Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

Kursindikationen von Citigroup
ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

Allianz dementiert Abbau tausender Stellen in Deutschland

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.06.2018 | 12:32

MÜNCHEN (awp international) - Europas grösster Versicherer Allianz verwehrt sich gegen einen angeblich geplanten Abbau tausender Stellen in Deutschland. Es gebe keine Zielzahl und kein Stellenabbauprogramm, sagte ein Sprecher der Allianz Deutschland am Donnerstag.

Er reagierte damit auf einen vorab veröffentlichten Bericht des "Manager Magazins", demzufolge der Dax-Konzern mittelfristig mindestens 5000 der derzeit 29 000 Arbeitsplätze auf seinem Heimatmarkt "stillschweigend" streichen wolle.

Zwar dürften im Zuge der Digitalisierung und Automatisierung des Versicherungsgeschäfts Stellen wegfallen. An der Schnittstelle zum Kunden könnten aber auch welche hinzukommen, sagte der Sprecher. Allianz-Chef Oliver Bäte will den Konzern radikal vereinfachen und für das digitale Zeitalter rüsten. Dem "Manager Magazin" zufolge soll Deutschland-Chef Klaus-Peter Röhler Stellenkürzungen mit freiwilligen Vereinbarungen und ohne offizielles Programm durchsetzen. Grund für den Abbau seien die vergleichsweise hohen Kosten im Sachversicherungsgeschäft.

Dem Bericht zufolge stemmen sich die Betriebsräte gegen das Vorhaben. Sie verweisen laut "Manager Magazin" darauf, dass es in der Schadensbearbeitung der Sach- und Krankenversicherung noch erhebliche Rückstände gebe. Solange die nicht abgearbeitet sind und solange die IT-technischen Voraussetzungen nicht geschaffen seien, um ähnliche Rückstände künftig zu verhindern, wollten die Arbeitnehmervertreter nicht über einen weitgehenden Stellenabbau verhandeln./stw/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ 0.50%182.2 verzögerte Kurse.-5.33%
DAX -0.20%12541.77 verzögerte Kurse.-2.76%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
14:40Europas Aktienmärkte starten verhalten in die neue Woche
RE
12:32MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX wartet auf Impulse – thyssenkrupp erholt sich
DI
12:07Aktien Frankfurt: Anleger lassen Vorsicht walten
AW
11:25AKTIE IM FOKUS : Thyssenkrupp profitieren von Studie von Kepler Cheuvreux
DP
10:37AKTIEN IM FOKUS 2 : Schwäche von Ryanair belastet Flugbranche in ganz Europa
DP
10:26Börse Frankfurt-News: Wochenausblick: Streitzölle bleiben Knackpunkt
DP
10:01Aktien Frankfurt Eröffnung: Konjunkturängste trüben Wochenstart
AW
09:25Aktien Frankfurt Eröffnung: Konjunkturängste sorgen für holprigen Wochenstart
DP
08:43Börse Frankfurt-News: Craft Beer & Co weiter auf Erfolgsspur (Auslandsaktien)
DP
08:40Börse Frankfurt-News: Anleihen: Weiter in der Seitwärtsspanne
DP
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
15:20Fusionspläne von Siemens und Alstom zugestimmt
DI
15:14BASF : strebt Kapazitätserweiterung des integrierten Ethylenoxid-Komplexes am Ve..
PU
15:10SAP : IDC positioniert HCM-Lösungen von SAP SuccessFactors in vier Bereichen im ..
PU
14:35ADIDAS AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
14:20ALLIANZ SE : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
14:15Siemens-Partner Atos plant Milliarden-Zukauf in USA - Aktie verliert
DP
13:27ALLIANZ : kauft Handwerker-Service aus Spanien
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
20.07.EUROPE MARKETS: European Stocks Fall As Trump Threatens China With Tariffs On..
DJ
19.07.EUROPE MARKETS: European Stocks End Off 1-month High As Miners Slide
DJ
18.07.EUROPE MARKETS: European Stocks Close At Highest Level In More Than A Month
DJ
17.07.EUROPE MARKETS: European Stocks Log Best Close In About A Week
DJ
17.07.BÖRSE LONDON : TalkTalk, Royal Mail earnings spice up FTSE 100 trading
RE
16.07.EUROPE MARKETS: European Stocks End Lower On China Growth Concerns, But Deuts..
DJ
16.07.DEUTSCHE BANK : surprises market with earnings forecast upgrade
RE
16.07.EUROPA : Industrials, earnings hopes help European shares shrug off China data
RE
15.07.BÖRSE WALL STREET : U.S. Stocks Resilient in Trade Spat, Sparking Complacency Fe..
DJ
15.07.BÖRSE WALL STREET : U.S. Stocks Enjoy Haven Status as Trade Spat Dings Other Mar..
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart DAX
Laufzeit : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Top / Flop DAX
COMMERZBANK8.6 Realtime Kurse.0.80%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG184.4 Realtime Kurse.0.79%
LUFTHANSA GROUP20.695 Realtime Kurse.0.56%
COVESTRO79.64 Realtime Kurse.0.38%
RWE22.315 Realtime Kurse.0.34%
HEIDELBERGCEMENT69.45 Realtime Kurse.-0.10%
DEUTSCHE TELEKOM13.723 Realtime Kurse.-0.16%
E.ON9.731 Realtime Kurse.-0.19%
HENKEL109.175 Realtime Kurse.-0.21%
BEIERSDORF99.56 Realtime Kurse.-0.49%
Heatmap :