Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Wohnen    DWNI   DE000A0HN5C6

verzögerte Kurse. Verzögert  - 17.11. 17:35:55
37.14 EUR   +0.35%
14.11. Deutsche Wohnen verdient gut am Immobilienboom
14.11. VONOVIA : Soweit so gut
14.11. Deutsche Wohnen verdient gut an Immobilienboom
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Chefaufseher von Wohnungskonzern Vonovia tritt zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
27.08.2017 | 10:49
The logo of German real estate company Vonovia is seen at a Vonovia building in Essen

Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia verliert seinen Aufsichtsratsvorsitzenden.

Chefaufseher Wulf Bernotat habe das Unternehmen am Samstag darüber unterrichtet, dass er sein Amt aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung niederlege, teilte Vonovia am Samstag mit. Über seine Nachfolge solle auf der nächsten Hauptversammlung im Mai 2018 entschieden werden. Bis zur Wahl eines neuen Vorsitzenden werde Vize-Aufsichtsratschef Edgar Ernst die Aufgaben wahrnehmen.

Konzernchef Rolf Buch äußerte sein Bedauern über den Rücktritt. Er wünschte Bernotat gesundheitlich alles Gute und würdigte den Einsatz des 68-jährigen Ex-E.ON-Chefs für das Bochumer Unternehmen. Bernotat habe den Aufsichtsrat seit Juni 2013 geleitet und damit den Weg des Immobilienkonzerns vom Börsengang in den MDAX und schließlich in den DAX begleitet. Er habe vor allem die strategische Neuausrichtung von Vonovia unterstützt. Das in den vergangenen Jahren durch eine Reihe großer Zukäufe gewachsene Unternehmen steigerte sein operatives Ergebnis aus dem laufenden Geschäft (FFO) im ersten Halbjahr um fast ein Fünftel auf knapp 458 Millionen Euro. Es profitierte unter anderem von höheren Mieten und Bewertungen seiner Immobilien.

Unternehmen in diesem Artikel : Deutsche Wohnen, E.ON, LEG Immobilien, Vonovia
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE WOHNEN
14.11. Deutsche Wohnen verdient gut am Immobilienboom
14.11. VONOVIA : Soweit so gut
14.11. Deutsche Wohnen verdient gut an Immobilienboom
14.11. DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen präsentiert starkes Neunmonatsergebnis
14.11. DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen präsentiert starkes Neunmonatsergebnis
10.11. VONOVIA : Prognose ausdrücklich bestätigt
09.11. Vonovia auf dem Vormarsch in Europa
02.11. 'Jamaikaner' wollen mehr Wohnungsbau - Anderes noch ohne Übereinkunft
23.10. CDU will Mietpreisbremse auslaufen lassen
16.10. HSBC bleibt für deutschen Wohnimmobilienmarkt positiv gestimmt
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE WOHNEN
14.11. DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen presents strong nine-month results
30.10. DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 26a of the WpHG [the German Se..
30.10. DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 26a of the WpHG [the German Se..
29.09. DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 26a of the WpHG [the German Se..
29.09. DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 26a of the WpHG [the German Se..
27.09. DEUTSCHE WOHNEN SE : Deutsche Wohnen SE announces conversion price for new conve..
27.09. DEUTSCHE WOHNEN : successfully repurchased outstanding convertible bonds due 202..
26.09. DEUTSCHE WOHNEN : successfully placed EUR 800 million new convertible bonds
26.09. DEUTSCHE WOHNEN : successfully placed EUR 800 million new convertible bonds
26.09. DEUTSCHE WOHNEN SE : New convertible bond offering of EUR 800 million due 2026 a..
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2017 789 Mio
EBIT 2017 884 Mio
Nettoergebnis 2017 1 479 Mio
Schulden 2017 6 477 Mio
Div. Rendite 2017 2,16%
KGV 2017 8,94
KGV 2018 10,37
Marktkap. / Umsatz 2017 24,9x
Marktkap. / Umsatz 2018 23,8x
Marktkap. 13 172 Mio
Chart DEUTSCHE WOHNEN
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Wohnen : Chartanalyse Deutsche Wohnen | DWNI | DE000A0HN5C6 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE WOHNEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 38,7 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Michael Zahn Chief Executive Officer
Uwe E. Flach Chairman-Supervisory Board
Philip Grosse Chief Financial Officer
Andreas Kretschmer Deputy Chairman-Supervisory Board
Matthias Hünlein Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE WOHNEN24.46%15 527
CHINA VANKE CO., LTD.--.--%47 157
CHINA MERCHANTS SHEKOU IND ZN HLDG COLTD--.--%22 802
VONOVIA27.41%22 515
GREENLAND HOLDINGS CORP LTD-15.04%13 593
VINGROUP JSC--.--%8 287