Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  CREALOGIX Holding AG    CLXN   CH0011115703

ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

CREALOGIX mit Wachstum bei Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr 2016/2017

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.03.2017 | 06:35

CREALOGIX mit Wachstum bei Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr 2016/2017

  • Der Umsatz wuchs um 28%: Der Nettoerlös belief sich auf CHF 35.8 Mio.
  • Das EBITDA verbesserte sich auf CHF 4.1 Mio.
  • Die Lizenzeinnahmen stiegen um 48% von 11.9 Mio. auf 17.6 Mio.
  • Der Digital Banking Hub verstärkte das internationale Geschäft.
  • Der internationale Umsatzanteil erreichte 50%.
  • Die Gruppe bestätigt die Ziele für das gesamte Geschäftsjahr 2016/2017.

Umsatz und Ergebnisentwicklung

Dank Verstärkung der Aktivitäten auf internationaler Ebene führt die CREALOGIX Gruppe die positive Entwicklung des Geschäftsjahres 2015/2016 fort. So verzeichnet sie im ersten Halbjahr 2016/2017 ein starkes Umsatzwachstum von 28 Prozent auf 35.8 Mio. (Vorjahr: 27.9 Mio.). Das EBITDA verbesserte sich dabei deutlich auf plus CHF 4.1 Mio. gegenüber von CHF 0.1 Mio. in der Vorjahresperiode. Im gleichen Zeitraum konnten überdurchschnittlich viele Neulizenzen abgeschlossen werden. Dies liess die Lizenzeinnahmen um 48 Prozent von CHF 11.9 Mio. auf CHF 17.6 Mio. steigen.

Akzente auf dem Heimmarkt

Zwischen Juli und Dezember 2016 konnte die Gruppe die Zusammenarbeit mit vielversprechenden Neukunden aufnehmen. So lancierten CREALOGIX und die Privatbank Notenstein La Roche ihre Zusammenarbeit im Herbst. Bestehende Partnerschaften konnten auf ein nächstes Level gebracht werden: Die Baloise Bank SoBa, die Raiffeisen und die VZ Depot Bank führten im vergangenen Jahr das neuste Release des Digital Banking Hubs ein. Avaloq-Sourcing, vormals B-Source, machte mit ihren Schweizer Kunden UBS-SFS, Gazprombank und Banque du Léman den Schritt auf die neuste Digital Banking Generation von CREALOGIX. Ebenfalls auf dem neusten Stand sind die interaktiven und Software-as-a-Service (SaaS)-basierten Lernplattformen, die CREALOGIX Digital Learning gemeinsam mit ihren Partnern aus der Finanzindustrie und weiteren Branchen entwickelt. Die CREALOGIX Multifinanz-Plattform NOVA vereinfacht den Schweizer Zahlungsverkehr und ist bereits bei grösseren Kunden schweiz- und europaweit als plattformbasierte Serviceleistung im Einsatz.

International ausgezeichnete Leistungen

Der globale Markt nimmt CREALOGIX als etablierten Partner für Fintech-Lösungen wahr. Gleichzeitig zeichnen unabhängige Experten die Innovationskraft des Unternehmens aus. So wurde CREALOGIX UK der «Systems in The City Award 2016» verliehen. Die jüngste Umsetzung des Digital Banking Hubs, die Möglichkeiten für Brokerage umfasst, bekam den Preis in der Kategorie «Best Web Development». Über 1200 Vertreter der Fintech-Branche teilten mit CREALOGIX die Vision, dass das Digital Banking von morgen erlebbar ist. Sie zeichneten deshalb das Virtual Reality Banking «The ARCs» als Best of Show 2017 an der FinovateEurope in London aus. Diese Erfolge auf internationaler Ebene zeigen sich in den Umsatzzahlen der CREALOGIX Gruppe: Der Anteil an Verkäufen verteilte sich erstmals gleichmässig mit je 50 Prozent auf den Schweizer respektive internationalen Markt.

Ausblick

Trotz des herausfordernden Umfelds (u. a. Auswirkungen des BREXIT-Entscheids auf die Finanzbranche) hält die Gruppe - aufgrund der Gesamtbeurteilung - an den im September 2016 kommunizierten Zielen für das Geschäftsjahr 2016/2017 fest. Obwohl das Volumen des zweiten Halbjahres wohl etwas tiefer ausfallen könnte als dasjenige im ersten Halbjahr, erwartet CREALOGIX für das gesamte Geschäftsjahr ein zweistelliges Umsatzwachstum und ein im Vergleich zur Periode 2015/2016 signifikant höheres EBITDA.

