Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

Presse: Tata Steel will durch Übernahme zurück zur Nummer eins in Indien

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
24.08.2017 | 08:28

MUMBAI (awp international) - Der indische Stahlhersteller Tata Steel hat einem Pressebericht zufolge Interesse an dem insolventen Konkurrenten Essar Steel. Das berichtet die indische "Economic Times" am Donnerstag und beruft sich dabei auf zwei mit dem Prozess vertraute Personen. Tata Steel habe sein Interesse für ein Angebot bekundet, sagte ein Gläubiger der Zeitung. Das neue Management von Tata Steel wolle so wieder die Spitzenposition auf dem indischen Stahlmarkt zurückerobern, nachdem der Konzern diese an JSW Steel verloren habe, erklärte ein mit der Situation vertrauter Investmentbanker. Tata wollte dies weder bestätigen, noch dementieren, erklärte jedoch, dass das Unternehmen stetig verschiedene strategische Möglichkeiten prüfe.

Tata Steel hatte zuletzt bekundet, wachsen zu wollen - sowohl durch Ausweitung der Kapazitäten als auch durch Übernahmen finanziell angeschlagener Unternehmen. Mit dem deutschen Dax -Konzern Thyssenkrupp verhandelt der Stahlhersteller zudem gerade über eine Zusammenlegung der europäischen Geschäfte./nas/she/stb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
TATA STEEL 2.06%552.4 Schlusskurs.0.00%
THYSSENKRUPP -0.30%23.01 verzögerte Kurse.-2.46%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
24.05.AKTIEN IM FOKUS 3 : Anleger strafen Aktien von Deutsche Bank und Commerzbank ab
DP
24.05.Stabilisierungsversuch im DAX fehlgeschlagen – Linde gesucht
DI
24.05.Trumps Absage von Nordkorea-Gipfel drückt Börsen
RE
24.05.Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwach nach Trumps Absage an Nordkorea
DP
24.05.Aktionäre glauben nicht an Neustart der Deutschen Bank
RE
24.05.DAX-FLASH : Trumps Absage an Treffen mit Nordkoreas Kim belastet Kurse
DP
24.05.AKTIE IM FOKUS 2 : Trotz Sparkurs strafen Anleger Deutsche-Bank-Aktie ab
DP
24.05.Aktien Frankfurt: Dax verliert an Boden - Wieder unter 13 000 Punkten
AW
24.05.Telekom will Anleger mit Wachstum und Dividende ködern
RE
24.05.AKTIEN IM FOKUS : Analystenoptimismus stützt Chemiewerte europaweit
DP
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
25.05.DEUTSCHE BANK : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
24.05.KORR : Behörden werfen Daimler Manipulation bei Diesel-Fahrzeugen vor
AW
24.05.KORREKTUR/ROUNDUP : Behörden werfen Daimler Manipulation bei Diesel-Fahrzeugen v..
DP
24.05.KORREKTUR/KBA : Daimler muss gut 4900 Vito zurückrufen
DP
24.05.VONOVIA SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
24.05.Vonovia SE
DP
24.05.DAIMLER : Großer Preis von Monaco 2018 - Donnerstag
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
24.05.EUROPE MARKETS: European Stocks End Lower After Trump Cancels North Korea Mee..
DJ
24.05.Global Auto Stocks Fall on U.S. Tariff Concerns
DJ
24.05.EUROPA : European shares on the rise while autos stocks stall
RE
23.05.EUROPA : Trade tremors, commodities dent European shares amid Italian government..
RE
23.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Fall From 4-month High After Downbeat Data
DJ
22.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Climb As Italy Tensions Ease For Now
DJ
18.05.EUROPE MARKETS: Italian Stocks End Sharply Lower As Country's Political Drama..
DJ
17.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Hit Nearly 4-month High, Buoyed By Energy Fir..
DJ
16.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Rise To More-than-3-month High As Euro Crumbl..
DJ
15.05.EUROPE MARKETS: European Stocks Inch Higher With Data, Earnings Deluge In Foc..
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart DAX
Laufzeit : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | DAX | DE0008469008 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Top / Flop DAX
LINDE193.75 verzögerte Kurse.1.25%
MERCK KGAA83.7 verzögerte Kurse.0.63%
SAP96.84 verzögerte Kurse.0.44%
INFINEON TECHNOLOGIES23.75 verzögerte Kurse.0.42%
DEUTSCHE BOERSE110.25 verzögerte Kurse.0.09%
VONOVIA38.5 verzögerte Kurse.-1.79%
VOLKSWAGEN167.4 verzögerte Kurse.-2.54%
DAIMLER65.22 verzögerte Kurse.-2.77%
DEUTSCHE BANK10.376 verzögerte Kurse.-4.79%
COMMERZBANK9.495 verzögerte Kurse.-6.47%
Heatmap :