Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

verzögerte Kurse. Verzögert  - 23.05. 17:45:00
12976.84 PTS   -1.47%
23.05.DAX : War am Ende alles umsonst?
DI
23.05.Aktien Frankfurt Schluss: Handelssorgen drücken Dax unter 13 000 ..
AW
23.05.Italiens Politik und Handelspoker belasten Börsen
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

Finanzwissen der Privatanleger besser als vielfach angenommen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.02.2018 | 13:28

In der aktuellen Trend-Umfrage des Deutschen Derivate Verbands wurde nach der Einschätzung der Anleger zu den jährlichen Gesamtkosten von verschiedenen Anlageprodukten gefragt. Nahezu die Hälfte der Privatanleger geht laut DDV davon aus, dass sie bei Kapitallebensversicherungen mit den höchsten Kosten belastet werden.

Mit jeweils rund 15 Prozent folgen laut DDV-Angaben geschlossene und offene Fonds. Nur knapp 14 Prozent der Befragten sehen Zertifikate als besonders kostenintensiv an, für knapp 10 Prozent gilt dies für börsengehandelte Indexfonds, heißt es weiter.

„Das Finanzwissen der Privatanleger ist offensichtlich besser als vielfach angenommen. Die Anleger haben Recht mit ihrer Einschätzung, dass die meisten Anlageprodukte kostenintensiver sind als Zertifikate. Dies belegt auch eine umfassende wissenschaftliche Studie, nach der die jährlichen Gesamtkosten der Anlage in Zertifikate die 1-Prozent-Marke in der Regel nicht überschreiten. Auch im Kostenwettbewerb mit anderen Anlageprodukten haben Zertifikate die Nase vorn“, so Dr. Hartmut Knüppel, geschäftsführender Vorstand des DDV.

Bildquelle: markteinblicke.de


© Die Börsenblogger 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
23.05.DAX : War am Ende alles umsonst?
DI
23.05.Aktien Frankfurt Schluss: Handelssorgen drücken Dax unter 13 000 Punkte
AW
23.05.Italiens Politik und Handelspoker belasten Börsen
RE
23.05.Aktien Frankfurt Schluss: Dax sackt ab und bleibt unter 13 000 Punkten hängen
DP
23.05.Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
DP
23.05.Aktien Frankfurt: Dax fällt deutlich und bleibt unter 13 000 Punkten hängen
AW
23.05.INDEX-MONITOR : Dem TecDax droht ein Schattendasein
DP
23.05.Aktien Frankfurt: Dax fällt wieder unter 13 000 Punkte
AW
23.05.AKTIEN IM FOKUS : ThyssenKrupp fallen - Stahlwerte allgemein schwach
DP
23.05.Börse Frankfurt-News: Rallye der Ölwerte (Auslandsaktien)
DP
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
23.05.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Ausbau des BMW Group Werks Leipzig gestartet
PU
23.05.BALLGEFÜHL : ManCity Star-Coach Pep Guardiola begeistert Golf-Fans beim BMW PGA ..
PU
23.05.DAX : War am Ende alles umsonst?
DI
23.05.FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG m..
EQ
23.05.München und Bayern gegen pauschale Fahrverbote
DP
23.05.BMW investiert 300 Millionen Euro in Standort Leipzig
DP
23.05.COMMERZBANK : Kurs beschert Bankenrettungsfonds Milliardengewinn
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
23.05.EUROPA : Trade tremors, commodities dent European shares amid Italian government..
RE
23.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Fall From 4-month High After Downbeat Data
DJ
22.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Climb As Italy Tensions Ease For Now
DJ
18.05.EUROPE MARKETS: Italian Stocks End Sharply Lower As Country's Political Drama..
DJ
17.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Hit Nearly 4-month High, Buoyed By Energy Fir..
DJ
16.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Rise To More-than-3-month High As Euro Crumbl..
DJ
15.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Inch Higher With Data, Earnings Deluge In Foc..
DJ
14.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Finish Slightly Lower As Traders Watch Italia..
DJ
11.05.EUROPA : European shares score longest weekly winning streak in three years
RE
10.05.EUROPE MARKETS: Italian Stocks Lead Europe Lower As Populist Parties Seek To ..
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart DAX
Laufzeit : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | DAX | DE0008469008 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Top / Flop DAX
SAP96.42 verzögerte Kurse.0.32%
THYSSENKRUPP23.08 verzögerte Kurse.-2.29%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG189.3 verzögerte Kurse.-2.72%
VOLKSWAGEN171.76 verzögerte Kurse.-2.74%
LINDE191.35 verzögerte Kurse.-3.14%
LUFTHANSA GROUP24.18 verzögerte Kurse.-3.74%
Heatmap :