Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA    BVB   DE0005493092

Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 19.07. 17:38:09
6.043 EUR   -0.12%
13.07.Weltmeister Durm wechselt von Dortmund zu Huddersfield Town
DP
13.07.WDH/ERFOLGREICH : BVB siegt 1:0 bei Austria Wien
DP
13.07.ERFOLGREICHES D : BVB siegt 1:0 bei Austria Wien
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

'Bild': Dortmund trennt sich zum Saisonende von Trainer Stöger

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 05:58

DORTMUND (dpa-AFX) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund <DE0005493092> wird sich nach einem Bericht der "Bild" zum Saisonende von Trainer Peter Stöger trennen. Die Niederlage im Bundesliga-Derby gegen den FC Schalke 04 am Sonntag sei der ausschlaggebende Grund für die Entscheidung gewesen, schreibt das Blatt. Der Österreicher Stöger müsse auch dann gehen, wenn er die Zielvorgabe, die Qualifikation für die Champions League, erreichen sollte. Der BVB ist momentan Tabellen-Vierter.

Der 52-Jährige, dessen Vertrag nur bis Sommer läuft, hatte nach der 0:2-Niederlage gegen Schalke wohl selbst nicht mehr mit einem Verbleib gerechnet. "Mein Dienstverhältnis geht bis zum 30. Juni - und das ist gut so", sagte er dem WDR.

Top-Kandidat als Nachfolger ist Lucien Favre. Der ehemalige Trainer von Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC hat eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag mit dem französischen Erstligisten OSC Nizza. Auch RB Salzburgs Marco Rose (41) wird als Kandidat gehandelt. Der gebürtige Leipziger, der unter Jürgen Klopp 150 Liga-Spiele für den FSV Mainz 05 bestritt, steht mit Salzburg im Europa-League-Halbfinale. Rose hat allerdings noch einen Vertrag bis 2019.

Vor dem Spiel auf Schalke hatte BVB-Sportdirektor Michael Zorc eine weitere Zusammenarbeit mit Stöger in einem Interview der "Bild am Sonntag" nicht ausgeschlossen: "Wir haben immer gesagt, dass auch eine längere Zusammenarbeit mit Peter möglich ist. Wir sind ihm extrem dankbar." Stöger hatte den BVB nach der Trennung vom Niederländer Peter Bosz im Dezember 2017 übernommen./yyzz/DP/zb


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
13.07.Weltmeister Durm wechselt von Dortmund zu Huddersfield Town
DP
13.07.WDH/ERFOLGREICHES DEBÜT VON TRAINER : BVB siegt 1:0 bei Austria Wien
DP
13.07.ERFOLGREICHES DEBÜT VON TRAINER FAVR : BVB siegt 1:0 bei Austria Wien
DP
10.07.RUHE AUF DEM TRANSFERMARKT : 'Zocken auf Zeit'
DP
10.07.RUHE AUF DEM TRANSFERMARKT :  'Zocken auf Zeit'
DP
08.07.Favre nimmt Arbeit beim BVB auf - Jarmolenko darf neuen Club suchen
DP
06.07.Paris soll Interesse an BVB-Profi Guerreiro haben
DP
05.07.Dortmund leiht Reals Außenverteidiger Hakimi aus
DP
01.07.Kein Durm-Wechsel von Dortmund zu Huddersfield Town
DP
28.06.'KICKER' : Dortmund will Außenverteidiger Hakimi von Real ausleihen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
22.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO.KGAA : Lucien Favre Becomes The New Head Coach Of Bo..
AC
22.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH : Lucien Favre becomes the new head coach of Borussia Dor..
EQ
09.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO.KGAA : quaterly earnings release
07.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO.KGAA : Borussia Dortmund announces preliminary resul..
AC
07.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
07.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH : announces preliminary results for the third quarter (Q3..
EQ
19.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH : Positive decision in DFL licensing proceeding
EQ
18.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Notification and public disclosure of transa..
EQ
05.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 o..
EQ
04.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Notification and public disclosure of transa..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 540 Mio
EBIT 2018 73,7 Mio
Nettoergebnis 2018 66,5 Mio
Fin.Schuld. 2018 11,0 Mio
Div. Rendite 2018 1,32%
KGV 2018 7,65
KGV 2019 71,60
Marktkap. / Umsatz 2018 1,01x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,25x
Marktkap. 554 Mio
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
Laufzeit : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & C : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & C | BVB | DE0005493092 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 7,95 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Co-Managing Director
Carsten Cramer Director-Sales & Marketing
Reinhard Rauball President
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Marcus Knipping Director-Finance & Facilities
Branche und Wettbewerber