Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BayWa AG    BYW6   DE0005194062

BAYWA AG (BYW6)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

BayWa : treibt mit weltweit einmaligem Partnerprojekt „Smart4Grass“ Digital Farming im Grünland voran

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.04.2018 | 18:42

Mit dem Projekt 'Smart4Grass' treibt die BayWa AG die Nutzung von Digital Farming Lösungen im Grünland aktiv voran - gemeinsam mit ihrem Tochterunternehmen FarmFacts sowie den Partnern Fritzmeier Umwelttechnik und Düvelsdorf. Auf fünf Testbetrieben im Allgäu, in Oberbayern, in Mittelfranken und in Thüringen ist der bisher weltweit einmalige Ansatz für die Weidewirtschaft aktuell im Einsatz. Hinsichtlich des Ressourceneinsatzes bieten Digital Farming Lösungen im Grünland ein großes Potenzial, das in der Praxis jedoch bisher kaum genutzt wird. Der Grünlandanteil in Deutschland liegt bei durchschnittlich 28 Prozent, in Bundesländern wie Bayern und Baden-Württemberg mit seinen hohen Rinderbeständen sogar bei 39 bzw. 34 Prozent.

Mehr Spielraum bei der Düngeverordnung

'Vielen Tierhaltern ist nicht bewusst, dass ihnen die neue Düngeverordnung eigentlich mehr Möglichkeiten als Einschränkungen bietet', sagt Hans Koch, Grünland-Experte bei der BayWa AG. Der Schlüssel liege in einer effizienteren Bewirtschaftung von Wiesen und Weiden. Mit einer dichten Grasnarbe erhöhe sich nicht nur der Proteingehalt im Grundfutter. Mit jedem Prozent mehr Protein über dem Normwert - dieser ist in der Düngeverordnung länderspezifisch unterschiedlich - könne der Landwirt die Ausnahmeregelung beantragen und zirka 30 Kilogramm Stickstoff mehr an organischem Dünger ausbringen - maximal bis zur definierten Obergrenze. 'Entscheidend ist, dass wir Grünland genauso verstehen wie Ackerland im Sinne einer Quelle für Leistungsfutter.'

Bei 'Smart4Grass' wird die Nachsaat mit Hilfe des Pflanzensensors Isaria geregelt, der auch in der teilflächenspezifischen mineralischen und organischen Düngung sowie im variablen Pflanzenschutz eingesetzt werden kann. Entsprechend der gemessenen Pflanzendichte passt das Anbaugerät die Dosis teilflächenspezifisch an. Die unmittelbaren Vorteile sind ein effizienterer Betriebsmitteleinsatz und eine Entlastung des Fahrers. Darüber hinaus steigen der Ertrag und die Grundfutterqualität.

Damit ist 'Smart4Grass' die passende Ergänzung zur Futtermanagement-Software fodjan. Die Software stimmt Tiergesundheit, Ressourceneinsatz und Milchleistung optimal aufeinander ab und liefert individuell angepasste Futterrationen. Bis zu zehn Prozent an Futterkosten können so jedes Jahr eingespart werden. Die BayWa kooperiert seit 2016 mit dem Dresdener Farmtech-Unternehmen fodjan.

Whitepaper 'Digitalisierung in der Landwirtschaft'

In einem aktuellen Whitepaper greift die BayWa die unterschiedlichen Facetten der Digitalisierung in der Landwirtschaft auf und thematisiert erprobte Ansätze für eine erfolgreiche Umsetzung in der Praxis. Drei Landwirte und ein Werkstattleiter berichten, wie die digitale Revolution ihren Berufsalltag verändert. Ergänzende Interviews mit Vertretern aus Agrarhandel, Pflanzenbauberatung und Softwareentwicklung diskutieren die Chancen und Grenzen der Digitalisierung: Wann lohnt sich der Einstieg auch für kleinere und mittlere Betriebe? Wem gehören die gewonnenen Daten? Und wird der Verbraucher eine automatisierte Farm überhaupt akzeptieren? Das Whitepaper kann ab sofort unter dem Link http://bit.ly/Whitepaper_Digital_Farminggelesen und kostenfrei heruntergeladen werden.

