Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Lufthansa    LHA   DE0008232125

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Unternehmer Wöhrl prüft Air Berlin-Übernahme vorerst nicht weiter

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
31.08.2017 | 12:00

BERLIN (awp international) - Im Rennen um den Nachlass der Fluggesellschaft Air Berlin gibt es einen Konkurrenten weniger. Nach ersten Sondierungen mit Air Berlin kündigte der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl am Donnerstag an, vorerst die Geschäftsdaten des insolventen Unternehmens nicht prüfen zu wollen. Grund sei eine Vertraulichkeitserklärung, die Air Berlin vor einem Zugang zum Datenraum verlangt habe. Dies sei mit der von ihm angestrebten Gruppenlösung nicht vereinbar, erklärte Wöhrl schriftlich.

Mit dem sogenannten Intro-Konzept wolle Wöhrl nach eigenen Angaben die Air Berlin als Ganzes erhalten. Als Zwischenvermieter sollte die Gesellschaft die Flugzeuge samt Mannschaften, Versicherungen und Wartung an andere Airlines zu marktüblichen Charterpreisen vermieten. Dazu seien Verhandlungen mit Partnern notwendig, für die man frei von Vertraulichkeitsverpflichtungen bleiben müsse. Als grössten Partner würde Wöhrl die Lufthansa bevorzugen, die aber bislang aus juristischen Gründen ein Gespräch abgelehnt habe./ceb/DP/edh

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE LUFTHANSA
15:15 Preisexplosion für Flugtickets - Kartellamt prüft Lufthansa
14:03 AKTIE IM FOKUS : Prüfung der Preise durch Kartellamt lastet etwas auf Lufthansa
13:09 PREISEXPLOSION FÜR FLUGTICKETS : Kartellamt prüft Lufthansa
12:20 DEUTSCHE LUFTHANSA : Verdi - Lufthansa legt in erster Tarifrunde kein Angebot vo..
11:36 Kartellamt prüft stark gestiegene Flugpreise nach Air-Berlin-Pleite
23.11. Ende der Air Berlin belastet Flughäfen Tegel und Düsseldorf
22.11. Protest am Kanzleramt - Air-Berlin-Beschäftigte fordern Übernahme
22.11. Lufthansa verlängert Einsatz von Jumbo-Jets nach Berlin
22.11. DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der..
22.11. DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa-Jumbos fliegen weiter auf Tegel
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA
14:57 German regulator checks up on air fares following Air Berlin's collapse
22.11. DEUTSCHE LUFTHANSA : Publication pursuant to section 26 (1) WpHG
22.11. DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [..
16.11. DEUTSCHE LUFTHANSA : Technology in the ear, technology at work
15.11. HONEYWELL INTERNATIONAL : Lufthansa Technik Create World's Largest Maintenance R..
15.11. DEUTSCHE LUFTHANSA : Swiftly measured and weighed
14.11. EASYJET : Lufthansa offers 250 million euros to take on most of Alitalia's fleet..
14.11. BOMBARDIER : DC Aviation Al-Futtaim opens second hangar at Dubai South
14.11. HONEYWELL INTERNATIONAL : and Lufthansa Technik Create World's Largest Maintenan..
13.11. DEUTSCHE LUFTHANSA : Honeywell, Lufthansa Technik enter key A350 service deal
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 35 570 Mio
EBIT 2017 2 909 Mio
Nettoergebnis 2017 2 115 Mio
Schulden 2017 3 995 Mio
Div. Rendite 2017 2,47%
KGV 2017 6,22
KGV 2018 6,95
Marktkap. / Umsatz 2017 0,49x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,45x
Marktkap. 13 462 Mio
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa : Chartanalyse Deutsche Lufthansa | LHA | DE0008232125 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE LUFTHANSA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 27,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Ulrik Svensson Chief Financial Officer
Roland Schütze Chief Information Officer
Werner Brandt Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE LUFTHANSA132.80%15 948
DELTA AIR LINES, INC.2.48%35 941
RYANAIR HOLDINGS PLC21.36%24 524
AIR CHINA LTD.51.67%21 485
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS INC-18.10%17 683
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP35.29%16 327