Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

DAX-Analyse am Morgen: Neue Zinssorgen drücken die Kurse

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.05.2018 | 09:07

Ein neuerlicher Anstieg bei den Renditen – die 10-jährigen US-Staatsanleihen rentierten gestern wieder oberhalb der wichtigen 3-Prozent-Marke – drückte die Aktienkurse an der Wall Street gestern nach unten. Für den DAX ging es mit 0,1% aber nur unwesentlich zurück, zumal das Tagestief bei 12.918 Punkten gerade noch als nächster erfolgreicher Test der Unterstützungszone bei 12.952/12.925 gewertet werden kann. Das bedeutet…

Solange sich die Aktienmärkte nicht von den steigenden Renditen das Wasser abgraben lassen, spricht alles für eine Fortsetzung der Frühjahrsrallye. Allerdings, und darauf wird beim DAX zu achten sein, sollten die Notierungen nun nicht unterhalb von 12.925 aus dem Handel gehen. Andernfalls müsste mit einer Konsolidierung bis an die untere Begrenzung der November-Seitwärtsrange bei 12.850 gerechnet werden, bevor noch einmal die Haltezonen bei 12.780 und 12.730 aktiviert würden. Direkt darunter kommt den Blue Chips bei 12.691 dann der GD200 entgegen.

Auf der Oberseite könnte ein Ausbruch über die 13.000er-Marke per Tagesschluss die (bullishen) Verhältnisse schnell wieder geraderücken, denn im Anschluss hätten die Kurse zunächst Platz bis zum Bremsbereich bei 13.050/13.100, bevor sich darüber der Weg bis zum nächsten Widerstand bei 13.200/13.220 Zählern eröffnet. Sobald diese Hürde beiseite geräumt ist, stellt sich das übergeordnete Kursziel dann bereits auf das amtierende Allzeithoch bei 13.597 Punkten.

Trading-Idee steigend (Call) fallend (Put)
WKN DM6G0E DM3289
Basispreis 10.770,22 14.560,91
Knock-out-Schwelle 10.990,00 14.560,91
Letzter Handelstag endlos endlos
Hebel 5,86 8,15
Kurs1) 22,14 15,92

1)Uhrzeit: 16.05.2018 08:16:20

Quelle: Deutsche Bank AG / X-markets

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: markteinblicke.de


© Die Börsenblogger 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
08:17Aktien Frankfurt Ausblick: Kaum verändert nach Kursrutsch am Mittwoch
AW
07:58ANALYSE/GOLDMAN : Wachstumszwang von ProSiebenSat.1 belastet Renditen - Verkaufe..
DP
07:50MORNING BRIEFING : International
AW
07:41DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Dax kaum verändert
DP
07:32WDH/DAX-FLASH : Kaum verändert - Fed dämpft Zinssorgen, Autowerte im Blick
DP
07:28DAX-FLASH : Kaum verändert - Fed dämpft Zinssorgen, Autowerte im Blick
DP
23.05.DAX : War am Ende alles umsonst?
DI
23.05.Aktien Frankfurt Schluss: Handelssorgen drücken Dax unter 13 000 Punkte
AW
23.05.Italiens Politik und Handelspoker belasten Börsen
RE
23.05.Aktien Frankfurt Schluss: Dax sackt ab und bleibt unter 13 000 Punkten hängen
DP
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
08:04AKTIEN IM FOKUS : Autowerte vorbörslich unter Druck - USA prüfen Einfuhrzölle
DP
07:56DEUTSCHE BANK : will sich gesundschrumpfen - Massiver Jobabbau
RE
07:53DEUTSCHE BANK : schließt Überprüfung des Aktiengeschäfts ab
PU
07:51Deutsche Bank stutzt Aktienhandel und Geschäft mit Hedgefonds
DP
07:49Deutsche Bank verschärft Sparkurs - Tausende Jobs sollen wegfallen
AW
07:42Barclays hebt BASF auf 'Overweight' und Ziel auf 105 Euro
DP
07:40Deutsche Bank rechnet 2018 mit hohen Umbaukosten
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
23.05.EUROPA : Trade tremors, commodities dent European shares amid Italian government..
RE
23.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Fall From 4-month High After Downbeat Data
DJ
22.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Climb As Italy Tensions Ease For Now
DJ
18.05.EUROPE MARKETS: Italian Stocks End Sharply Lower As Country's Political Drama..
DJ
17.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Hit Nearly 4-month High, Buoyed By Energy Fir..
DJ
16.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Rise To More-than-3-month High As Euro Crumbl..
DJ
15.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Inch Higher With Data, Earnings Deluge In Foc..
DJ
14.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Finish Slightly Lower As Traders Watch Italia..
DJ
11.05.EUROPA : European shares score longest weekly winning streak in three years
RE
10.05.EUROPE MARKETS: Italian Stocks Lead Europe Lower As Populist Parties Seek To ..
DJ
Mehr News auf Englisch