((Bildunterschrift I: Zum Abschluss der Aktion 'Grün in den Frühling' wurde 'Smart4Grass' der Bayerischen Milchkönigin Sonja Wagner (2. v. li.) und Milchprinzessin Melanie Maier vorgestellt. Hans Koch (li.), Grünland-Experte bei der BayWa, und Josef Bühler, Trainee für Tierhaltung / Futtermittel / Digital Farming, gingen außerdem auf die Futtermanagement-Software fodjan ein.

Bildunterschrift II: Anlass des Besuches der 'Bayerischen Milchhoheiten' in der BayWa Zentrale München war die Ziehung des Gewinners einer Irland-Reise, die im Rahmen der Vertriebsaktion verlost wurde.))

Hinweis: Unter www.twitter.com/BayWaPresse finden Sie uns auf Twitter.

Druckfähige Pressefotos, Footage-Material und Videostatements können Sie sich - ohne Registrierung - im BayWa Mediapool unter https://www.baywa-mediapool.com/ herunterladen.

BayWa AG veröffentlichte diesen Inhalt am 16 April 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 16 April 2018 16:41:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYWA AG
13.07.BAYWA WETTBEWERB ZUM EINSATZ VON SAT : 29 Innovationen kämpfen um den Finaleinzu..
PU
11.07.INTERFORST : BayWa stellt Innovationen speziell für Lohnunternehmer vor
PU
11.07.BAYERISCHES BIO-SIEGEL : BayWa baut Vermarktung von Öko-Ware aus
PU
10.07.BAYWA : Global Produce arbeitet jetzt in Deutschland klimaneutral – Stando..
PU
09.07.BAYWA : bietet neuartiges Bonimal-Hygienemittel für mehr Tränkwasserqualität in ..
PU
03.07.BAYWA : Mehr Transparenz durch BayWa BauGesund-Siegel
PU
03.07.BAYWA : nimmt konzernweit erste Dinkelspelzen-Pelletieranlage in Betrieb
PU
03.07.TANKEN RUND UM DIE UHR : BayWa Bad Windsheim nimmt neue Automatentankstelle in B..
PU
02.07.BAYWA : Beteiligung TFC baut Südafrika-Geschäft bei Avocados aus
PU
28.06.START-UP-PROGRAMM 2018 : Die Finalisten stehen fest
PU
Mehr News
News auf Englisch zu BAYWA AG
13.07.BAYWA OFFERS PRIZE FOR THE USE OF SA : 29 innovations are competing to enter the..
PU
02.07.BAYWA : affiliate TFC expands South African avocado business
PU
28.06.START-UP PROGRAMME 2018 : The Finalists Are Confirmed
PU
22.06.BAYWA : Agro Innovation Lab Innovation Platform awarded Global Innovator Award
PU
20.06.BAYWA : SolarPower Europe Launches World's First Solar O&M Best Practices Mark
AQ
06.06.BAYWA AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
05.06.ANNUAL GENERAL MEETING OF SHAREHOLDE : BayWa increases dividend
PU
10.05.BAYWA : Vestas secures 48 MW order from Italian auction
AQ
09.05.BAYWA : A late start to the season due to poor weather conditions has an impact ..
PU
05.05.BAYWA : Vestas secures 48 MW order from Italian auction
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 16 472 Mio
EBIT 2018 180 Mio
Nettoergebnis 2018 53,2 Mio
Schulden 2018 2 496 Mio
Div. Rendite 2018 3,23%
KGV 2018 18,10
KGV 2019 12,80
Marktkap. / Umsatz 2018 0,21x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,21x
Marktkap. 1 013 Mio
Chart BAYWA AG
Laufzeit : Zeitraum :
BayWa AG : Chartanalyse BayWa AG | BYW6 | DE0005194062 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BAYWA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 8
Mittleres Kursziel 32,9 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Klaus Josef Lutz Chief Executive Officer
Manfred Nüssel Chairman-Supervisory Board
Andreas Helber Chief Financial Officer
Johann Lang Member-Supervisory Board
Gunnar Metz Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYWA AG-9.88%1 184
LAMB WESTON HOLDINGS INC25.51%10 265
SITEONE LANDSCAPE SUPPLY INC12.26%3 324
KWS SAAT SE-2.84%2 502
CALAVO GROWERS, INC.12.80%1 672
DONGWON INDUSTRIES CO., LTD--.--%1 028