Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Rohstoffe  >  Brent Crude Oil Spot       

verzögerte Kurse. Verzögert  - 22.05. 17:00:00
80.322 USD   +2.29%
22.05.Venezuelas Präsident wirft US-Geschäftsträger aus dem Land
DP
22.05.Preis für Opec-Rohöl gesunken
DP
21.05.Maas zeigt sich unbeeindruckt von US-Drohungen gegen Iran
DP
ÜbersichtKurseChartsNews 
News-ÜbersichtNewsTweets

WDH: Ölpreise geben weiter nach

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.02.2018 | 07:55

(Buchstabendreher im zweiten Absatz beseitigt.)

FRANKFURT/SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Montag an die Verluste vom Freitag angeknüpft und sind weiter gesunken. Ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April kostete am Morgen 67,94 US-Dollar. Das waren 64 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) mit Lieferung im März fiel um 58 Cent auf 64,87 Dollar.

Marktbeobachter erklärten die fallenden Ölpreise unter anderem mit neuen Meldungen zur Fördermenge in den USA, die am Ölmarkt derzeit stark im Fokus steht. Am Freitag hatte die US-Ausrüsterfirma Baker Hughes erneut einen Anstieg der Bohrlöcher in den Vereinigten Staaten gemeldet. Demnach sei die Zahl der aktiven Bohrlöcher in der vergangenen Woche um sechs auf 765 gestiegen. Das ist der höchste Wert seit vergangenen Sommer.

Neben der Sorge vor einem zu hohen Angebot auf dem Markt werden die Ölpreise auch durch den jüngsten Kursanstieg des US-Dollar belastet. Ein robuster US-Arbeitsmarktbericht hatte der amerikanischen Devise Ende vergangener Woche Auftrieb gegeben. Weil Rohöl in US-Dollar gehandelt wird, verteuert sich der Rohstoff bei einem steigenden Dollarkurs für Anleger in anderen Währungsräumen. Dies bremst die Nachfrage und belastet die Preise./jkr/zb


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BRENT CRUDE OIL SPOT
22.05.Venezuelas Präsident wirft US-Geschäftsträger aus dem Land
DP
22.05.Preis für Opec-Rohöl gesunken
DP
21.05.Maas zeigt sich unbeeindruckt von US-Drohungen gegen Iran
DP
21.05.MOGHERINI : Pompeo hat keinen gangbaren Weg aufgezeigt
DP
21.05.Pompeo setzt Stachel der Sanktionen an - Harte Linie gegen den Iran
DP
21.05.Pompeo konfrontiert Iran mit Forderungsliste der USA
DP
18.05.Ölpreise stoppen Höhenflug - Sorgen vor Venezuela-Wahl stützen
DP
16.05.IEA sieht schwächere Öl-Nachfrage- Iran-Ausfälle wären handhabbar
DP
16.05.IEA : Denkbare Rohöl-Ausfälle Irans könnten ausgeglichen werden
DP
14.05.Ölpreise entfernen sich von Höchstständen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BRENT CRUDE OIL SPOT

- Kein Artikel verfügbar -

Mehr News auf Englisch
Chart BRENT CRUDE OIL SPOT
Laufzeit : Zeitraum :
Brent Crude Oil Spot : Chartanalyse Brent Crude Oil Spot | 4-Traders