Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

DAX-Analyse am Morgen: Die 13.000er-Marke bröckelt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.10.2017 | 08:54

Es ist vollbracht – nachdem der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) tagelang immer wieder vergeblich versuchte, die hartnäckige 13.000er-Barriere zu knacken, war es gestern Nachmittag endlich so weit. Im Sog einer ebenfalls haussierenden Wall Street kletterte der deutsche Leitindex zum ersten Mal in seiner Historie über die 13.000er-Marke. 13.002,34 Punkte markieren nun das neueste Rekordhoch im DAX, der damit den nächsten Meilenstein in der laufenden Rallye erreicht hat. Und:

Damit dürfte das Ende der Fahnenstange auch noch nicht erreicht sein; zwar fiel der Index per Tagesschluss wieder unter 13.000 Punkte zurück, dennoch könnte der nächste Versuch eines nachhaltigen Ausbruchs (= auf Schlusskursbasis) jetzt jederzeit starten. Gelingt der Coup, steht sofort weiteres Aufwärtspotenzial bis zur Eindämmungslinie in Form der unteren Trendkanalbegrenzung bei 13.250 Punkten zur Verfügung. Das Momentum liegt also zunächst auf der Oberseite, allerdings sollte man weiterhin einen möglichen Rücksetzer auf dem Merkzettel haben:

Ein trendbestätigendes Pullback würde nun nämlich nach wie vor ins charttechnische Bild passen. Dabei könnten die Kurse durchaus bis in den Bereich um 12.829/12.800 oder sogar noch tiefer bis zu den Volumenspitzen bei 12.730 bzw. 12.600 korrigieren, ohne den jüngsten Rallyeschub zu gefährden. Ganz im Gegenteil – drehen die Notierungen anschließend schnell wieder nach oben ab, dürfte die Rekordjagd mit neuem Schwung in die nächste Runde gehen.

Quelle: Deutsche Bank AG / X-markets

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


© Die Börsenblogger 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
20.10. DPA-AFX ÜBERBLICK : ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 16. bis 20.10.2017
20.10. Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder unter 13 000 Punkten
20.10. Aktien Frankfurt Schluss: Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
20.10. WOCHENAUSBLICK : Dax müht sich um Sicherung der 13 000-Punkte-Marke
20.10. AKTIE IM FOKUS : Linde springen hoch nach Neuigkeiten zur Fusion mit Praxair
20.10. Aktien Frankfurt: Erholung nach Rückschlag am Vortag
20.10. Börse Stuttgart-News: 4X report
20.10. Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
20.10. ROLF MARTIN SCHMITZ : RWE angeblich an deutschen Uniper-Kraftwerken interessiert
20.10. Sonderkosten belasten Daimler - Kronzeugenantrag im Kartellverdacht
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
15:28 BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW Motorsport News - Ausgabe 41/2017.
14:28 Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
12:37 Infineon will bei Autochips US-Weltmarktführer NXP überholen
11:58 INFINEON TECHNOLOGIES : will bei Autochips US-Weltmarktführer NXP überholen
11:36 VORSCHAU-Deutsche Bank vor Quartalsbilanz - Der Druck im Kessel steigt
21.10. BMW verärgert über Kronzeugenanträge von Daimler und VW
21.10. EU-Kommission erwartet Aufholjagd bei schnellem Internet
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
20.10.DJEUROPE MARKETS : European Stocks Nudge Higher As Catalan Worries Keep Gains In C..
20.10.DJEUROPE MARKETS : European Stocks Nudge Higher As Volvo Rallies
19.10.DJEUROPE MARKETS : European Stocks Dragged To 3-week Low By Catalonia, China Conce..
19.10. Just relax, Europe's tech leader SAP tells investors, fourth-quarter will be ..
19.10.DJEUROPE MARKETS : European Stocks Head To 3-week Low, Hit By Cocktail Of Worries ..
19.10.DJEUROPE MARKETS : European Stocks Hit By Cocktail Of Worries Over Catalonia, Chin..
18.10.DJEUROPE MARKETS : Germany's DAX Rallies To Another Record Close As Euro Slides
18.10.DJEUROPE MARKETS : DAX Heads For New Record, As Euro Slide Helps Exporters
18.10.DJEUROPEAN MORNING BRIEFING : Stocks Likely to Struggle Again
17.10.DJEUROPE MARKETS : European Stocks Slip As Health-care Stocks Fall Back After Earn..
Mehr News auf Englisch