Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Compagnie Financière Richemont    CFR   CH0210483332

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Richemont wächst in ersten fünf Monaten mit 12% in LW - Starke Schmuckverkäufe

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.09.2017 | 07:51

Genf (awp) - Der Luxusgüterkonzern Richemont ist im Geschäftsjahr 2017/18 wie erwartet auf den Wachstumspfad zurückgekehrt. Vor allem die Schmucksparte verzeichnete einen deutlichen Umsatzzuwachs; auch die Verkäufe in der Region Asien-Pazifik nahmen stark zu.

In den ersten fünf Monaten von April bis August wuchs der Umsatz der Gruppe in der Berichtswährung Euro um 10%, in Lokalwährungen resultierte ein Plus von 12%. Auch wenn man die im Vorjahr getätigten Rückkäufe von Uhren aus den Lagern der Händlern ausklammert, wäre der Umsatz in der Berichtsperiode in Lokalwährungen noch um 7% gewachsen, schreibt Richemont im Vorfeld der am heutigen Mittwoch stattfindenden ordentlichen Generalversammlung.

Die Zunahme kommt nicht ganz überraschend. Schliesslich waren die Verkäufe in der Vorjahresperiode - auch wegen der Rückkäufe - deutlich zurückgegangen, ehe sich das Blatt vor allem im Schlussquartal des Geschäftsjahres 2016/17 (Januar-März) gewendet hat. Die Lage hat sich zuletzt auch in der gesamten Schweizer Uhrenindustrie entspannt. Das lässt sich anhand der Uhrenexporte ablesen, die in den Monaten Mai (real: +4,1%), Juni (+8,7%) und Juli (+2,5%) drei Mal in Folge angestiegen sind.

Analysten hatten von Richemont in der Berichtsperiode im Durchschnitt (AWP-Konsens) einen Umsatzanstieg in Euro von 9% und in Lokalwährungen um 10% erwartet. Damit hat Richemont die Erwartungen übertroffen.

Angetrieben wurde das kräftige Wachstum von der Schmucksparte. Der Umsatz mit Schmuck von Cartier oder Van Cleef & Arpels stieg um 16% (+17% in LW). Die Uhrenverkäufe mit Marken wie Piaget, JaegerLeCoultre oder IWC wuchsen um 6% (+7%). Und in der Sparte "Other", u.a. mit Accessoire-Marken wie Dunhill oder den Schreibwaren von Montblanc, legte Richemont um 2% (+3%) zu.

Nach Regionen aufgeschlüsselt weist Asien-Pazifik mit 23% in Lokalwährungen das stärkste Wachstum aus, gefolgt von Japan (+11%) und Amerika (+9%). Nur leicht zulegen konnten Europa (+3%) sowie die Region Mittlerer Osten/Afrika (+2%). Aufgeteilt nach Verkaufskanälen haben die Richemont-Maisons in den markeneigenen Boutiquen in Lokalwährungen 12% mehr abgesetzt. Über den Händlerkanal verkaufte man 11% mehr.

Zum Ausblick hält sich Richemont in der Mitteilung bedeckt. Detaillierter über den Geschäftsgang wird die Gruppe am 10. November berichten, wenn die Zahlen zum ersten Halbjahr 2017/18 zur Publikation anstehen.

mk/ra

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHE
21.11. Swatch- und Richemont-Aktien geben trotz guter Uhrenexportdaten nach
21.11. Uhrenexporte erholen sich im Oktober weiter - Starkes Wachstum in Asien
21.11. UHRENEXPORTE STEIGEN IM OKTOBER UM N : +8,7%)
10.11. Neue Uhrenmesse in La Chaux-de-Fonds
10.11. COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Neuer Uhren-Chef soll Richemont zum Glänzen bri..
10.11. Richemont profitiert von Markterholung - Gewinnmitnahmen belasten Aktie
10.11. Richemont-Aktien fallen nach H1-Vorlage zurück - Weitere Gewinnmitnahmen
10.11. Richemont baut Dufry-Beteiligung aus und hält derzeit 7,5%
10.11. Richemont wächst im Halbjahr wie erwartet stark - Neuer Vorstand
10.11. Richemont beruft Jérôme Lambert auf die neue Position des COO
Mehr News
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHE
24.11. REINET INVESTMENTS S.C.A. : Interim Report at 30 September 2017 available on rei..
23.11. COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Baume & Mercier auctions exclusive creations
23.11. COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Baume & Mercier auction exclusive creations
23.11. COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : By the horns
20.11. REINET INVESTMENTS : Cross-border conversion process
18.11. Tribute to Mr Azzedine Alaïa
18.11. COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : A tribute to Mr Azzedine Alaïa
18.11. REINET INVESTMENTS : Tobacco’s contribution to Reinet portfolio slips
17.11. Richemont interim report 2017 available on richemont.com
17.11. COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Richemont Interim Report 2017 available on Rich..
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 11 203 Mio
EBIT 2018 2 117 Mio
Nettoergebnis 2018 1 723 Mio
Fin.Schuld. 2018 5 976 Mio
Div. Rendite 2018 2,44%
KGV 2018 24,45
KGV 2019 21,70
Marktkap. / Umsatz 2018 2,96x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,75x
Marktkap. 39 137 Mio
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHE
Laufzeit : Zeitraum :
Compagnie Financière Riche : Chartanalyse Compagnie Financière Riche | CFR | CH0210483332 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 33
Mittleres Kursziel 81,0 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Johann P. Rupert Executive Chairman
Jérôme Lambert Chief Operating Officer & Director
Burkhart Grund Chief Financial Officer & Director
Alan Grant Quasha Non-Executive Director
Jan Rupert Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT28.98%46 367
PANDORA-38.58%10 164
LAO FENG XIANG CO LTD7.01%2 663
PC JEWELLER LTD85.96%2 242
CHOW SANG SANG HOLDINGS INTRNL LTD23.79%1 552
GUANGDONG CHJ INDUSTRY CO., LTD.--.--%1 539