Der vollständige Halbjahresbericht 2016/2017 kann online heruntergeladen werden unter:

www.crealogix.com/report-de.

Konzernkennzahlen




Provider
Channel
Contact
Tensid EQS Ltd., Switzerland
www.tensid.ch


newsbox.ch
www.newsbox.ch


Provider/Channel related enquiries
marco@tensid.ch
+41 41 763 00 50
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CREALOGIX HOLDING AG
12.06. Crealogix ernennt Nico Tschanz als Leiter des Bereichs Consulting
12.06. Nico Tschanz als neuer Leiter Consulting zurück zu CREALOGIX
06.06. Crealogix ernennt Jo Howes zur kaufmännischen Leiterin in Grossbritannien
06.06. Jo Howes neue kaufmännische Leiterin für CREALOGIX UK
23.05. getAbstract und CREALOGIX gehen Partnerschaft im Digital Learning ein
12.04. CREALOGIX : Bank Julius Bär setzt auf CREALOGIX neustes Mobile Banking
24.03. CREALOGIX Multibanking-Plattform gewinnt Innovationspreis-IT 2017
21.03. Crealogix dank Neukunden wieder in der Gewinnzone - Ausblick bestätigt
21.03. Crealogix findet den Weg zurück in die Gewinnzone - Ausblick bestätigt
21.03. Crealogix kehrt im ersten Halbjahr in die Gewinnzone zurück
Mehr News
News auf Englisch zu CREALOGIX HOLDING AG
12.06. Nico Tschanz back at CREALOGIX as new Head of Consulting
12.06. CREALOGIX : Nico Tschanz back at CREALOGIX as new Head of Consulting
06.06. Jo Howes new Commercial Director for CREALOGIX UK
06.06. CREALOGIX : Jo Howes new Commercial Director for CREALOGIX UK
24.05. CREALOGIX : getAbstract and CREALOGIX enter into a digital learning partnership
23.05. getAbstract and CREALOGIX enter into a digital learning partnership
23.05. CREALOGIX : getAbstract and CREALOGIX enter into a digital learning partnership
12.04. CREALOGIX : Bank Julius Baer relies on the latest mobile banking from CREALOGIX
24.03. CREALOGIX Multi-Banking Platform wins Innovationspreis-IT-award
24.03. CREALOGIX : Multi-Banking Platform wins Innovationspreis-IT-award
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Financial Technology & Infrastructure
15.06. Credit Suisse hebt Ziel für Deutsche Börse - 'Neutral'
15.06. RBC Capital hebt Ziel für Deutsche Börse auf 105 Euro
14.06. ZIELVORGABE VERLÄNGERT : Deutsche Börse traut sich jetzt auch 2019 Wachstum zu
13.06. EU-Kommission schlägt strengere Aufsicht für Derivate-Handel vor
13.06. RBC Capital hebt Ziel für LSE auf 3800 Pence - 'Outperform'
Mehr Branchennews : Financial Technology & Infrastructure
Werbung
Finanzkennziffern ( CHF)
Umsatz 2017 71,6 Mio
EBIT 2017 4,75 Mio
Nettoergebnis 2017 0,74 Mio
Schulden 2017 0,74 Mio
Div. Rendite 2017 -
KGV 2017 290,73
KGV 2018 38,95
Marktkap. / Umsatz 2017 1,81x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,52x
Marktkap. 129 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart CREALOGIX HOLDING AG
Laufzeit : Zeitraum :
CREALOGIX Holding AG : Chartanalyse CREALOGIX Holding AG | CLXN | CH0011115703 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CREALOGIX HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Chartanalyse
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
Thomas F. J. Avedik Chief Executive Officer & IR Contact
Bruno Richle Chairman
Philippe Wirth Chief Financial Officer
Richard Dratva Vice Chairman & Group Chief Strategy Officer
Jean-Claude Philipona Non-Executive Director & IR Contact
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CREALOGIX HOLDING AG12.99%133
FIDELITY NATIONAL INFO..12.24%28 047
WORLDLINE16.77%4 604
SIMCORP17.72%2 468
GLOBAL INFOTECH CO LTD--.--%697
INTELLECT DESIGN ARENA..-12.72%192
Mehr Ergebnisse