Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke AG (Preference)    BMW3   DE0005190037

Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 22.05. 15:41:35
78.75 EUR   +1.42%
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

BMW-Spitze gesteht Diesel-Fehler ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 10:45

MÜNCHEN (awp international) - BMW-Chef Harald Krüger und Aufsichtsratschef Norbert Reithofer haben eine Panne bei der Abgasreinigung eines Dieselmotors eingeräumt, aber jede Absicht bestritten. "Uns ist vor einigen Jahren ein Fehler unterlaufen", sagte Krüger am Donnerstag auf der BMW-Hauptversammlung in München: Bei 11 700 BMW-Fahrzeugen sei irrtümlich eine nicht passende Software aufgespielt worden. Das Kraftfahrtbundesamt hatte im März den Rückruf der Autos wegen einer unzulässigen Abschalteinrichtung angeordnet, die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt.

Reithofer betonte, der "handwerkliche, menschliche Fehler" habe nicht dazu geführt, dass die Abgaswerte auf dem Prüfstand niedriger gewesen wären als auf der Strasse. Krüger sagte: "Mit einer gezielten Manipulation von Motorsteuerung und Abgasreinigung hat das nichts zu tun." BMW warte jetzt auf die Genehmigung der Behörden, um die korrigierte Software aufzuspielen.

Daniela Bergdolt von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) sagte, BMW habe "einen Streifschuss" in der Dieselkrise abbekommen. Daniel Bauer von der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) sagte, vieles spreche für ein blosses Versehen. Einig waren sich die Aktionärsvertreter in ihrem Lob für die Rekordzahlen des vergangenen Jahres, mit 5000 zusätzlichen Arbeitsplätzen, 88,6 Milliarden Euro Umsatz und 8,7 Milliarden Euro Gewinn: "Das haben Sie toll gemacht!" sagte Bergdolt.

Ärgerlich sei aber, dass BMW mit 2,5 Millionen verkauften Autos weiter hinter Mercedes-Benz liege. Und statt 30 Prozent sollte BMW künftig 50 Prozent des Gewinns als Dividende an die Aktionäre ausschütten, sagten die Aktionärsvertreter.

Krüger beklagte, harte Regulierungen seien heute populär. BMW aktualisiere die Software seiner Euro-5-Dieselautos ab Baujahr 2011, halte aber eine Hardware-Nachrüstung für technisch nicht sinnvoll. Einen Seitenhieb teilte der BMW-Chef gegen VW aus. "Zur Wahrheit gehört auch: Das Handeln einiger Hersteller hat der gesamten Branche geschadet", sagte Krüger.

BMW sei aber die Nummer 1 bei elektrifizierten Fahrzeugen in Deutschland und in Europa, wolle dieses Jahr 140 000 Batterie- und Plug-in-Autos verkaufen, bringe nächstes Jahr einen Elektro-Mini und 2020 einen elektrischen BMW X3 auf den Markt. Europa müsse bei der E-Mobilität eine Vorreiterrolle übernehmen, forderte Krüger. Für das autonome Fahren "brauchen wir einheitliche Regeln und überall in der EU den 5G-Mobilfunkstandard". Den vollelektrischen, hoch autonom fahrenden BMW i-next, der ab 2021 im niederbayerischen Dingolfing gebaut werden soll, werde BMW noch dieses Jahr als Visionsfahrzeug präsentieren./rol/DP/stw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAYERISCHE MOTOREN WERKE 2.81%91.03 verzögerte Kurse.2.00%
VOLKSWAGEN 1.57%175.86 verzögerte Kurse.4.00%
VOLKSWAGEN AG 0.75%200.44 verzögerte Kurse.-1.27%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
18.05.Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DP
17.05.BMW-Spitze gesteht Diesel-Fehler ein
AW
15.05.Feuerwehr mutmasst bei tödlichem Tesla-Unfall über Akku-Brand
AW
15.05.BMW mit knappem Absatzwachstum im April - Abstand auf Mercedes wird grösser
AW
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
13:31BACK ON PODIUM : Second Place for BMW Team RMG Driver Marco Wittmann at Lausitzr..
AQ
13:21BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : BMW Motorsport News - Issue 16/2018.
AQ
11:29BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : Mystery surrounds kidnapping of three KZN ..
AQ
11:10BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : MYNM launches BMW ‘Follow Me’ ..
AQ
05:02BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : Oregon State Parks Foundation teams with Z..
AQ
21.05.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : ReachNow woos users to visit Oregon and Wa..
AQ
21.05.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : BMW plans to oppose payout ruling
AQ
21.05.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : News briefs
AQ
21.05.BAYERISCHE MOTOREN WERKE PREFERENCE : New BMW 8 Series Coupe embodies fascinatin..
AQ
21.05.SAFETY CAR, A RED FLAG AND ACTION AL : Glock and Eng finish on the podium for BM..
AQ
Mehr News auf Englisch
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
Laufzeit : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke A : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke A | BMW3 | DE0005190037 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Vorstände
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board