Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Devisen  >  Euro / Swiss Franc (EUR/CHF)    EURCHF   

ÜbersichtKurseChartsNews 
News-ÜbersichtNewsTweets

Devisen: Euro kommt zu Dollar und Franken ganz leicht zurück

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.07.2017 | 12:35

FRANKFURT (awp international) - Der Euro ist am Montag ganz leicht gesunken. Am Mittag wird die Gemeinschaftswährung bei 1,1456 US-Dollar gehandelt und damit unter dem Niveau vom Freitag. Zum Franken zeigt sich der Euro bei aktuell 1,1035 CHF ebenfalls etwas leichter als noch am Freitag und auch der US-Dollar notiert mit 0,9629 CHF wieder tiefer als am Freitag.

Vor allem das EUR/CHF-Währungspaar hatte in den letzten Tagen verstärkt Aufmerksamkeit erhalten, nachdem es die Marke von 1,10 erstmals seit September 2016 zurückerobert hatte. Die Experten sind sich dabei uneins über die weitere Perspektive des Paares. Während sich die Devisenexperten der Deutschen Bank eher skeptisch zeigen, ob es für EUR/CHF noch viel weiter nach oben geht, schlagen die der UBS zuversichtlichere Töne an und sehen durchaus Potenzial bis auf 1,11.

Generell gab es zum Wochenstart wenige Impulse für den Devisenmarkt. Eine zweite Schätzung zur Inflation im Euroraum fiel ohne Überraschungen aus. Wie von Experten erwartet bestätigte das Statistikamt Eurostat seine bisherige Einschätzung, wonach die Teuerungsrate im Juni leicht von 1,4 auf 1,3% gesunken ist. Damit hinkt die Inflation weiter dem Zielwert der EZB von knapp 2% hinterher.

Im weiteren Handelsverlauf stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, die für Bewegung am Devisenmarkt sorgen könnten.

/tos/jsl/fbr/hr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / SWISS FRANC (EUR/CH
13:33 DEVISEN : Euro knapp unter 1,19 Dollar - Zum Franken mit weiteren Gewinnen
19.09. DEVISEN : Euro steigt - Franken fällt auf tiefsten Stand seit Anfang 2015
19.09. KOF-Konsensus senkt BIP-Prognose 2017 auf 1,3% - 2018 unverändert bei 1,7%
18.09. DEVISEN : Euro bewegt sich kaum von der Stelle - Zum Franken kurz über 1,15
15.09. DEVISEN : Euro stabil zu Dollar und Franken trotz Nordkoreas Raketenabschuss
14.09. DEVISEN : Euro kaum verändert - Franken wieder etwas fester
14.09. SNB sieht Franken nur noch als "hoch bewertet" - Geldpolitik bestätigt
14.09. SNB ändert Wortwahl zum Franken - "Hoch bewertet" statt "deutlich überbewerte..
14.09. Franken zeigt sich von SNB-Zinsentscheid kaum beeindruckt
14.09. SNB bleibt unverändert expansiv - Franken ist "hoch" bewertet
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / SWISS FRANC (EUR/CH
28.07. Global stocks edge lower as some earnings disappoint; oil rises
28.07. Stocks edge lower as some earnings disappoint; oil rises
28.07. Stocks edge lower as some earnings disappoint; oil rises
21.02. Swiss banks paid SNB more in negative rates in 2016
30.01.DJEUROPEAN MORNING BRIEFING : Market Prices
2016 Currencies May Move More on US Retail Sales Data vs. BOE, SNB
2016 Will US Data Help USDOLLAR Shake Off Weekly Doji?
2016 Trading in Extremely Volatile Market Environments
2016 EUR/USD Treading Water After Friday’s NFPs, Yellen Speech Ahead
2016 May Seasonality Sees Best Month of Year for USD After April’s Showers
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / SWISS FRANC (EUR/CH
Laufzeit : Zeitraum :
Euro / Swiss Franc (EUR/CH : Chartanalyse Euro / Swiss Franc (EUR/CH | EURCHF | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse EURO / SWISS FRANC (EUR/CH
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend