's s..
AQ
19.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : Rapper XXXTentacion shot dead while leavin..
AQ
19.06.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : Home Race for BMW at Norisring in Nurember..
AQ
Mehr News auf Englisch
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
Laufzeit : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke A : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke A | BMW3 | DE0005190037 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Vorstände
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board