Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post    DPW   DE0005552004

DEUTSCHE POST (DPW)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

17. Mai 18: Gemeinsame Vision E-Mobilität: DHL unterstützt die Formel E in Berlin

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 11:30

DHL und die Formel E verbindet jedoch weitaus mehr als nur die erfolgreiche Geschäftsbeziehung: Eines der Hauptziele der Formel E ist es, die technische Entwicklung und den Einsatz von Elektromobilität zu fördern - und das ist auch für DHL ein wichtiges Anliegen. Der Konzern ist Vorreiter in Sachen E-Mobilität und produziert in Eigenregie den E-Transporter StreetScooter, von dem bereits mehr als 5.500 Exemplare in der Zustellung im Einsatz sind. Darüber hinaus verkauft der Konzern den StreetScooter erfolgreich an Dritte. Für 2018 sind Produktionskapazitäten von 20.000 Stück geplant. 'Durch den verstärkten Einsatz von Elektroautos lässt sich die Luftqualität und damit die Lebensqualität in den Städten erheblich verbessern', so Arjan Sissing, Leiter Corporate Brand Marketing bei Deutsche Post DHL Group. Der Konzern verknüpft mit diesem Ansatz ein konkretes Umweltziel: Bis 2025 will das Unternehmen die eigene Zustellung und Abholung zu 70 Prozent mit umweltfreundlichen Zustell- und Abholkonzepten wie Fahrradzustellung oder Elektromobilität durchführen und damit den Ausstoß lokaler Luftschadstoffe reduzieren. Damit trägt Deutsche Post DHL Group bereits heute zur Reduzierung von Schadstoff- und Lärmemissionen im Transportsektor bei. Langfristig hat sich der Konzern ein noch ehrgeizigeres Ziel gesetzt: Bis zum Jahr 2050 will Deutsche Post DHL Group alle logistikbezogenen Emissionen auf null reduzieren. 'Als Partner der Formel E wollen wir nicht nur unser Know-how in der Motorsportlogistik unter Beweis stellen, sondern auch dazu beitragen, die Vorteile der Elektromobilität zu zeigen - und das verbunden mit dem Unterhaltungswert eines hochklassigen Renn-Events', so Sissing.

Rennsport mit grünem Profil

Mit ihrem grünen Profil ist die Formel E eine hochspannende und anspruchsvolle Motorsportserie: Die elektrisch betriebenen Fahrzeuge beschleunigen in 2,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und sind bei einer Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h abgeregelt. Alle Boliden verfügen über einheitliche Chassis, Aerodynamik, Reifen und Batterien. Den Antriebsstrang, bestehend aus Motor, Getriebe und Software, können die Teams selbst entwickeln. Da die Batteriekapazität noch nicht für ein ganzes Rennen ausreicht, gibt es einen Pflichtboxenstopp, bei dem die Fahrer ihren Wagen tauschen. Ab der Saison 2018/2019 wird diese Notwendigkeit durch den Einsatz neuer und leistungsstärkerer Batterien entfallen. Eine weitere Spezialität der Formel E ist der 'Fanboost': Zuschauer können online vor dem Rennen für ihren Favoriten abstimmen. Die drei Fahrer mit den meisten Stimmen erhalten einen zusätzlichen Leistungsschub, den sie in der zweiten Hälfte des Rennens innerhalb eines gewissen Zeitfensters einsetzen können.

Da die Autos emissionsfrei und leise unterwegs sind, können alle Rennen der Saison in den Städten abgehalten werden. In Berlin dient etwa das Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof als Austragungsort, das seit seiner Stilllegung unter anderem als beliebtes Naherholungsgebiet mitten in der Stadt dient. 'In anderen Städten wie New York oder Hongkong führen die Kurse sogar direkt durch die Stadt - das wäre schon aufgrund der Lautstärke der Fahrzeuge in anderen Rennserien undenkbar', sagt Paul Fowler. Als urbanes und grünes Renn-Event spricht die Formel E auch Zielgruppen an, die der konventionelle Motorsport bislang nicht erreicht hat.

Deutsche Post AG veröffentlichte diesen Inhalt am 17 Mai 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 17 Mai 2018 09:29:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE POST
23.05.Die Deutsche Post und der unerwartete Erfolg des StreetScooter
DI
22.05.Kleine Presseschau vom 22. Mai 2018
DI
22.05.AKTIE IM FOKUS : Deutsche Post starten Erholungsversuch nach UBS-Empfehlung
DP
22.05.22. MAI 18 : DHL und ESL kooperieren im Zukunftsmarkt eSport
PU
22.05.22. MAI 18 : Akquisition von Suppla Group in Kolumbien stärkt Präsenz von DHL in..
PU
22.05.UBS hebt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 39,30 Euro
DP
18.05.KORREKTUR/Deutsche Post erhöht Porto für Bücher- und Warensendungen
DP
18.05.Deutsche Post erhöht Porto für Bücher- und Warensendungen
DP
18.05.18. MAI 18 : Deutsche Post erhöht Preise für Bücher- und Warensendungen
PU
17.05.KORREKTUR/Deutsche Post hält trotz Kritik an Entfristungspraxis fest
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST
22.05.DEUTSCHE POST : subsidiary acquires Colombian logistics firm
AQ
22.05.DEUTSCHE POST : DHL Supply Chain Buys Colombia's Suppla Group
DJ
22.05.MAY 22, 2018 : DHL and ESL cooperate to embrace the future of digital sports
PU
22.05.MAY 22, 2018 : DHL strengthens Latin America presence by acquiring Suppla Compan..
PU
17.05.MAY 17, 2018 : A Joint Vision for E-Mobility: DHL supports Formula E in Berlin
PU
15.05.DEUTSCHE POST AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
15.05.MAY 15, 2018 : DHL Supply Chain introduces end-to-end supply chain visibility pl..
PU
15.05.DEUTSCHE POST : DHL, Austrian Railways to Collaborate on China's 'Belt and Road'..
DJ
15.05.MAY 15, 2018 : DHL and Rail Cargo Group extend "Belt and Road" network with new ..
PU
14.05.DEUTSCHE POST AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 62 478 Mio
EBIT 2018 4 077 Mio
Nettoergebnis 2018 2 787 Mio
Schulden 2018 7 690 Mio
Div. Rendite 2018 3,62%
KGV 2018 14,69
KGV 2019 13,33
Marktkap. / Umsatz 2018 0,78x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,72x
Marktkap. 41 256 Mio
Chart DEUTSCHE POST
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Post : Chartanalyse Deutsche Post | DPW | DE0005552004 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE POST
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 40,7 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Wulf von Schimmelmann Chairman-Supervisory Board
Melanie Kreis Head-Finance
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Henning Kagermann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE POST-14.34%48 303
UNITED PARCEL SERVICE-3.25%99 606
FEDEX CORPORATION0.37%67 269
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON13.33%12 890
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.36.33%11 682
SG HOLDINGS CO LTD--.--%7 662