Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

Kursindikationen von
ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

Das liebe Geld: Bitcoins, Bargeld, Gold oder ganz was anderes?

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.12.2017 | 05:05

Während die einen bereits im Bitcoin-Fieber sind und sich keine andere Währung mehr vorstellen können, hängen andere dem guten alten Bargeld nach. Für all diejenige, die Angst vor einer Bargeldabschaffung haben: Offenbar wird sogar der schon als abgeschafft geglaubte 500-Euro-Schein bald wieder neu gedruckt…

Welchen Krypto hätten’s gern? Bei allem Hype um Bitcoin darf man nicht vergessen, dass Bitcoin längst nicht allein ist. Die Zahl der Kryptowährungen steigt von Woche zu Woche. Zwar ist Bitcoin nach wie vor die größte Kryptowährungen, aber andere haben sich ebenfalls sehr gut entwickelt.

Überhaupt setzt sich das Thema Blockchain (das ist die Technologie, die hinter den Kryptowährungen steht) immer mehr durch. Ob das am Ende aber tatsächlich in Form einer Währung sein wird, oder ob es nicht in anderen (Finanz-)Bereichen eingesetzt werden wird, muss sich zeigen.

Infografik: Die Top 10 der Kryptowährungen | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Bargeld lacht. Während man selbst bei der Bundesbank das Thema Blockchain ganz genau auf dem Schirm hat, setzt man weiterhin auch auf das gute alte Papiergeld. Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele erklärte jüngst, dass eine neue Banknotenserie im Euro-Raum wahrscheinlich im Laufe des nächsten Jahrzehnts kommen wird – inkl. 500-Euro-Schein.

Offenbar sind die Kosten für die ersatzweise erhöhte Produktion von 50- und 100-Euro-Scheine deutlich höher, als der Nutzen des Verzichts. Damit dürfte zumindest für die nächsten Jahre die Diskussion um einen Bargeldabschaffung erst einmal vorbei sein.

Bronze, Silber und Gold… Ungeachtet des Hypes von Bitcoin bleibt auch das Geld schlechthin – Gold – gefragt. Die Preise zeichnen sich weiterhin durch geringe Schwankungen so dass sicherheitsbewußte Anleger mit Sicherheit weiter auf das Edelmetall setzen werden.

Dabei ist es egal ob das Gold physisch als Münzen oder Barren oder in Form von Papiergold wie Xetra-Gold (WKN: A0S9GB / ISIN: DE000A0S9GB0) genutzt wird. Angst, dass Gold der Rang abgelaufen wird, muss also niemand haben. Bis eines Tages vielleicht doch etwas ganz revolutionäres den Weg in die Geldbeutel der Menschen findet…

FAZIT. Egal mit welcher Währung man jeweils Vorlieb nimmt – aus Sicht der Vermögensaufbaus ist es egal. Hauptsache das Geld fließt in die produktiven Sachwerte: Sprich Aktien. Welche Aktien das im einzelnen sind, muss man sich in Ruhe überlegen. Sinnvolle Hilfsmittel hierzu sind etwa Aktien-Screener. Das Angebot von aktienfinder.net gefällt uns dabei ausgesprochen gut. Bei sehr guter Datenqualität liefert es nach indivdiuellen Vorgaben einstellbare Resultate. Ein ausführlicher Bericht dazu folgt im neuen Jahr.

Zum Schluss nochmal ein Wort zu Gold: Wer Gold tatsächlich als Versicherung für den Worst Case nutzen will, sollte es als Münze greifbar haben. Für alle anderen ist Papiergold aufgrund der Transaktionskosten die sinnvollere Variante. Das gilt erst recht, wenn man als Anleger seine Kosten bei Depot im Blick hat. Hin und wieder lohnt sich auch einmal dies zu überprüfen. Ein entsprechender Depot-Vergleich gibt rasch Klarheit.

In diesem Sinne,
weiterhin viel Erfolg bei der Geldanlage

Ihre dieboersenblogger.de-Gründer
Christoph A. Scherbaum & Marc O. Schmidt

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GOLD -0.70%1323.548 verzögerte Kurse.2.56%

© Die Börsenblogger 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
16:40KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Dax schafft es im zögerlichen Handel knapp ins Pl..
DP
16:35Korr/Aktien Frankfurt: Dax schafft es im zögerlichen Handel knapp ins Plus
AW
16:21Fresenius lässt Akorn vom Haken - Wiedersehen vor Gericht
RE
16:03Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
DP
15:32AKTIEN IM FOKUS : Steigende Zinsen stützen Papiere der Finanzbranche
DP
15:23AUSBLICK : Lufthansa legt im ersten Quartal weiter zu - Ticketpreise im Fokus
DP
15:18Dax-Anleger vor Bilanz-Flut im Wochenverlauf vorsichtig
RE
15:09Aktien Frankfurt: Dax schafft es im zögerlichen Handel knapp ins Plus
DP
14:17AUSBLICK : Deutsche Bank kommt nicht auf die Beine
DP
13:49AKTIE IM FOKUS 2 : Fresenius-Aktionäre fürchten teuren Rechtsstreit mit Akorn
DP
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
17:02DGAP AD-HOC − FRESENIUS SE & C : Akorn, Inc. klagt nach Kündigung der Über..
PU
17:00FRESENIUS SE & CO. KGAA : Akorn, Inc. klagt nach Kündigung der Übernahmevereinba..
EQ
16:54FRESENIUS SE & CO. KGAA : Akorn, Inc. klagt nach Kündigung der Übernahmevereinba..
DP
16:38HANNOVER : Weil und EU-Kommissar für europäische Batteriezellproduktion
DP
16:35DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
16:35DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
16:35DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
10:55EUROPA : Rising Treasury yields weigh on European shares, UBS disappoints
RE
10:52EUROPE MARKETS : European Stocks Struggle As PMIs Fail To Provide A Lift
DJ
20.04.Cattle Feeders Curb Herd Growth
DJ
20.04.EUROPE MARKETS : European Stocks Slip Slightly From 7-week High As Consumer-good..
DJ
20.04.EUROPE MARKETS : European Stocks Fall From 7-week High As Consumer-goods Shares ..
DJ
19.04.EUROPE MARKETS : European Stocks Edge Up As Deal Developments, Earnings Reports ..
DJ
19.04.EUROPE MARKETS : European Stocks Edge Up As Earnings Reports Roll In
DJ
19.04.EUROPE MARKETS : European Stocks Edge Up As Commodity, Industrial Shares Advance
DJ
18.04.EUROPE MARKETS : European Stocks Close Higher As Earnings Take Center Stage
DJ
17.04.EUROPE MARKETS : European Stocks End At 7-week High As Traders Take Cue From Wal..
DJ
Mehr News auf Englisch