Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Commerzbank    CBK   DE000CBK1001

COMMERZBANK (CBK)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

BaFin-Chef dämpft Hoffnungen der Finanzbranche vor EU-Gipfel

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.06.2018 | 12:21
Hufeld, President of Germany's Federal Financial Supervisory Authority BaFin (Bundesanstalt fuer Finanzdienstleistungsaufsicht)

Frankfurt (Reuters) - BaFin-Chef Felix Hufeld hat die Finanzwirtschaft vor zu hohen Erwartungen an den EU-Gipfel in der kommenden Woche gewarnt und zugleich die kritische deutsche Position zu einer gemeinsamen Einlagensicherung bekräftig.

"Man muss geduldig sein und das Richtige tun, um die Kapitalmarktunion richtig auf die Spur zu setzen", sagte der Chef der deutschen Finanzaufsicht am Mittwoch in Frankfurt. Beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs der EU-Länder soll unter anderem eine Auffanglösung für strauchelnde Banken beschlossen werden. Die Branche fordert zudem wenigstens einen Zeitplan für eine europäische Einlagensicherung. Deutschland bremst an dieser Stelle.

Der Chef des Verwaltungsrats der französischen Großbank Societe Generale, Lorenzo Bini Smaghi, verlangte von der Politik ein höheres Tempo bei der Vollendung der Bankenunion. "Wir brauchen das und wir brauchen einen Zeitplan was die gemeinsame Einlagensicherung angeht", sagte der frühere EZB-Direktor. "Ich hoffe sehr, dass wir kommende Woche einen Zeitplan bekommen, damit der private Sektor anfangen kann zu planen." Nationale Ausnahmen und Spezialitäten müssten beendet werden, um den Bankensektor weiter zu stärken.

Die Societe Generale gilt als einer der Banken in Europa, die bei grenzüberschreitenden Fusionen oder Übernahmen in der Branche eine aktive Rolle spielen könnte. Erst kürzlich kursierten Spekulationen, die Franzosen könnten auf mittlere Sicht mit der italienischen Großbank Unicredit zusammengehen. Um im Wettbewerb mit den großen US-Banken sowie mit Fintechs bestehen sowie die enormen Kosten im Zusammenhang mit der Digitalisierung bewältigen zu können, seien große Institute eine schiere Notwendigkeit, sagte Bini Smaghi. "Man braucht Größe, so einfach ist das."

BaFin-Chef Hufeld hingegen sieht die Erfolgschancen grenzüberschreitender Banken skeptischer. Man dürfe die Lehren aus der Finanzkrise nicht einfach über Bord kippen, mahnte der oberste deutsche Finanzaufseher. Zu große und komplexe Banken seien immer noch ein Problem. Grenzüberschreitende Fusionen von ohnehin bereits großen nationalen Banken zu Mega-Banken seien eine Herausforderung für das Finanzsystem und die Aufseher. "Aber machen sie das. Wir werden das was rauskommt dann beaufsichtigen."

Die sogenannte EU-Bankenunion besteht aus der gemeinsamen Aufsicht über die größten Institute, einer gemeinsamen Abwicklungsbehörde für gestrauchelte Geldhäuser und einer gemeinsamen Absicherung der Kundeneinlagen. Die erste Säule arbeitet bereits unter dem Dach der Europäischen Zentralbank (EZB), bei der zweiten Säule fehlt nur noch die gemeinsam finanzierte finale Auffanglösung, die in der kommenden Woche wahrscheinlich beschlossen wird. Die Einlagensicherung jedoch, die das Projekt komplettieren würde, ist hoch umstritten.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK 0.56%8.578 verzögerte Kurse.-31.77%
DEUTSCHE BANK 1.11%10.372 verzögerte Kurse.-35.40%
SOCIÉTÉ GÉNÉRALE 0.42%36.155 Realtime Kurse.-16.36%
UNICREDIT SPA 0.11%13.96 Schlusskurs.-10.38%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COMMERZBANK
19.07.Commerzbank schließt Milliardenkooperation für neue Seidenstraße
DP
19.07.Commerzbank schliesst Milliardenkooperation für neue Seidenstrasse
AW
19.07.COMMERZBANK : und Industrial und Commercial Bank of China (ICBC) unterzeichnen e..
PU
18.07.Commerzbank kooperiert mit chinesischer Grossbank ICBC
AW
18.07.Deutsche Bank senkt Ziel für Commerzbank auf 10 Euro - 'Hold'
DP
16.07.COMMERZBANK : EZB sucht neuen Top-Bankenkontrolleur - Italiener im Rennen
RE
16.07.COMMERZBANK : Mit künstlicher Intelligenz Finanzbetrügern auf der Spur
RE
13.07.AKTIE IM FOKUS : Dax-Kandidat Wirecard nähert sich wieder Rekordhoch
DP
13.07.RBC senkt Ziel für Commerzbank auf 9,75 Euro - 'Sector Perform'
DP
10.07.COMMERZBANK : Firmen werden häufiger Opfer von Überweisungs-Betrügern
RE
Mehr News
News auf Englisch zu COMMERZBANK
15:08COMMERZBANK : #18-1289 Listing of Warrants issued by Commerzbank AG
AQ
14:43COMMERZBANK : #18-1287 Listing of Knock out warrants issued by Commerzbank AG
AQ
14:36COMMERZBANK : #18-1285 Listing of Turbo warrants issued by Commerzbank AG
AQ
14:32COMMERZBANK : #18-1284 Listing of Turbo warrants issued by Commerzbank AG
AQ
12:47France's Atos boosts U.S. presence with Syntel acquisition
RE
12:31France's Atos boosts U.S. presence with Syntel acquisition
RE
20.07.COMMERZBANK : #18-1276 Listing of Turbo warrant issued by Commerzbank AG
AQ
20.07.COMMERZBANK : #18-1275 Listing of Knock out warrant issued by Commerzbank AG
AQ
20.07.COMMERZBANK : #18-1273 Listing of Knock out warrant issued by Commerzbank AG
AQ
19.07.Germany's Commerzbank partners with ICBC to support Belt & Road projects
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 8 794 Mio
EBIT 2018 1 613 Mio
Nettoergebnis 2018 928 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 2,01%
KGV 2018 11,59
KGV 2019 9,59
Wert / Umsatz 2018 1,21x
Wert / Umsatz 2019 1,20x
Marktkap. 10 685 Mio
Chart COMMERZBANK
Laufzeit : Zeitraum :
Commerzbank : Chartanalyse Commerzbank | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COMMERZBANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 11,0 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Martin Zielke Chairman-Management Board
Stefan Schmittmann Chairman-Supervisory Board
Frank Annuscheit Chief Operating Officer
Stephan Engels Chief Financial Officer
Uwe Tschäge Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
COMMERZBANK-31.77%12 465
JP MORGAN CHASE & COMPANY4.06%374 151
BANK OF AMERICA2.07%300 835
WELLS FARGO-7.02%274 489
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA-11.77%267 534
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-11.72%229 597