Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Lufthansa Group    LHA   DE0008232125

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Unternehmer Wöhrl prüft Air Berlin-Übernahme vorerst nicht weiter

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
31.08.2017 | 11:44

BERLIN (dpa-AFX) - Im Rennen um den Nachlass der Fluggesellschaft Air Berlin gibt es einen Konkurrenten weniger. Nach ersten Sondierungen mit Air Berlin kündigte der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl am Donnerstag an, vorerst die Geschäftsdaten des insolventen Unternehmens nicht prüfen zu wollen. Grund sei eine Vertraulichkeitserklärung, die Air Berlin vor einem Zugang zum Datenraum verlangt habe. Dies sei mit der von ihm angestrebten Gruppenlösung nicht vereinbar, erklärte Wöhrl schriftlich.

Mit dem sogenannten Intro-Konzept wolle Wöhrl nach eigenen Angaben die Air Berlin als Ganzes erhalten. Als Zwischenvermieter sollte die Gesellschaft die Flugzeuge samt Mannschaften, Versicherungen und Wartung an andere Airlines zu marktüblichen Charterpreisen vermieten. Dazu seien Verhandlungen mit Partnern notwendig, für die man frei von Vertraulichkeitsverpflichtungen bleiben müsse. Als größten Partner würde Wöhrl die Lufthansa <DE0008232125> bevorzugen, die aber bislang aus juristischen Gründen ein Gespräch abgelehnt habe./ceb/DP/edh


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu LUFTHANSA GROUP
15:06 Lufthansa-Jets bekommen neues Aussehen
15:05 Italienische Regierung mit Lufthansa-Angebot für Alitalia unzufrieden
18.01. REKORD IM LUFTVERKEHR : Weltweit mehr als 4 Milliarden Flugreisende
18.01. Zahl der Flugpassagiere 2017 auf Rekordniveau
17.01. Modefirma Bogner gewinnt Wolfgang Reitzle als Aufsichtsratschef
17.01. LUFTHANSA : Erstmals 30 Millionen Passagiere im Terminal 2
16.01. LUFTHANSA MÜNCHEN : Schneller ans Ziel
16.01. Niki-Insolvenzverwalter wollen bei Verkauf zusammenarbeiten
16.01. EASYJET : Italien benötigt mehr Zeit vor exklusiven Gesprächen über Alitalia
15.01. Schon wieder der Euro – ProSiebenSat.1 & Lufthansa tauschen die Rollen
Mehr News
News auf Englisch zu LUFTHANSA GROUP
18.01. Scandinavian airline SAS sees Airbus jet order this spring
17.01. In battle for Austrian airline Niki, Lauda woos employees
17.01. LUFTHANSA : The “10-Star Hub” of Lufthansa and Munich Airport
16.01. Niki administrator yet to decide whether to withdraw appeal
16.01. German, Austrian administrators cooperate to secure deal for Niki
16.01. LUFTHANSA MUNICH : get there faster
16.01. BA owner IAG hopeful that it can complete Niki acquisition promptly
15.01. Swiss airline Belair taken over by investment company SBC
15.01. EASYJET : Italy needs more time before starting exclusive talks on Alitalia sale
15.01. Ryanair wants to buy parts of Austrian airline Niki
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 35 683 Mio
EBIT 2017 2 957 Mio
Nettoergebnis 2017 2 221 Mio
Schulden 2017 4 014 Mio
Div. Rendite 2017 2,39%
KGV 2017 5,89
KGV 2018 6,68
Marktkap. / Umsatz 2017 0,50x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,46x
Marktkap. 13 963 Mio
Chart LUFTHANSA GROUP
Laufzeit : Zeitraum :
Lufthansa Group : Chartanalyse Lufthansa Group | LHA | DE0008232125 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse LUFTHANSA GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 30,1 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Ulrik Svensson Chief Financial Officer
Roland Schütze Chief Information Officer
Werner Brandt Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
LUFTHANSA GROUP-4.07%17 063
DELTA AIR LINES6.64%42 786
RYANAIR HOLDINGS PLC11.86%24 232
AIR CHINA LTD.-10.39%23 611
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS INC13.20%22 663
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP-0.49%18 704