Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysen 
News-ÜbersichtNewsTweets

Devisen: Eurokurs wenig bewegt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.04.2018 | 16:45

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Freitag nach den Verlusten vom Vortag stabilisiert. Am Nachmittag wurde die europäische Gemeinschaftswährung bei 1,2330 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Referenzkurs auf 1,2317 (Donnerstag: 1,2323) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8119 (0,8115) Euro.

Die Kursausschläge hielten sich am Devisenmarkt in engen Grenzen. Neue Daten zur Preisentwicklung in Deutschland hatten dem Euro keine neuen Impulse gegeben. In der größten Volkswirtschaft der Eurozone war die Inflation im März laut einer zweiten Schätzung wie erwartet auf 1,6 Prozent gestiegen. Auch die Preisdaten aus Spanien hatten nicht für eine Überraschung gesorgt. Hier lag die für europäische Zwecke harmonisierte Jahresinflationsrate wie erwartet bei 1,3 Prozent. Die EZB dürfte sich durch die Daten in ihrem vorsichtigen Vorgehen bestätigt sehen.

Schwache Daten zum Konsumklima in den USA stützten den Euro nur wenig. Wie die Universität von Michigan mitteilte, trübte sich das von ihr erhobene Konsumklima um 3,6 Punkte auf 97,8 Zähler ein. Analysten hatten einen weniger starken Rückgang erwartet. Im Vormonat war der Indikator mit 101,4 Punkten auf den höchsten Stand seit gut 14 Jahren gestiegen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,86400 (0,86745) britische Pfund, 132,64 (132,04) japanische Yen und 1,1854 (1,1876) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold kostete im freien Handel am Nachmittag 1345 Dollar und damit etwa 10 Dollar mehr als am Vortag. Gefixt wurde die Feinunze Gold in London zuletzt am Donnerstag mit 1341,35 (Mittwoch: 1350,75) Dollar./jsl/jkr/stw


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
24.04.DEVISEN : Euro stabilisiert sich deutlich über 1,22 US-Dollar
DP
24.04.DEVISEN : Euro stabilisiert sich nach Talfahrt über 1,22 US-Dollar
DP
24.04.DEVISEN : Schwacher Ifo-Index belastet nur vorübergehend
DP
24.04.DEVISEN : Euro fällt zeitweise unter 1,22 Dollar
DP
23.04.DEVISEN : Euro steht nach guten US-Daten unter Druck
DP
23.04.DEVISEN : Eurokurs gerät deutlich unter Druck
DP
23.04.DEVISEN : Eurokurs weitet Verluste aus
DP
23.04.DEVISEN : Euro deutlich unter 1,23 US-Dollar
DP
23.04.DEVISEN : Euro weiter unter 1,23 US-Dollar
DP
20.04.DEVISEN : Eurokurs fällt unter 1,23 US-Dollar
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
14.03.EUROPE MARKETS : European Stocks Flip Up As Draghi Says Subdued Inflation Will K..
DJ
08.03.CURRENCIES : Euro Falls As Traders Wait For QE Hints From ECB
DJ
08.03.CURRENCIES : Euro Falls Back As Traders Watch For ECB's QE Hints
DJ
12.02.Getting Ahead with Forex Trading and Traditional Currency 
26.01.EUROPE MARKETS : Luxury-goods Shares Lead Europe Higher As Traders Shake Off Ris..
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
19.01.EUROPE MARKETS : European Stocks Score 2 1/2-year Closing High
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Investors Await U.S. Jobs Data
DJ
2017EUROPEAN MORNING BRIEFING : Markets Subdued Ahead of Latest PMIs
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Laufzeit : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | EURUSD | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend