Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

Gute Zeiten für Dividendenjäger - Rekordausschüttung der Dax-Konzerne

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 09:31

FRANKFURT (awp international) - Die Aktionäre deutscher Börsenschwergewichte können sich in diesem Jahr auf eine Rekorddividende freuen. Nach Berechnungen der Beratungsunternehmens EY schütten die Dax-Konzerne voraussichtlich insgesamt 31,7 Milliarden Euro an ihre Anteilseigner aus - neun Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus der Studie hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Der bisherige Höchstwert von 29,8 Milliarden Euro im Jahr 2015 wird um sieben Prozent übertroffen.

Der Studie zufolge wollen 23 Dax-Konzerne ihren Aktionären eine höhere Gewinnbeteiligung als im Vorjahr vorschlagen, bei 19 Unternehmen steigt die Ausschüttung sogar auf Rekordniveau. Grösster Dividendenzahler ist erneut der Autokonzern Daimler , der wie im Vorjahr 3,48 Milliarden Euro ausschüttet. Der Versicherungskonzern Allianz kommt mit 3,46 Milliarden Euro auf den zweiten Platz.

Gemessen an der Gewinnbeteiligung je Anteilsschein liegt nach EY-Angaben der Versicherungsriese Munich Re mit 8,60 Euro pro Aktie an der Spitze, gefolgt von der Allianz mit 7,60 Euro.

Deutlich weniger als im Vorjahr erhalten nach einem Milliardenverlust dagegen die Anteilseigner von Eon (minus 58 Prozent). Bei RWE gehen nach tiefroten Zahlen erneut die Stammaktionäre leer aus, die Vorzugsaktionäre bekommen eine Mini-Dividende von 0,13 Euro je Aktie. Die Commerzbank streicht nach einem Gewinneinbruch die Ausschüttung an ihre Anteilseigner./mar/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK 0.72%9.563 verzögerte Kurse.-24.07%
DAIMLER -0.23%65.07 verzögerte Kurse.-7.88%
E.ON -0.26%9.166 verzögerte Kurse.1.42%
RWE 0.33%19.67 verzögerte Kurse.16.74%
RWE AG -6.34%18.6 verzögerte Kurse.12.66%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
25.05.DAX verliert Schwung – Daimler unter Druck, Monsanto-Deal bei Bayer im Blick
DI
25.05.Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich etwas von jüngstem Kursrutsch
DP
25.05.Börse Stuttgart-News: 4X report
DP
25.05.Börse Frankfurt-News: Von der Couch aus die Börse entdecken
DP
25.05.WOCHENAUSBLICK : Trump und Italiens neue Regierung können den Dax belasten
DP
25.05.Aktien Frankfurt: Dax macht wieder Boden gut
AW
25.05.Regierungskrisen in Italien und Spanien belasten Börsen
RE
25.05.WDH/STUDIE : Anwesenheit auf Hauptversammlungen steigt auf Rekordhoch
DP
25.05.Träges Tagesgeschäft und Monsanto-Verzug verstimmen Bayer-Aktionäre
DP
25.05.STUDIE : Anwesenheit auf Hauptversammlungen steigt auf Rekordhoch
DP
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
25.05.'BILD' : Cheflobbyist Thomas Steg vor Rückkehr zu Volkswagen
DP
25.05.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW Motorrad Concept 9cento. Ein smarter Alleskönner ..
PU
25.05.DAX verliert Schwung – Daimler unter Druck, Monsanto-Deal bei Bayer im Blick
DI
25.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Pers..
EQ
25.05.Deutsche Telekom AG
DP
25.05.DEUTSCHE BOERSE : Bundesbank fürchtet mangelnde Kontrolle über Euro-Clearing
RE
25.05.BADEN-WÜRTTEMBERG : Umwelthilfe drängt auf Umsetzung von Diesel-Fahrverboten
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
25.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Eke Out A Gain At The Close As Political Cris..
DJ
24.05.EUROPE MARKETS: European Stocks End Lower After Trump Cancels North Korea Mee..
DJ
24.05.Global Auto Stocks Fall on U.S. Tariff Concerns
DJ
24.05.EUROPA : European shares on the rise while autos stocks stall
RE
23.05.EUROPA : Trade tremors, commodities dent European shares amid Italian government..
RE
23.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Fall From 4-month High After Downbeat Data
DJ
22.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Climb As Italy Tensions Ease For Now
DJ
18.05.EUROPE MARKETS: Italian Stocks End Sharply Lower As Country's Political Drama..
DJ
17.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Hit Nearly 4-month High, Buoyed By Energy Fir..
DJ
16.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Rise To More-than-3-month High As Euro Crumbl..
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart DAX
Laufzeit : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | DAX | DE0008469008 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Top / Flop DAX
VONOVIA39.35 verzögerte Kurse.2.21%
MERCK KGAA85.36 verzögerte Kurse.1.98%
LUFTHANSA GROUP24.44 verzögerte Kurse.1.79%
COVESTRO78.58 verzögerte Kurse.1.79%
VOLKSWAGEN170.14 verzögerte Kurse.1.64%
BAYERISCHE MOTOREN WERKE87.45 verzögerte Kurse.-0.06%
HEIDELBERGCEMENT78.86 verzögerte Kurse.-0.18%
DAIMLER65.07 verzögerte Kurse.-0.23%
E.ON9.166 verzögerte Kurse.-0.26%
Heatmap :