Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  E.ON    EOAN   DE000ENAG999

E.ON (EOAN)
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Uniper fordert finanzielle Zugeständnisse von Mitarbeitern

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.03.2017 | 20:55

ESSEN (dpa-AFX) - Auf seinem strikten Sparkurs fordert der Energiekonzern Uniper <DE000UNSE018> einem Zeitungsbericht zufolge von den Mitarbeitern weitreichende finanzielle Zugeständnisse. In Gesprächen mit Betriebsräten und Gewerkschaften solle es unter anderem um einen Verzicht auf das Weihnachtsgeld, das Streichen von Vergünstigungen beim Strompreis sowie von Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschlägen, das Abschaffen der Erfolgsbeteiligung und variabler Gehaltskomponenten gehen, berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (Dienstag).

Außerdem sollen dem Bericht zufolge alle Tarifangestellten von Uniper um eine Gehaltsgruppe heruntergestuft werden, soweit sie nicht schon auf der untersten Ebene eingruppiert sind. Gefordert werde auch, dass alle außertariflich Angestellten von Uniper im gleichen Rahmen verzichten sollen. Schätzungen zufolge entspricht dies laut "WAZ" Kostensenkungen bei den Beschäftigten von rund 25 bis 30 Prozent.

Der von Eon <DE000ENAG999> abgespaltene Energiekonzern Uniper hatte im November bekannt gegeben, dass er bis Ende 2018 die Kosten dauerhaft um 400 Millionen senken will. "Einen großen Teil der Einsparungen wollen beziehungsweise haben wir bereits im Bereich der Sachkosten, zum Beispiel aus den Bereichen Einkauf und IT, realisiert", erklärte eine Sprecherin. Uniper halte aber auch Maßnahmen zur Reduzierung von Personalkosten für unverzichtbar, "um unser Unternehmen vor dem Hintergrund der anhaltend schlechten Marktbedingungen nachhaltig wettbewerbsfähig aufzustellen", hieß es in einer Stellungnahme.

Ziel sei es, in partnerschaftlicher Weise mit Gewerkschaften und Betriebsräten Lösungen zu finden. Zu konkreten Maßnahmen könne man sich nicht äußern, solange diese Gespräche nicht abgeschlossen seien./vd/DP/das

Unternehmen im Artikel: E.ON SE, Uniper SE
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
UNIPER SE -0.55%27 verzögerte Kurse.5.00%

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu E.ON
13:45E.ON SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ..
EQ
10:29Kabinett beschließt Entschädigung für Atomkonzerne
DP
18.05.'SPIEGEL' : Milliarden-Atomklage gegen Regierung droht zu scheitern
DP
18.05.Tschechische Versorger greifen nach Kraftwerken in Deutschland
RE
18.05.E ON : und Google vertiefen Solarpartnerschaft rund um Sunroof
PU
18.05.E.ON SE : E.ON und Google vertiefen Solarpartnerschaft rund um Sunroof
EQ
16.05.Zu wenig Klimaschutz? - Kritik am Auftrag der Kohlekommission
DP
16.05.Führende Stimmrechtsberater lehnen Sonderprüfer bei Uniper ab
RE
16.05.Grüne kritisieren Auftrag für Kohlekommission als unzureichend
DP
16.05.E.ON SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu E.ON
14:19E ON : German cabinet agrees compensation for utilities due to nuclear exit
RE
14:17E ON : German cabinet agrees compensation for utilities due to nuclear exit
RE
13:45E.ON SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
EQ
22.05.Elliott poised to take Thyssenkrupp stake - source
RE
18.05.E ON : and Google deepen solar partnership around Project Sunroof
PU
18.05.E.ON SE : E.ON and Google deepen solar partnership around Project Sunroof
EQ
16.05.Shareholder advisors, top investor oppose Elliott call for Uniper stake sale ..
RE
16.05.E.ON SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
16.05.E.ON SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
16.05.E.ON SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 39 112 Mio
EBIT 2018 2 919 Mio
Nettoergebnis 2018 1 481 Mio
Schulden 2018 13 477 Mio
Div. Rendite 2018 4,61%
KGV 2018 14,11
KGV 2019 13,31
Marktkap. / Umsatz 2018 0,87x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,83x
Marktkap. 20 730 Mio
Chart E.ON
Laufzeit : Zeitraum :
E.ON : Chartanalyse E.ON | EOAN | DE000ENAG999 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse E.ON
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 10,9 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Johannes Teyssen Chairman-Management Board & CEO
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Karsten Wildberger Chief Operating Officer-Commercial
Marc Spieker Chief Financial Officer
Ulrich Lehner Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
E.ON4.08%24 392
ELECTRICITÉ DE FRANCE19.24%42 799
ENGIE1.95%40 919
NATIONAL GRID PLC1.30%39 902
ORSTED21.97%27 434
SEMPRA ENERGY-4.00%27 320