Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

verzögerte Kurse. Verzögert  - 23.05. 10:32:29
1.17191 USD   -0.59%
22.05.DEVISEN : Eurokurs gibt zeitweise Gewinne ab - Italien verunsichert ..
DP
22.05.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1794
DP
22.05.DEVISEN : Eurokurs erholt sich etwas
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysen 
News-ÜbersichtNewsTweets

Devisen: Euro wenig bewegt - Britisches Pfund unter Druck

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.02.2018 | 13:03

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro <EU0009652759> hat sich am Freitag wenig bewegt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Mittag mit 1,2249 US-Dollar gehandelt. Sie lag damit ungefähr auf dem Niveau aus dem frühen Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Euro-Referenzkurs am Donnerstag auf 1,2252 (Mittwoch: 1,2338) Dollar festgesetzt.

Weder die erneuten Kurskapriolen an den Aktienmärkten in den USA, noch das vorübergehende Herunterfahren öffentlicher Einrichtungen bewegten den Dollar. Der sogenannte "Government-Shutdown" wurde rasch durch ein neues Haushaltsgesetzt beendet.

Starke Industriedaten aus der Eurozone hatten den Eurokurs nur kurzzeitig gestützt. Sowohl in Frankreich als auch in Italien legte die Industrieproduktion im Dezember stärker als erwartet zu. Besonders deutlich war der Zuwachs in Italien. Die Produktion legte dort doppelt so stark zu wie erwartet.

Unter Druck geraten ist jedoch das britische Pfund zum Euro und zum Dollar. In Großbritannien war die Industrieproduktion im Dezember so stark gesunken wie seit September 2012 nicht mehr. Sie fiel zum Vormonat um 1,3 Prozent. Analysten hatten nur ein Minus von 0,9 Prozent erwartet. Zudem ist das Defizit in der Handelsbilanz im Dezember deutlich höher als erwartet ausgefallen. Zudem sorgen die anhaltenden Brexit-Verhandlungen weiter für Verunsicherung./jsl/tos/jha/


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
22.05.DEVISEN : Eurokurs gibt zeitweise Gewinne ab - Italien verunsichert weiter
DP
22.05.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1794
DP
22.05.DEVISEN : Eurokurs erholt sich etwas
DP
22.05.DEVISEN : Eurokurs steigt wieder über 1,18 US-Dollar
DP
22.05.DEVISEN : Eurokurs gibt etwas nach
DP
21.05.DEVISEN : Eurokurs im US-Handel nahezu vollständig erholt
DP
21.05.DEVISEN : Eurokurs fällt fast unter 1,17 US-Dollar
DP
18.05.DEVISEN : Eurokurs fällt unter 1,18 US-Dollar auf Jahrestief
DP
18.05.DEVISEN : Eurokurs fällt deutlich unter 1,18 US-Dollar auf Jahrestief
DP
18.05.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1781 US-Dollar
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
14.03.EUROPE MARKETS : European Stocks Flip Up As Draghi Says Subdued Inflation Will K..
DJ
08.03.CURRENCIES : Euro Falls As Traders Wait For QE Hints From ECB
DJ
08.03.CURRENCIES : Euro Falls Back As Traders Watch For ECB's QE Hints
DJ
12.02.Getting Ahead with Forex Trading and Traditional Currency 
26.01.EUROPE MARKETS : Luxury-goods Shares Lead Europe Higher As Traders Shake Off Ris..
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
19.01.EUROPE MARKETS : European Stocks Score 2 1/2-year Closing High
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Investors Await U.S. Jobs Data
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Markets Subdued Ahead of Latest PMIs
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Laufzeit : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | EURUSD | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral