Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Comdirect bank AG    COM   DE0005428007

COMDIRECT BANK AG (COM)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Deutsche Bank trotz negativer Nachrichten weit vorne zu finden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 10:57

Ein drohender Handelsstreit zwischen den USA und China, der Datenskandal um Facebook und das Unternehmen Cambridge Analytica sowie gleich zwei große Börsengänge in Deutschland – der März war für die Finanzmärkte ein turbulenter Monat. Das spiegelt sich auch im aktuellen comdirect Brokerage Index wider.

Zwar fiel der Gesamtindex laut comdirect-Angaben von 104,5 Punkten im Vormonat auf nur noch 98,9 Punkte. Zugleich stieg jedoch der Teilindex für Aktien von 103,7 auf 109,4 Punkte. „Das ist ein durchaus häufiges Phänomen: Wenn die Volatilität an der Börse hoch ist und die Kurse vielleicht sogar leicht einbrechen, steigen unsere Kunden sehr schnell am Aktienmarkt ein, weil viele das als Kaufgelegenheit sehen“, erklärt Andreas Lipkow, Finanzexperte bei comdirect.

Beispielhaft zeigte sich das an der Aktie der Deutschen Bank. Die fand sich im März auf Platz 4 in der Rangliste der am häufigsten gekauften Titel – obwohl negative Nachrichten um die Geschäftsentwicklung und die Absetzung von Konzernchef John Cryan die öffentliche Wahrnehmung bestimmten. Platz 3 der Top-Liste nahm die Daimler-Aktie ein, heißt es weiter. „Hier zog im Vorfeld der Hauptversammlung vermutlich vor allem die hohe Dividendenrendite die Anleger an“, erläutert Lipkow. An der Spitze der Liste standen mit Siemens Healthineers auf Platz 1 und der Deutsche-Bank-Asset-Management-Tochter DWS auf Platz 2 die beiden großen deutschen Börsengänge des abgelaufenen Monats. Insbesondere das Medizintechnik-Tochterunternehmen des Siemens-Konzerns legte ein gutes Börsendebüt hin und verzeichnete direkt nach der Börseneinführung am 16. März 2018 Kursgewinne. „Die gute Performance in den ersten Tagen sorgte einerseits für erhöhte Aufmerksamkeit, gerade auch in den Medien“, sagt Lipkow. „Andererseits führte dies auch dazu, dass viele Anleger die Gelegenheit genutzt haben, um direkt Gewinne mitzunehmen.“

Bildquelle: markteinblicke.de


© Die Börsenblogger 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COMDIRECT BANK AG
13.07.COMDIRECT REALZINS-RADAR : Wertverlust für deutsche Sparer so hoch wie noch nie
PU
10.07.COMMERZBANK : Comdirect verkauft Tochter eBase
RE
10.07.COMDIRECT BANK : verkauft die European Bank for Financial Services GmbH (ebase)
EQ
10.07.COMDIRECT BANK : verkauft ebase GmbH
EQ
10.07.comdirect bank AG verkauft ebase GmbH
DP
10.07.comdirect bank AG verkauft die European Bank for Financial Services GmbH (eba..
DP
06.07.COMDIRECT BANK : Monatszahlen Juni 2018
PU
03.07.COMDIRECT ANLAGE-ATLAS : Großes West-Ost-Gefälle beim Aktienbesitz
PU
26.06.Google bringt Bezahldienst Google Pay auf den deutschen Markt
RE
26.06.COMDIRECT BANK : ermöglicht ab sofort Google Pay
PU
Mehr News
News auf Englisch zu COMDIRECT BANK AG
12.07.COMDIRECT BANK : Kirkland & Ellis Advises FNZ on Acquisition of Ebase
AQ
10.07.COMDIRECT BANK : sells ebase GmbH
PU
10.07.COMDIRECT BANK : sells its subsidiary European Bank for Financial Services GmbH ..
EQ
10.07.COMDIRECT BANK : sells ebase GmbH
EQ
06.07.COMDIRECT BANK : June 2018 monthly figures
PU
07.06.COMDIRECT BANK : May 2018 monthly figures
PU
08.05.COMDIRECT BANK : April 2018 monthly figures
PU
07.05.COMDIRECT BANK AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
25.04.COMDIRECT BANK : Strong start to the year for comdirect
PU
25.04.COMDIRECT BANK : Strong start to the year for comdirect
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 395 Mio
EBIT 2018 91,0 Mio
Nettoergebnis 2018 66,7 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 1,99%
KGV 2018 26,33
KGV 2019 24,03
Wert / Umsatz 2018 4,49x
Wert / Umsatz 2019 4,23x
Marktkap. 1 771 Mio
Chart COMDIRECT BANK AG
Laufzeit : Zeitraum :
comdirect bank AG : Chartanalyse comdirect bank AG | COM | DE0005428007 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse COMDIRECT BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 12,1 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Walter P. Arnold Chief Executive Officer
Michael Mandel Chairman-Supervisory Board
Martina Palte Chief Operating Officer
Dietmar von Blücher Chief Financial Officer
Frank Annuscheit Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
COMDIRECT BANK AG9.65%2 075
JP MORGAN CHASE & COMPANY3.40%362 132
BANK OF AMERICA-3.29%289 479
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA-15.48%272 964
WELLS FARGO-6.07%269 762
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-11.46%237 327