Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank    DBK   DE0005140008

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Fondstochter der Deutschen Bank plant nach Börsengang Zukäufe

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.09.2017 | 17:38

DÜSSELDORF (awp international) - Die Fondstochter der Deutschen Bank will nach dem geplanten Börsengang auch durch Zukäufe wachsen. "Wir sehen uns in diesem konsolidierenden Markt auf der Seite der Zukäufer", sagte der Deutsche Asset Management-Chef, Nicolas Moreau, dem "Handelsblatt" laut einem am Dienstag veröffentlichten Vorabbericht. "Einige Versicherer und Banken, deren Aktivitäten im Asset Management nur mittelgross sind, können und wollen nicht mit den grossen Anbietern im Wettbewerb stehen. Da werden sich Gelegenheiten bieten", erklärte der Chef der der Vermögensverwaltungstochter der Deutschen Bank.

Mega-Übernahmen seien aber wohl nicht zu erwarten. "Eine Serie kleiner und mittelgrosser Übernahmen wäre für uns passender als eine grosse Transaktion", sagte der Manager dem Blatt. Für die nötige Übernahmewährung dürfte der Börsengang sorgen. Diesen hatte die Deutsche Bank im Frühjahr angekündigt. Voraussetzung dafür ist die Abspaltung der Fondsgesellschaft, die in Deutschland unter dem Namen DWS bekannt ist. Mit dieser Abspaltung kommt die Deutsche Asset Management laut Moreau "sehr gut" voran. "Voraussichtlich werden wir noch im Herbst auf eigenen Beinen stehen. Gerade haben wir den Abtrennungsprozess in Grossbritannien abgeschlossen", erklärte er./jha/stk

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK
21.11. Citigroup belässt Deutsche Bank auf 'Sell'
21.11. Deutsche Bank gilt weiter als systemrelevant für die Finanzstabilität
21.11. ANALYSE/CITIGROUP : Baldige Fusion von Deutscher und Commerzbank unwahrscheinlic..
21.11. DIE BÖRSENBLOGGER UM 12 : DAX erobert 13.100-Punkte-Marke zurück, Volkswagen übe..
21.11. DEUTSCHE BANK : Na endlich!
17.11. DEUTSCHE BANK : entwickelt mit IBM neue Blockchain-basierte KYC-Plattform
16.11. Outperformer Deutsche Bank AG?
16.11. DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
16.11. AKTIE IM FOKUS : Dt Bank und Commerzbank steigen - Analyst: Deal unwahrscheinlic..
16.11. Independent belässt Deutsche Bank auf 'Kaufen' - Ziel 19 Euro
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK
21.11. Leading banks back rival clearing bid
20.11. DEUTSCHE BANK : Alex. Brown to reopen Annapolis office
20.11. Factbox - Impact on banks from Britain's vote to leave the EU
19.11. DEUTSCHE BANK : ECB probes Qatar stakes in Deutsche Bank
18.11. Italian lender Carige seals backing for vital cash call
18.11. DEUTSCHE BANK : Macau seen to extend current concessions - DB
17.11. Italy's Carige set to seal backing for crucial cash call - source
17.11. UK court finds for Dana Gas creditors in $700 million Islamic bond case
17.11. BNP damps down Commerzbank tie-up talk, says just friends
17.11. EXCLUSIVE : Germany's top banks step up efforts to offload toxic shipping debt
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 27 775 Mio
EBIT 2017 3 832 Mio
Nettoergebnis 2017 1 318 Mio
Schulden 2017 -
Div. Rendite 2017 0,71%
KGV 2017 22,37
KGV 2018 13,68
Wert / Umsatz 2017 1,21x
Wert / Umsatz 2018 1,17x
Marktkap. 33 554 Mio
Chart DEUTSCHE BANK
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Bank : Chartanalyse Deutsche Bank | DBK | DE0005140008 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 31
Mittleres Kursziel 14,6 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -10%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
John Cryan Chief Executive Officer
Christian Sewing Co-President & Co-Head-Private Bank
Marcus Schenck Co-President & Co-Head-Investment Bank
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Kimberly L. Hammonds Chief Operations Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE BANK5.31%39 437
JP MORGAN CHASE & COMPANY13.73%343 538
INDUSTRIAL AND COMMRCL BANK OF CHINA LTD36.73%316 294
BANK OF AMERICA20.45%278 915
WELLS FARGO-1.74%266 351
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION28.49%232 650