Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank    DBK   DE0005140008

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Deutsche Bank will nur noch besonders reiche Kunden gesondert beraten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.07.2017 | 18:31

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der Deutschen Bank <DE0005140008> müssen Kunden für eine private Vermögensverwaltung demnächst tiefere Taschen vorzeigen. Diese solle sich künftig stärker auf die besonders wohlhabende Klientel konzentrieren und mit ihr mehr Geschäft machen, sagte der Ko-Geschäftsführer der Sparte in Deutschland, Daniel Kalczynski, der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Dienstagausgabe). Weniger reiche Kunden werden dem Private Banking zugeschlagen, das in den herkömmlichen Filialen angeboten wird. Dort wird stärker mit standardisierten Angeboten gearbeitet und jeder Berater kümmert sich um mehr Kunden.

Als Schwelle gilt der Zeitung zufolge ein investierbares Vermögen von zwei Millionen Euro. Etwa 10 bis 15 Prozent der Kunden sollen an das Private Banking übergehen. Etwa 140 der 800 Stellen in der Vermögensverwaltung sollen wegfallen. Gleichzeitig investiert die Bank stärker in die digitalen Angebote. Schon im Jahr 2016 wurde mit 45 Millionen Euro nach Angaben der Bank drei Mal so viel in die Vermögensverwaltung investiert wie im Jahr davor. Bis Ende 2018 sollen es noch einmal 65 Millionen Euro zusätzlich werden, wie Fabrizio Campelli, Globaler Leiter Vermögensverwaltung, der Zeitung sagte./he/jha/


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK
08:13 Deutsche TV-Sender und Netzfirmen schmieden Datenallianz
07:05 Credit Suisse mit durchwachsenem Quartal und verhaltenem Ausblick
27.07. S&P Global senkt Ziel für Deutsche Bank auf 17 Euro - 'Hold'
27.07. AKTIE IM FOKUS 2 : Bröckelnde Erträge bringen Deutsche Bank unter Druck
27.07. BBVA steigert Überschuss in erster Jahreshälfte deutlich
27.07. Deutsche Bank kämpft sich durch Börsenflaute - Umbau zahlt sich aus
27.07. Ex-Vorstände der Deutschen Bank verzichten auf Teil ihrer Boni
27.07. DEUTSCHE BANK : Vorstandsmitglieder verzichten freiwillig auf 38,4 Millionen Eur..
27.07. Deutsche Bank erwägt Null-Dividende für 2017
27.07. Deutsche Bank erwägt Null-Dividende für 2017
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK
07:11 DEUTSCHE BANK : shares plunge as boss admits he is Cryan out for more profit
27.07. DEUTSCHE BANK : In Dramatic Show Of Contrition, Ex-Execs Cover 0.3 Percent Of De..
27.07. DANA GAS PJS : Deutsche Bank asks Dana to pay $13.9m
27.07.DJDEUTSCHE BANK : Reports Sharp Rise in Profit but Broad Revenue Decline -- 4th Up..
27.07.DJU.S. Stocks Set for New Highs
27.07. DEUTSCHE BANK : Ex-execs to give up $44.9M in bonuses
27.07. DEUTSCHE BANK : managers waive $45 million in bonus payments
27.07. DEUTSCHE BANK : managers waive 34 million pounds in bonus payments
27.07. CITIGROUP : to move part of private banking to Madrid due to Brexit - source
27.07.DJU.S. Stocks Set for New Record Highs
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 28 906 Mio
EBIT 2017 3 559 Mio
Nettoergebnis 2017 1 238 Mio
Schulden 2017 -
Div. Rendite 2017 0,76%
KGV 2017 22,73
KGV 2018 11,20
Wert / Umsatz 2017 1,11x
Wert / Umsatz 2018 1,09x
Marktkap. 32 087 Mio
Chart DEUTSCHE BANK
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Bank : Chartanalyse Deutsche Bank | DBK | DE0005140008 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 15,9 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
John Cryan Chief Executive Officer
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Kimberly L. Hammonds Chief Operations Officer
Marcus Schenck Chief Financial Officer & Deputy CEO
Pascal Boillat Group Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE BANK0.77%40 277
JP MORGAN CHASE & COMPANY6.54%326 609
INDUSTRIAL AND COMMRCL BANK OF CHINA LTD26.98%285 434
WELLS FARGO-0.73%274 403
BANK OF AMERICA9.55%240 935
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION24.26%226 560