Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Rohstoffe  >  Brent Crude Oil Spot       

ÜbersichtKurseChartsNews 
News-ÜbersichtNewsTweets

Ölpreise bauen Verluste aus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.03.2018 | 17:53

NEW YORK/LONDON(dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag gesunken. Am späten Nachmittag baute der US-Ölpreis seine Verluste aus und knüpfte damit an den deutlichen Dämpfer zur Wochenmitte an. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Mai kostete zuletzt 64,12 US-Dollar. Das waren 22 Cent weniger als am Mittwoch. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im April fiel um 38 Cent auf 60,77 Dollar.

Am Nachmittag setzte ein steigender Dollar-Kurs die Ölpreise unter Druck. Öl wird auf dem Weltmarkt in der amerikanischen Währung gehandelt. Ein stärkerer Dollar macht den Rohstoff außerhalb des Dollarraums teurer und bremst so die Nachfrage.

Rohstoffexperten der Commerzbank sehen eine weitere Ursache für den jüngsten Dämpfer bei den Ölpreisen in der Entwicklung der Fördermenge in den USA. "Was die Preise wirklich belastet haben dürfte, war der starke Anstieg der US-Rohölproduktion", hieß es in einer Analyse. Wie aus Daten des US-Energieministeriums vom Mittwoch hervorging, waren in der vergangenen Woche neben der Fördermenge auch die amerikanischen Ölreserven gestiegen./jkr/jsl/das


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BRENT CRUDE OIL SPOT
21.06.Opec-Staaten einigen sich offenbar auf höhere Öl-Förderung
DP
21.06.Ölpreise weiten Verluste aus - Saudi-Arabien und Iran sehen Einigungschancen
DP
21.06.Opec-Staaten beraten über Anhebung der Öl-Förderung
DP
20.06.Ölpreise legen zu
DP
19.06.Konflikt über Öl-Fördermengen spitzt sich vor Opec-Treffen zu
DP
18.06.Öllager in Libyen bei Kämpfen schwer beschädigt
DP
18.06.KREISE : Opec will Förderanhebung um bis zu 600 000 Barrel diskutieren
DP
15.06.Ölpreise deutliche Kursverluste - Iran exportiert weniger Öl
DP
14.06.Russen und Saudis streben höhere Ölförderung an
DP
14.06.Preis für Opec-Rohöl gesunken
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BRENT CRUDE OIL SPOT

- Kein Artikel verfügbar -

Mehr News auf Englisch
Chart BRENT CRUDE OIL SPOT
Laufzeit : Zeitraum :
Brent Crude Oil Spot : Chartanalyse Brent Crude Oil Spot | 4-Traders