Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

Um 4: DAX stürzt ab – Stützpfeiler der Rally werden hinterfragt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.07.2018 | 16:15

Nachdem US-Präsident Trump einige Tage mit der Innenpolitik beschäftigt war, ist er nun wieder auf den gewohnten Pfad der Stänkereien gegen den Rest der Welt zurückgekehrt. Folgerichtig brutzelt der Deutsche Aktienindex im politischen Fegefeuer – kurzfristig ohne Aussicht auf ein Entkommen. Die Anleger ziehen sich wieder hinter die Seitenlinien zurück.

Zehn Jahre ist die Finanzkrise jetzt her. In zehn Jahren wuchsen die amerikanischen Schulden um 122 Prozent auf über 21 Billionen US-Dollar, die Wirtschaftsleistung aber stieg nur um 35 Prozent auf 19,9 Billionen Dollar. Also ist das Geld nicht gut angelegt worden. Da die Schulden unaufhörlich und unproduktiv weiterwachsen, gehen die Märkte nur noch von vier weiteren Zinsanhebungen durch die US-Notenbank aus, dann ist Schluss.

Seit der letzten Zinsanhebung der US-Notenbank sind die langfristigen Zinsen in den USA um 35 Basispunkte gefallen. Das drückt die wachsenden Zweifel über die Entwicklungen im Handelskonflikt und gegenüber der Wirtschaftspolitik des US-Präsidenten aus. Und allein in der ersten Jahreshälfte haben Unternehmen an der Wall Street eigene Aktien im Gesamtwert von 680 Milliarden Dollar zurückgekauft – ein Rekord.

Die Frage drängt sich auf, wie sich die Wall Street ohne die freien Mittel aus der Steuerreform und ohne diese Aktienrückkäufe entwickelt hätte. Für Donald Trump tickt die Uhr: Er braucht dringend Erfolge bis zu den Zwischenwahlen und steht damit unter Zeitdruck. Im Dezember könnte die Welt es mit einem innenpolitisch geschwächten Trump zu tun haben. Ein Spiel auf Zeit hat begonnen.

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: CMC Markets / Pressefoto Deutsche Börse AG


© Die Börsenblogger 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
07:50WOCHENRÜCKBLICK KW29 : Netflix-Enttäuschung – Können Alphabet, Amazon und Facebo..
DI
20.07.Trump macht Anleger mit Zolldrohung und Fed-Kritik nervös
RE
20.07.Trump verhindert Rückkehr der Sommerrallye – RWE im Fokus
DI
20.07.AKTIEN FRANKFURT SCHLUSS : Trumps Rundumschlag drückt Dax ins Minus
DP
20.07.WOCHENAUSBLICK : Handelskonflikt bleibt im Fokus - Hoffnung auf gute Zahlen
DP
20.07.Börse Stuttgart-News: 4X report
DP
20.07.Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
DP
20.07.Aktien Frankfurt: Trump-Aussagen zum Handelsstreit drücken Dax ins Minus
AW
20.07.INDEX-FLASH : Dax dreht ins Minus - Sorgen vor Eskalation des Handelskonfliktes
DP
20.07.MARKTEINBLICKE UM 12 : Wars das mit der Sommerrallye? thyssenkrupp und SAP im Bl..
DI
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
15:06Mehr als 200 000 Autokäufer nutzen Umweltprämie für neue Diesel
DP
20.07.Weil gegen schärfere CO2-Auflagen für die Autoindustrie
DP
20.07.DAIMLER : Großer Preis von Deutschland 2018 - Freitag
PU
20.07.US-Börsenaufsicht brummt Deutsche-Bank-Töchtern Millionenstrafe auf
AW
20.07.Trump verhindert Rückkehr der Sommerrallye – RWE im Fokus
DI
20.07.DEUTSCHE BANK : US-Börsenaufsicht - Deutsche Bank akzeptiert Millionenstrafe
RE
20.07.Merkel setzt Deadline für Entscheidung über Diesel-Umrüstungen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
20.07.EUROPE MARKETS: European Stocks Fall As Trump Threatens China With Tariffs On..
DJ
19.07.EUROPE MARKETS: European Stocks End Off 1-month High As Miners Slide
DJ
18.07.EUROPE MARKETS: European Stocks Close At Highest Level In More Than A Month
DJ
17.07.EUROPE MARKETS: European Stocks Log Best Close In About A Week
DJ
17.07.BÖRSE LONDON : TalkTalk, Royal Mail earnings spice up FTSE 100 trading
RE
16.07.EUROPE MARKETS: European Stocks End Lower On China Growth Concerns, But Deuts..
DJ
16.07.DEUTSCHE BANK : surprises market with earnings forecast upgrade
RE
16.07.EUROPA : Industrials, earnings hopes help European shares shrug off China data
RE
15.07.BÖRSE WALL STREET : U.S. Stocks Resilient in Trade Spat, Sparking Complacency Fe..
DJ
15.07.BÖRSE WALL STREET : U.S. Stocks Enjoy Haven Status as Trade Spat Dings Other Mar..
DJ
Mehr News auf Englisch