Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Daimler    DAI   DE0007100000

DAIMLER (DAI)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

AKTIE IM FOKUS: Daimler fallen deutlich - Margenausblick verdüstert

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.09.2017 | 15:07

FRANKFURT (dpa-AFX) - Sorgen um die Profitabilität bei Daimler <DE0007100000> haben die Aktien des Autokonzerns zum Wochenauftakt schwer unter Druck gesetzt. Bis Montagnachmittag fielen die Anteilsscheine der Stuttgarter um 1,30 Prozent auf 63,99 Euro und waren damit klares Schlusslicht im Dax <DE0008469008>, der zeitgleich über ein Prozent zulegte. Aber auch andere der zuletzt wieder erstarkten Automobilwerte hielten kurz vor Beginn der weltweit wichtigsten Branchenmesse IAA nicht mit dem Aktienmarkt Schritt.

Die Marge im Kerngeschäft könnte von höheren Investitionen für autonomes Fahren und Elektroautos belastet werden, warnte Spartenfinanzchef Frank Lindenberg auf einer Investorenveranstaltung. Statt der bislang avisierten Umsatzrendite von 10 Prozent bei Mercedes-Pkw könne sich die operative Gewinnmarge in einer Übergangsphase in einem Korridor von 8 bis 10 Prozent bewegen.

ANALYST: VORSTANDSAUSSAGEN KEINE ENTTÄUSCHUNG

Ein Analyst zeigte sich von dem vorsichtigeren Ausblick jedoch keineswegs enttäuscht. Ohnehin habe im Markt niemand ernsthaft eine Marge von 10 Prozent angenommen, aber Daimler werde alle Register ziehen, um möglichst nah heranzukommen, sagte er. Insofern änderten die Aussagen nichts an seinen Geschäftsprognosen für die Jahre 2017 bis 2019 sowie an seiner positiven Einschätzung der Daimler-Aktie.

Auch Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank relativierte die Vorstandsaussagen: "Es hat sich bereits seit einigen Quartalen abgezeichnet, dass das Geschäft in Europa und in dem wichtigen Absatzmarkt Deutschland schwach ist. Umso mehr haben einige Investoren auf eine baldige Trendumkehr gesetzt und wurden nun erneut enttäuscht".

HÄNDLER: GEWINNMITNAHMEN

Händler erklärten den aktuellen Kursverfall aber auch mit Gewinnmitnahmen, nachdem sich die Papiere vom jüngsten Tief Ende Juli in der Spitze um rund 11 Prozent erholt hatten. Kurstreiber waren nicht zuletzt Spekulationen um eine Abspaltung von Randaktivitäten, um eine steigende Bewertung des Konzerns am Aktienmarkt zu erreichen./edh/ag/oca

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.28%13077.72 verzögerte Kurse.1.24%

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAIMLER
20.05.DAIMLER : Vierter Sieg für „Mr. Lausitzring“ Gary Paffett -Pascal We..
PU
20.05.Gericht verhandelt Anfechtung der Daimler-Betriebsratswahl im August
DP
20.05.Autoindustrie erwartet keine flächendeckenden Diesel-Fahrverbote
DP
19.05.ERSTER SIEG MIT MERCEDES : Edoardo Mortara gewinnt verrücktes Rennen auf dem Lau..
PU
18.05.Daimler lässt Elektroauto für EQ-Serie in Frankreich bauen
AW
18.05.DIETER ZETSCHE : Mercedes-Benz produziert Elektrofahrzeug im Werk Hambach in Fra..
PU
18.05.IG METALL : 70 000 Auto-Jobs durch Elektro-Wandel gefährdet
DP
18.05.Begründung des Leipziger Diesel-Fahrverbotsurteils liegt vor
DP
18.05.SCHLECHTE LUFT : Umweltministerin wiederholt Forderung an Autobauer
DP
18.05.Magazin - Zahlreiche Konzerne an 5G-Lizenzen interessiert
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DAIMLER
20.05.DAIMLER : Fourth win for ‘Mr. Lausitzring’ Gary Paffett –Pasca..
PU
19.05.FIRST WIN WITH MERCEDES : Edoardo Mortara wins tempestuous race at Lausitzring
PU
18.05.German cities free to ban older diesel cars immediately
RE
18.05.DAIMLER : Mercedes-Benz to make Tesla-rivalling electric compact car
RE
18.05.DAIMLER : Mercedes-Benz to produce electric compact car at Hambach plant in Fran..
PU
18.05.DAIMLER : to Invest EUR500 Million Into E-Car Production at French Plant
DJ
18.05.INVESTMENT OF AROUND 500 MILLION EUR : Mercedes-Benz to produce electric compact..
PU
18.05.REINVENTION OF OFF-ROAD ICON : Production Start of New Mercedes-Benz G-Class in ..
AQ
17.05.DAIMLER : Mercedes to restart Alabama SUV plant next week after parts shortage
RE
17.05.REINVENTION OF AN OFF-ROAD ICON : Production start of the new Mercedes-Benz G-Cl..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 170 Mrd.
EBIT 2018 14 419 Mio
Nettoergebnis 2018 9 981 Mio
Fin.Schuld. 2018 14 972 Mio
Div. Rendite 2018 5,44%
KGV 2018 7,21
KGV 2019 6,96
Marktkap. / Umsatz 2018 0,34x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,29x
Marktkap. 72 646 Mio
Chart DAIMLER
Laufzeit : Zeitraum :
Daimler : Chartanalyse Daimler | DAI | DE0007100000 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DAIMLER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 31
Mittleres Kursziel 78,2 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Dieter Zetsche Chairman-Management Board
Manfred Bischoff Chairman-Supervisory Board
Bodo K. Uebber Head-Finance & Controlling
Clemens A. H. Boersig Member-Supervisory Board
Sari Maritta Baldauf Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DAIMLER-4.80%85 373
TOYOTA MOTOR CORP3.71%222 881
VOLKSWAGEN4.00%101 642
BAYERISCHE MOTOREN WERKE2.00%71 525
HONDA MOTOR CO LTD-5.61%60 550
GENERAL MOTORS CORPORATION-6.56%53 974