Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA    BVB   DE0005493092

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Ende des Pokers um Dembélé: Wechsel vom BVB nach Barcelona vor Abschluss

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
25.08.2017 | 17:42

MONACO (dpa-AFX) - Das wochenlange Wechseltheater um den streikenden und suspendierten Dortmunder Bundesliga-Profi Ousmane Dembélé ist beendet. Wenige Stunden nach seiner Bilanzpressekonferenz am Freitag gab der an der Börse notierte Bundesligist den bevorstehenden Abschluss des Rekordtransfers bekannt. Demnach erhält Borussia Dortmund <DE0005493092> mindestens 105 Millionen Euro für das 20 Jahre alte Ausnahmetalent. Durch weitere erfolgsabhängige Zahlungen könnte die Summe noch um bis zu 42 Millionen Euro auf dann insgesamt 147 Millionen Euro steigen.

Damit wäre der Franzose der weltweit zweitteuerste Transfer nach Neymar (222 Millionen Euro) und der mit Abstand teuerste Wechsel eines Spielers aus der Bundesliga. Zunächst muss der Youngster aber noch den Medizincheck bei seinem neuen Arbeitgeber am Montagvormittag bestehen. Zudem seien noch letzte vertragliche Dinge zu regeln, hieß es.

AKTIE AUF HÖCHSTEN STAND SEIT 16 JAHREN

Gerüchte um den Wechsel Dembélés hatten den Kurs der Borussia-Aktie auf den höchsten Stand seit 16 Jahren getrieben. Alleine am Freitag stieg das Papier um bis zu 5 Prozent auf 7,72 Euro. Seit Anfang des Monats hat der Aktienkurs um etwa ein Viertel zugelegt.

Denn der Wechsel zu einem derart hohen Preis gilt als wirtschaftliches Glanzstück: Dembéle war im Vorjahr für rund 15 Millionen Euro nach Dortmund gewechselt. Er hatte noch einen Vertrag bis 2021 in Dortmund.

WOCHENLANGE SPEKULATIONEN

Seit Wochen war über den Abschied von Dembélé von Dortmund Richtung Barcelona als Nachfolger des Brasilianers Neymar (Paris St. Germain) spekuliert worden. Der Franzose war vor zwei Wochen nicht zum Training erschienen, um seinen Abschied zu forcieren. Er wurde daraufhin vom BVB suspendiert. Ein erstes Barcelona-Angebot über 90 Millionen Euro plus Bonuszahlungen hatten die Dortmunder noch abgelehnt.

Noch am Donnerstagabend hatte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke eine baldige Entscheidung im Transfer-Hickhack angekündigt, eine Einigung hatte er am Rande der Auslosung der Champions-League-Gruppenphase aber noch nicht bestätigt. "Es gibt kein fixes Agreement, alles andere werden wir sehen", hatte er gesagt. "Die Entscheidung naht."/wom/clu/DP/das


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
27.05.Spitzenwerte für dramatisches Champions-League-Finale im ZDF
DP
22.05.Korrektur der Corporate News vom 22.05.2018 - 'Lucien Favre wird neuer Chef-T..
DP
22.05.Sky will mit weniger Champions-League-Spielen mehr Fans locken
RE
22.05.VERTRAG BIS 2020 : BVB holt Favre - 'Wichtiger Teil des Neustarts'
DP
22.05.Lucien Favre wird neuer Cheftrainer bei Borussia Dortmund
DP
22.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH : Lucien Favre wird neuer Chef-Trainer von Borussia Dortm..
EQ
22.05.Lucien Favre wird neuer Chef-Trainer von Borussia Dortmund
DP
17.05.'KICKER' : Trainer Favre erhält beim BVB einen Vertrag bis 2020
DP
17.05.BVB-BOSS WATZKE : Neuer Trainer muss das Team stabilisieren
DP
17.05.'KICKER' : Favre gegen Wechsel Lichtsteiners zum BVB
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
22.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO.KGAA : Lucien Favre Becomes The New Head Coach Of Bo..
AC
22.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH : Lucien Favre becomes the new head coach of Borussia Dor..
EQ
09.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO.KGAA : quaterly earnings release
07.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO.KGAA : Borussia Dortmund announces preliminary resul..
AC
07.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
07.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH : announces preliminary results for the third quarter (Q3..
EQ
19.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH : Positive decision in DFL licensing proceeding
EQ
18.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Notification and public disclosure of transa..
EQ
05.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 o..
EQ
04.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Notification and public disclosure of transa..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 543 Mio
EBIT 2018 78,0 Mio
Nettoergebnis 2018 73,0 Mio
Fin.Schuld. 2018 25,3 Mio
Div. Rendite 2018 1,36%
KGV 2018 7,43
KGV 2019 69,47
Marktkap. / Umsatz 2018 0,95x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,20x
Marktkap. 540 Mio
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
Laufzeit : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & C : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & C | BVB | DE0005493092 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 7,95 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 35%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Co-Managing Director
Carsten Cramer Director-Sales & Marketing
Reinhard Rauball President
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Marcus Knipping Director-Finance & Facilities
Branche und Wettbewerber