Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Beiersdorf    BEI   DE0005200000

BEIERSDORF (BEI)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

AKTIE IM FOKUS: Chef-Abgang bei Beiersdorf enttäuscht an der Börse schwer

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.06.2018 | 14:44

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der angekündigte Weggang von Konzernchef Stefan Heidenreich hat die Aktien von Beiersdorf am Donnerstag schwer belastet. Der Kurs des Kosmetik- und Klebstoffherstellers sackte um knapp 5 Prozent ab auf den niedrigsten Stand seit Anfang Mai. Bleibt es bis zum Handelsschluss dabei, wäre es einer der größten Tagesverluste der Aktie der vergangenen Jahre. Die Papiere waren der größte Verlierer im Dax.

Der Chef des Nivea-Konzerns wird seinen bis zum Ende des kommenden Jahres laufenden Vertrag nicht verlängern. Er werde sein Amt möglicherweise schon früher zur Verfügung stellen, wenn der Aufsichtsrat einen Nachfolger bestellt. Heidenreich führt Beiersdorf seit 2012 und hat mit innovativen Produkten die Marktanteile im umkämpften Kosmetik-Markt ausgebaut.

"Der Fortgang erhöht die Unsicherheit mit Blick auf das Top-Managemant", schrieb Analyst Andreas von Arx in einer ersten Einschätzung, und damit auch für die mittelfristige strategische Ausrichtung des Unternehmens. Heidenreich habe mit seiner Strategie, das Kerngeschäft mit Hautpflegeprodukten zu stärken und das Wachstum auf den Märkten der Schwellenländer anzukurbeln, Beiersdorf zu einem wachstumsstarken "Player" im weltweiten Konsumgütersektor gemacht.

Im Aktienhandel verwies man vor allem auf die gute Kursentwicklung in seiner Ära: Seit Heidenreichs Amtsantritt im Jahr 2012 hat sich der Kurs der Aktie in etwa verdoppelt.

Möglicherweise habe der Top-Manager selbst der strategischen Ausrichtung der vergangenen Jahre mit Blick nach vorn nicht mehr viel Potenzial beigemessen, vermutete von Arx. Denkbar sei aber auch, dass es mit dem Großaktionär Herz keine Übereinstimmung mehr gegeben haben könnte, was das Wachstum im Premiumsegment über die Marke Nivea hinaus angeht.

Analysten hatten in den vergangenen Jahren immer wieder kritisiert, dass Beiersdorf zugunsten der Bilanz an der Dividende gespart und das Wachstum mittels Akquisitionen vernachlässigt habe. "Die Interessen des Großaktionärs (Herz) und der Investoren im Konsumgütersektor haben nicht immer perfekt zusammengepasst", schrieb Baader-Analyst von Arx./bek/she/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BEIERSDORF 0.67%100.05 verzögerte Kurse.2.20%
DAX -0.98%12561.42 verzögerte Kurse.-2.76%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BEIERSDORF
20.07.VTG IM FOKUS : Gebot durch Morgan Stanley weckt bei Aktionären Hoffnung auf mehr
DP
18.07.BEIERSDORF : investiert in S-Biomedic
PU
11.07.Der Handelsstreit ist zurück – DAX gibt deutlich nach
DI
11.07.MARKTEINBLICKE UM 12 : Strafzölle drücken auf die Stimmung, thyssenkrupp unter D..
DI
06.07.Chaostage bei Thyssen - Markt feiert Hiesinger-Rücktritt
RE
06.07.Chaostage bei Thyssen - Markt feiert Hiesinger-Rücktritt
RE
29.06.BEIERSDORF IM FOKUS : Nivea-Konzern auf Chefsuche
DP
29.06.BEIERSDORF : feiert 80 Jahre betriebliche Kinderbetreuung
PU
26.06.DAX : Ein kleiner Erfolg, Beiersdorf zeigt sich weiterhin unbeeindruckt
DI
26.06.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX-Erholungsversuch nicht wirklich überzeugend, Commerzb..
DI
Mehr News
News auf Englisch zu BEIERSDORF
18.07.BEIERSDORF : takes an equity investment into S-Biomedic
PU
16.07.Morgan Stanley Infrastructure bids to take over Germany's VTG
RE
12.07.BEIERSDORF : Reports Outline Dermatology Findings from Beiersdorf AG (Inhibition..
AQ
06.07.HEINRICH HIESINGER : Thyssenkrupp board to seek new CEO after Hiesinger quits
RE
06.07.Thyssenkrupp board to seek new CEO after Hiesinger quits
RE
28.06.BEIERSDORF : Study Findings from Beiersdorf AG Broaden Understanding of Molecula..
AQ
26.06.BEIERSDORF : Changes on the Executive Board
AQ
21.06.Beiersdorf CEO follows finance chief in leaving company
RE
21.06.BEIERSDORF : Changes on the Executive Board
PU
21.06.BEIERSDORF : Changes On The Executive Board
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 7 188 Mio
EBIT 2018 1 129 Mio
Nettoergebnis 2018 773 Mio
Fin.Schuld. 2018 3 481 Mio
Div. Rendite 2018 0,71%
KGV 2018 29,31
KGV 2019 27,19
Marktkap. / Umsatz 2018 3,00x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,81x
Marktkap. 25 044 Mio
Chart BEIERSDORF
Laufzeit : Zeitraum :
Beiersdorf : Chartanalyse Beiersdorf | BEI | DE0005200000 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BEIERSDORF
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 96,6 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Stefan F. Heidenreich Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
Reinhard Pöllath Chairman-Supervisory Board
Dessi Temperley Chief Financial Officer
Michael Herz Member-Supervisory Board
Manuela Rousseau Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BEIERSDORF2.20%29 346
PROCTER & GAMBLE COMPANY-14.37%197 974
UNILEVER (NL)5.36%166 279
UNILEVER NV (ADR)2.93%166 278
UNILEVER5.72%165 187
RECKITT BENCKISER-5.95%59 765