Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA    BVB   DE0005493092

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE ETE Zonebourse : Jusqu'à 6 mois offerts sur tous les portefeuilles

RB-Überlegung: Eigene Vertragsgespräche nur noch in Transferperiode

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.02.2018 | 10:47

LEIPZIG (dpa-AFX) - Die Vereinsverantwortlichen von RB Leipzig werden künftig möglicherweise Vertragsverhandlungen mit den eigenen Fußball-Profis nicht mehr während der laufenden Spielzeit führen. Es könne sein, dass ein Spieler durch entsprechende Gespräche abgelenkt werde. "Als Konsequenz gibt es bei uns Überlegungen, dass wir in Zukunft über die Vertragsverlängerungen von Spielern, die schon bei uns sind, nur noch im Winter und im Sommer, aber nicht mehr während der Saison verhandeln", sagte Sportdirektor Ralf Rangnick in einem Interview dem Fachmagazin "Kicker" (Montag).

Wenn eine Vertragsanpassung in dieser Phase nicht gelinge, "lassen wir die Angelegenheit künftig bis zur nächsten Transferperiode ruhen". Sollte RB sich dazu entschließen, würde die Regelung von diesem Sommer an greifen, kündigte Rangnick an.

Bemüht sind die RB-Bosse seit Wochen, insbesondere die Verträge von Marcel Sabitzer (bis 2021) und Timo Werner (bis 2020) vorzeitig zu verlängern. Bei Nationalstürmer Werner erteilte Rangnick möglichen Spekulationen um einen Wechsel im Sommer jetzt noch einmal eine klare Absage. "Timo weiß auf jeden Fall, dass er jetzt und auch in der nächsten Saison noch bei uns spielt", sagte er. Auf die Frage, ob er ganz sicher sei, dass Werner auch 2018/2019 für RB spiele, antwortete Rangnick: "Ja. Und wir sind auch da in Gesprächen, seinen Vertrag anzupassen und zu verlängern."/jmx/DP/zb


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
18.06.MEDIEN : Angebliches BVB-Interesse an Moussa Dembélé
DP
14.06.'BILD' : Angeblich neue Konkurrenz für BVB im Werben um Abdou Diallo
DP
07.06.BVB verpflichtet Delaney aus Bremen - Vertrag bis 2022
DP
07.06.Warum Borussia Dortmund gar nicht Deutscher Meister werden muss…
DI
02.06.Dortmund verhandelt um Transfers von Delaney und Diallo
DP
30.05.Vivendi-Tochter Canal Plus verliert Fußball-Rechte in Frankreich
RE
27.05.Spitzenwerte für dramatisches Champions-League-Finale im ZDF
DP
22.05.Korrektur der Corporate News vom 22.05.2018 - 'Lucien Favre wird neuer Chef-T..
DP
22.05.Sky will mit weniger Champions-League-Spielen mehr Fans locken
RE
22.05.VERTRAG BIS 2020 : BVB holt Favre - 'Wichtiger Teil des Neustarts'
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
22.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO.KGAA : Lucien Favre Becomes The New Head Coach Of Bo..
AC
22.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH : Lucien Favre becomes the new head coach of Borussia Dor..
EQ
09.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO.KGAA : quaterly earnings release
07.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO.KGAA : Borussia Dortmund announces preliminary resul..
AC
07.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
07.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH : announces preliminary results for the third quarter (Q3..
EQ
19.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH : Positive decision in DFL licensing proceeding
EQ
18.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Notification and public disclosure of transa..
EQ
05.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 o..
EQ
04.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Notification and public disclosure of transa..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 540 Mio
EBIT 2018 73,7 Mio
Nettoergebnis 2018 66,5 Mio
Fin.Schuld. 2018 11,0 Mio
Div. Rendite 2018 1,38%
KGV 2018 7,33
KGV 2019 68,58
Marktkap. / Umsatz 2018 0,97x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,20x
Marktkap. 533 Mio
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
Laufzeit : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & C : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & C | BVB | DE0005493092 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 7,95 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Co-Managing Director
Carsten Cramer Director-Sales & Marketing
Reinhard Rauball President
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Marcus Knipping Director-Finance & Facilities
Branche und Wettbewerber