Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Chevron Corporation    CVX

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

US-Ölriesen ExxonMobil und Chevron scheffeln wieder Milliarden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
28.07.2017 | 16:30

IRVING/SAN RAMON (dpa-AFX) - Exxon Mobil <US30231G1022> und Chevron <US1667641005> haben im zweiten Quartal dank Kostensenkungen und höherer Ölpreise wieder Milliardengewinne verbucht. Bei Exxon verdoppelte sich der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert auf 3,4 Milliarden Dollar (2,9 Mrd Euro), wie der weltgrößte börsennotierte Ölmulti im texanischen Irving mitteilte. Vorstandschef Darren Woods sprach von "soliden Ergebnissen", die von höheren Rohstoffpreisen getrieben worden seien.

Insgesamt stiegen Exxons Erlöse um neun Prozent auf 62,9 Milliarden Dollar, die Produktion sank indes um ein Prozent. Exxon profitiert von den gestiegenen Ölpreisen, die im Jahresvergleich zuletzt mit rund 20 Prozent im Plus lagen. Zudem sanken die Kosten abermals deutlich, die Investitionen in Ausrüstungen sowie Erkundungs- und Förderprojekte schrumpften um 24 Prozent auf 3,9 Milliarden Dollar.

Trotz des starken Gewinnanstiegs wurden die Erwartungen der Analysten aber nicht erfüllt. Anleger reagierten enttäuscht, die Aktie fiel im frühen US-Handel um knapp drei Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf hat der Kurs damit bereits um 13 Prozent nachgegeben. Im ersten Quartal hatte Exxon noch deutlich besser verdient. Es gibt angesichts des weltweit hohen Ölangebots zudem nach wie vor Zweifel, ob die Preiserholung von Dauer sein wird.

Exxons US-Rivale Chevron schrieb im zweiten Quartal ebenfalls wieder schwarze Zahlen. Unter dem Strich ergab sich ein Überschuss von 1,5 Milliarden Dollar (1,3 Mrd Euro). Im Vorjahreszeitraum hatte der Ölpreisverfall noch einen Verlust in etwa gleicher Größenordnung verursacht. Die Erlöse stiegen verglichen mit dem Vorjahreswert um 18 Prozent auf 34,5 Milliarden Dollar. Im Vorquartal war der Umsatz jedoch noch wesentlich stärker gewachsen.

Auch Chevron strich die Ausgaben weiter zusammen, im ersten Halbjahr 2017 sanken die operativen Kosten im Jahresvergleich um zehn Prozent und die Investitionen um 25 Prozent. Dennoch gelang es, die Produktion von Öl und Gas im zweiten Quartal um zehn Prozent zu erhöhen. Am Markt kamen die Zahlen letztlich gut an - die Chevron-Aktie reagierte vorbörslich zunächst zwar verhalten, eröffnete dann aber mit deutlichen Aufschlägen. Seit Jahresbeginn ist der Kurs allerdings auch schon um acht Prozent gesunken./hbr/DP/stw


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CHEVRON CORPORATION
06.10. Glencore übernimmt Anteile von Chevron South Africa und Chevron Botswana
28.08. AKTIEN IM FOKUS : Sturm Harvey macht Versicherungs- und Ölaktionären Angst
23.08. Chef von US-Energiekonzern Chevron gibt Posten auf
16.08. CHEVRON CORPORATION : Ex-Dividende Tag
01.08. BP erzielt mehr Gewinn als erwartet
01.08. BP erzielt mehr Gewinn als erwartet
28.07. US-Ölriesen ExxonMobil und Chevron scheffeln wieder Milliarden
28.07. US-Ölriesen ExxonMobil und Chevron scheffeln wieder Milliarden
28.07. US-Ölmulti Chevron schreibt wieder schwarze Zahlen
28.07. US-Ölmulti Chevron schreibt wieder schwarze Zahlen
Mehr News
News auf Englisch zu CHEVRON CORPORATION
16:22 DOW MOVERS : Ba, ibm
16.10. CHEVRON : Announces $500,000 for California Fire Relief Efforts
13.10. CHEVRON : Announces a Contribution of more than $400,000 to Mexico’s Earth..
13.10. CHEVRON : Announces $500,000 for California Fire Relief Efforts
13.10.DJChevron Loses Taste for Oil in Great Australian Bight
11.10. CHEVRON : Announces $500,000 for California Fire Relief Efforts
11.10. CHEVRON CORPORATION (NYSE : CVX) LNG Project Now More Vibrant Than Ever
09.10. CHEVRON : Achieves First LNG Production at Wheatstone
09.10. CHEVRON : Achieves First LNG Production at Wheatstone
06.10. Glencore pips Sinopec to buy Chevron's South African assets
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2017 135 Mrd.
EBIT 2017 12 453 Mio
Nettoergebnis 2017 7 632 Mio
Schulden 2017 34 182 Mio
Div. Rendite 2017 3,61%
KGV 2017 28,56
KGV 2018 25,18
Marktkap. / Umsatz 2017 1,94x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,80x
Marktkap. 228 Mrd.
Chart CHEVRON CORPORATION
Laufzeit : Zeitraum :
Chevron Corporation : Chartanalyse Chevron Corporation | CVX | US1667641005 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse CHEVRON CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 121 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,93%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
John S. Watson Chairman & Chief Executive Officer
Patricia E. Yarrington Chief Financial Officer & Vice President
Joseph C. Geagea EVP-Technology, Projects & Services Divisions
Robert E. Denham Lead Independent Director
Ronald D. Sugar Independent Director
Branche und Wettbewerber