Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke AG (Preference)    BMW3   DE0005190037

ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Europäischer Automarkt zieht im August kräftig an - Zurückhaltung bei den Briten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.09.2017 | 08:10

BRÜSSEL (awp international) - Der europäische Automarkt hat im August sein Wachstum wieder beschleunigt. Nachdem im Juli die Zahl der Zulassungen in den EU-Ländern nur um 2,7 Prozent zugelegt hatte, wuchs sie im August um 5,6 Prozent auf 856 047 Autos, teilte der Branchenverband Acea am Donnerstag mit. In den ersten acht Monaten des Jahres nahmen die Neuzulassungen damit um 4,5 Prozent auf 10,23 Millionen zu.

Hinter dem wieder anziehenden Absatz stecken unter den grossen Märkten vor allem die Autokäufer in Italien und Spanien, hier schnellten die Zulassungszahlen zweistellig nach oben. Aber auch Franzosen und Deutsche schlugen vermehrt zu, während sich die Verunsicherung über die Modalitäten des Brexit und die Pfund-Schwäche in Grossbritannien deutlich negativ auf die Kauflaune auswirkten. Die Zulassungszahlen in diesem Markt waren um 6,4 Prozent rückläufig.

Die deutschen Autobauer konnten im August allesamt Wachstum vermelden. Daimler konnte schon wie in den Monaten zuvor dabei am stärksten zulegen, während aus dem VW-Konzern zwar insgesamt mehr Autos zugelassen wurden, aber die Marken VW und Porsche schwächelten. BMW legte bei den Zulassungszahlen zu, für den jüngst vom französischen Hersteller PSA übernommenen Autobauer Opel wies der Branchenverband für den August keine aktuellen Zahlen aus./stb/oca

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
12:18 BMW investiert 200 Millionen Euro in Batteriezellen-Kompetenz
21.11. Deutsche Autobauer legen in China deutlich zu
16.11. Europäischer Automarkt kehrt im Oktober gemäss Acea zum Wachstum zurück
15.11. Deutsche Autokonzerne laut Amnesty zu lax bei Kinderarbeit
15.11. VW stellt die Weichen - und verteilt das Geld für die Zukunft
13.11. BMW-Rückstand auf Mercedes-Benz wächst weiter an
09.11. Südkorea verhängt Millionen-Bussgelder gegen BMW, Daimler und Porsche
07.11. EU-Kommission will Auto-Emissionen um 30 Prozent drücken
07.11. BMW im dritten Quartal spürbar gebremst - In Autosparte pessimistischer
03.11. BRANDRISIKEN : BMW ruft über eine Million Autos in Nordamerika zurück
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : Statement Dr. Norbert Reithofer, Chairman of the Board o..
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : BMW Group remains on record course in second quarter
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : Nicolas Peter to lead European sales region
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : BMW i - a new understanding of mobility.
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : BMW Group presents mobility of the future +++ World prem..
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : A BMW USA press release announcing a Performance Team of..
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : Top customer satisfaction: BMW Group wins four awards in..
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : Satellite transmission - BMW i preview, press conference..
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : BMW takes three category prizes in the Automotive Brand ..
2011 BAY.MOTOREN WERKE VZO : Willisch new president of BMW of North America
Mehr News auf Englisch
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
Laufzeit : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke A : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke A | BMW3 | DE0005190037 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYERISCHE MOTOREN WERKE A
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Vorstände
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board