Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Daimler    DAI   DE0007100000

DAIMLER (DAI)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Globaler Pitch für neue Netzwerkagentur entschieden: Mercedes-Benz vergibt den internationalen Etat an Publicis

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.02.2018 | 16:46

Stuttgart. Nach einem einjährigen Auswahlverfahren hat sich Mercedes-Benz für die Zusammenarbeit mit Publicis als neue internationale Netzwerkagentur entschieden. Publicis ist eine der weltweit größten und renommiertesten Agenturgruppen. Im Zuge der digitalen Transformation der Marke Mercedes-Benz werden derzeit Prozesse in der Marketing-Kommunikation neu ausgerichtet. Neben der lokalen Anpassung der globalen und regionalen Mercedes-Benz Kampagnen in rund 40 Märkten lag der Schwerpunkt des Pitchs auf der Steigerung von Synergien für einen weltweit noch konsistenteren Auftritt der Marke Mercedes-Benz auf den digitalen Plattformen sowie einer stärkeren Verzahnung von zentralen und lokalen digitalen Contents. Publicis wird hierfür die neue Agentur ' Publicis Emil' mit Sitz in Berlin gründen, um zukünftig die Marken- und Produktinhalte speziell auf die Wünsche und Anforderungen der Marke Mercedes-Benz auszurichten.

Zurzeit arbeitet Mercedes-Benz weltweit mehrheitlich mit drei Kreativ-Agenturen für verschiedene Kulturkreise zusammen. In Deutschland und Europa ist dies antoni, in den USA Merkley+Partners und in China BBDO China. 'Wir freuen uns sehr, mit Publicis einen neuen vielversprechenden Partner für unser weltweites Agenturnetzwerk gefunden zu haben. Mercedes‑Benz gehört zu den größten werbetreibenden Unternehmen der Welt und ist aktuell mehr denn je ein hochattraktiver internationaler Etat, so Dr. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Cars. 'Unser Fokus der Zusammenarbeit mit dem neuen Agenturpartner liegt vor allem auf den weltweiten digitalen Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen, um die digitale Transformation bei Mercedes-Benz weiter voranzutreiben. Unsere Kriterien dafür sind klar: bestes digitales Know-how, beste Systeme, beste Kreativität, beste Beratung, beste Konditionen.'

Faires und transparentes Auswahlverfahren

Die Auswahl der neuen Agentur erfolgte nach einem standardisierten, einheitlichen Verfahren unter Beteiligung aller teilnehmenden Regionen. Um einen fairen und transparenten Prozess zu garantieren, wurde das Mercedes-Benz interne Pitch-Team von The Observatory International, eine der führenden Beratungsunternehmen weltweit im Bereich Marketing und Kommunikation, unterstützt. Die präsentierten Agenturleistungen wurden nach einheitlichen Kriterien bewertet und anhand eines vorab festgelegten Gewichtungsschlüssels zum Gesamtergebnis zusammengeführt. Mercedes‑Benz orientierte sich zudem während des gesamten Verfahrens an den gemeinsamen Leitlinien der World Federation of Advertisers (WFA) und der European Association of Communications Agencies (EACA) zur Durchführung von Pitches.

Für die lokale Anpassung der Kampagnen in rund 40 Märkten weltweit war seit 2007 BBDO Worldwide zuständig. Der Vertrag läuft am 30. Juni 2018 aus. 'Unser großer Dank gilt BBDO Worldwide und in Person insbesondere Andrew Robertson und Thilo Schotte für elf Jahre einer äußerst erfolgreichen Zusammenarbeit, die das internationale Marketing bei Mercedes-Benz auf ein neues Level anheben konnte', so Dr. Jens Thiemer.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAIMLER
07:51HOFREITER :  Bund muss blaue Plakette und Nachrüstungen voranbringen
DP
05:50Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
DP
05:22EU-WETTBEWERBSKOMMISSARIN : Autobranche nicht krimineller als andere
DP
05:22LINDNER ZU DIESEL-FAHRVERBOTEN : 'ideologisch motivierte Enteignungen'
DP
05:22Gewerkschaft will Diesel-Fahrverbote mit Drei-Punkte-Plan verhindern
DP
21.02.VOR URTEIL ZU FAHRVERBOTEN : Studie belegt Folgen von Diesel-Abgasen
DP
21.02.AMTLICHE STUDIE : Tausende vorzeitige Todesfälle durch Stickoxide
DP
21.02.NACHHALTIG, VOLLELEKTRISCH UND LEISE : Mercedes-Benz eActros geht 2018 in den Ku..
PU
21.02.Daimlers Elektro-Lastwagen soll 2021 in Serie gehen
DP
21.02.Daimler plant Serienproduktion eines Elektro-Lkw ab 2021
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DAIMLER
08:27German court to decide on fate of 15 million diesel cars
RE
21.02.GERMAN NEO-NAZIS ARE TRYING TO INFIL : works council
RE
21.02.SUSTAINABLE, FULLY ELECTRIC AND QUIE : Mercedes-Benz eActros to roll out to cust..
PU
21.02.DAIMLER’S TRUCK DIVISION : Good prospects for 2018 – unit sales and ..
PU
21.02.DAIMLER : Aims for Serial Production of Electric Trucks From 2021
DJ
21.02.DAIMLER : to invest 2.6 billion euros in trucks division by 2019
RE
21.02.ON-DEMAND RIDESHARING : moovel Group and Karlsruher Verkehrsverbund offer an add..
PU
21.02.ALL-ELECTRIC MERCEDES-BENZ TRUCKS FO : Sustainable, fully electric and quiet: Me..
PU
21.02.DAIMLER’S TRUCK DIVISION : Good prospects for 2018 – unit sales and ..
PU
21.02.Daimler to start serial production of eActros truck in 2021
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 170 Mrd.
EBIT 2018 14 479 Mio
Nettoergebnis 2018 10 060 Mio
Fin.Schuld. 2018 21 365 Mio
Div. Rendite 2018 5,16%
KGV 2018 7,50
KGV 2019 7,31
Marktkap. / Umsatz 2018 0,32x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,30x
Marktkap. 75 252 Mio
Chart DAIMLER
Laufzeit : Zeitraum :
Daimler : Chartanalyse Daimler | DAI | DE0007100000 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DAIMLER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 31
Mittleres Kursziel 79,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Dieter Zetsche Chairman-Management Board
Manfred Bischoff Chairman-Supervisory Board
Bodo K. Uebber Head-Finance & Controlling
Clemens A. H. Boersig Member-Supervisory Board
Sari Maritta Baldauf Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DAIMLER-0.65%92 303
TOYOTA MOTOR CORP0.00%221 525
VOLKSWAGEN-1.74%101 598
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-0.07%69 093
HONDA MOTOR CO LTD-1.99%64 808
GENERAL MOTORS CORPORATION-0.54%57 612