Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Lufthansa AG    LHA   DE0008232125

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

Eurowings und Flugbegleiter gehen in Schlichtung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 15:59

FRANKFURT/KÖLN (dpa-AFX) - Im Lufthansa <DE0008232125>-Konzern soll der nächste Tarifkonflikt mithilfe eines Schlichters beigelegt werden. Mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo vereinbarte der Billigableger Eurowings einen verbindlichen Schlichtungs- und Moderationsprozess, wie beide Seiten am Montag berichteten. Der Schlichter steht noch nicht fest. Zuvor war es gelungen, die Tarifkonflikte der Flugbegleiter und zuletzt der Piloten mit den Schlichtern Matthias Platzeck und Gunter Pleuger beizulegen.

"Wesentliches Ziel des Prozesses war und ist es, in Zukunft ein Ausspielen der Mitarbeitergruppen untereinander und damit eine Abwärtsspirale bei den Arbeitsbedingungen zu verhindern", erklärte Sylvia De la Cruz, Vize-Vorstandsvorsitzende und Verhandlungsführerin von UFO. Man gehe einen weiteren wichtigen Schritt zu einem umfassenden Betriebsfrieden im Lufthansa-Konzern, sagte ein Eurowings-Sprecher. Mit der Schlichtung sei eine Friedenspflicht verbunden.

Unterschiedliche Auffassungen gibt es aber über die Reichweite der angestrebten Regelungen. Laut Eurowings soll es ausschließlich um ungelöste Tarifprobleme bei den deutschen Flugbetrieben Eurowings GmbH und Germanwings gehen. Ufo schwebt hingegen ein einheitlicher Tarif-Standard vor, der auch für die Flugbegleiter der ausländischen Gesellschaften gelten soll, die Eurowings-Flüge absolvieren. Diese Flugbetriebe wie die Eurowings Europe in Wien unterliegen aber nicht dem deutschen Tarifrecht./ceb/DP/jha


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
29.03. Flughafen München wächst weiter
29.03. Lufthansa Cargo droht ihre längste Verlustphase - Bekenntnis zu Frachterflott..
29.03. Lufthansa Cargo droht ihre längste Verlustphase - Bekenntnis zu Frachterflott..
29.03. Flughafen München wächst weiter
28.03. Ryanair nimmt Flugbetrieb aus Lufthansa-Nest Frankfurt auf
28.03. Ryanair nimmt Flugbetrieb aus Lufthansa-Nest Frankfurt auf
28.03. US-Gericht weist Klage von Germanwings-Hinterbliebenen ab
28.03. Streikgefahr an Berliner Flughäfen gebannt
28.03. WDH/Streikgefahr an Berliner Flughäfen gebannt
28.03. WDH : Bodenpersonal und Arbeitgeber legen Tarifstreit bei
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
29.03. DEUTSCHE LUFTHANSA : Publication pursuant to section 26 (1) WpHG
29.03. DEUTSCHE LUFTHANSA : Eurowings to Launch New Route Birmingham - Salzburg route
28.03. Berlin airport ground staff agree three-year pay deal to end strikes
27.03. DEUTSCHE LUFTHANSA : Publication pursuant to section 26 (1) WpHG
27.03. DEUTSCHE LUFTHANSA : Cathay Pacific Airways and Lufthansa Group agree cooperatio..
27.03. DEUTSCHE LUFTHANSA : Commemorative sculpture unveiled on the second anniversary ..
25.03. DEUTSCHE LUFTHANSA : Germanwings pilot loved life, says his father on second ann..
25.03. DEUTSCHE LUFTHANSA : Families remember the victims of Germanwings crash on secon..
24.03. DEUTSCHE LUFTHANSA : Germanwings pilot not suicidal before deadly crash, says fa..
24.03. DEUTSCHE LUFTHANSA : Father of Germanwings pilot who crashed jet killing 150 dis..
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Airlines - NEC
28.03. Ryanair nimmt Flugbetrieb aus Lufthansa-Nest Frankfurt auf
28.03. WDH/Streikgefahr an Berliner Flughäfen gebannt
28.03. WDH/American Airlines steigt bei China Southern ein
28.03. American Airlines steigt bei China Southern ein
28.03. WDH : Bodenpersonal und Arbeitgeber legen Tarifstreit bei
Mehr Branchennews : Airlines - NEC
Werbung
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 33 198 Mio
EBIT 2017 1 683 Mio
Nettoergebnis 2017 1 117 Mio
Schulden 2017 3 948 Mio
Div. Rendite 2017 3,28%
KGV 2017 5,88
KGV 2018 6,00
Marktkap. / Umsatz 2017 0,33x
Marktkap. / Umsatz 2018 0,32x
Marktkap. 7 014 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | LHA | DE0008232125 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE LUFTHANS...
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Chartanalyse
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 13,0 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -13%
Details zu den Erwartungen
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
Carsten Spohr Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
Wolfgang Mayrhuber Chairman-Supervisory Board
Ulrik Svensson Chief Financial Officer
Harry Hohmeister Chief Officer-Group Airlines, Logistics & IT
Roland Schütze Chief Information Officer
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE LUFTHANSA AG22.70%7 584
DELTA AIR LINES, INC.-5.41%34 847
UNITED CONTINENTAL HOL..-2.94%22 256
RYANAIR HOLDINGS PLC-1.87%18 792
AIR CHINA LTD.19.44%15 816
INTERNATIONAL CONSOLID..21.00%14 130
Mehr Ergebnisse