Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmeldung
Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  General Electric Company    GE

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets 

General Electric : DB Cargo und GE Transportation erweitern die digitale Präsenz der Bahn in Europa

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.03.2017 | 00:16

  • Die Partnerschaft markiert GE Transportations ersten digitalen Auftrag und die erste Implementierung von digitalen Lösungen in Europa auf Nicht-GE-Lokomotiven.
  • Der Auftrag folgt einem dreimonatigen Pilotprojekt, das beträchtliche Verbesserungen der Flottenverfügbarkeit und eine 25-prozentige Reduzierung der Dienstausfälle zur Folge hatte.

(NYSE:GE) – DB Cargo – Europas größtes Eisenbahn-Frachtunternehmen - und GE Transportation haben einen Vertrag darüber unterzeichnet, im Laufe der nächsten fünf Jahre 250 Lokomotiven in Deutschland, Großbritannien & Nordirland, Frankreich und Polen zu digitalisieren. Dies markiert GE Transportations ersten europäischen digitalen Vertrag überhaupt und ist ein großer Meilenstein in den Bemühungen des Unternehmens, ich-bewusste Lokomotiven zu entwickeln und die ganze Wertekette des Bahnbetriebs zu digitalisieren. Die Partnerschaft ist auch deshalb ein Novum, da erstmals Nicht-GE-Lokomotiven mit digitalen Lösungen von GE ausgestattet werden.

Der Vertrag folgt einem dreimonatigen Pilotprojekt der RailConnect™ 360 Asset Performance Management Solution von GE Transportation, die Gesundheitszustandsaktualisierungen der Lokomotiven lieferte, die zu einer Erhöhung der Effizienz und einer 25-prozentigen Verringerung der Dienstausfälle führten.

„Unser Pilotprojekt mit GE Transportation resultierte in einer beträchtlichen Verbesserung der Flottenverfügbarkeit und in einer Reduzierung der Anzahl von Dienstausfällen – Faktoren, die für unsere Betriebe und die Lieferung von Gütern entlang der globalen Lieferkette kritisch sind“, sagte Steffen Bobsien, Senior Vice President European Asset Management & Technology für DB Cargo AG. „Wir freuen uns darauf, die Lösungen von GE auf diese 250 Lokomotiven in unserer Flotte zu erweitern – und auf die positiven Ergebnisse, die sie liefern.“

„Die digitale industrielle Zukunft ist hier, und nie zuvor war die Notwendigkeit, Informationen in Einblicke und Einblicke in Ergebnisse zu verwandeln, so wichtig für unsere Kunden. Mit diesem leistungsbasierten Vertrag für die Fernüberwachung und -diagnose von Nicht-GE-Lokomotiven verändern wir das Geschäftsmodell komplett“, sagte der CEO von GE Transportation, Jamie Miller. „Unser Anliegen ist es, Technikern und Eisenbahnbetreibern wie DB Cargo dabei zu helfen, den größten Nutzen aus ihren Vermögenswerten zu ziehen, indem wir revolutionäre Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen liefern.“

Die auf der Predix Industrial Internet-Plattform aufgebauten Asset Performance Management-Anwendungen von GE geben Industrieunternehmen wie DB Cargo eine komplette, integrierte Ansicht ihrer Ausrüstung, was Betreibern hilft, fundiertere Entscheidungen zu treffen und die Leistung ihrer Vermögenswerte zu verbessern.

Weitere Informationen finden Sie auf https://getransportation.com.

Über GE Transportation

Wir bei GE Transportation befassen uns mit der Realisierung von Potenzial. Wir sind ein weltweit führendes Technologieunternehmen und Lieferant von Ausrüstungen, Dienstleistungen und Lösungen für die Eisenbahn-, Bergbau-, Schifffahrts-, stationäre Energie- und Bohrindustrien. Unsere Innovationen helfen Kunden, Güter und Dienstleistungen schneller und kostengünstiger unter Verwendung unserer modernen Fertigungstechniken und verbundenen Maschinen bereitzustellen. Unsere digitalen Lösungen, die datengestützte Einblicke zur Verbesserung der Effizienz gewähren, nutzen Predix – das cloudbasierte Betriebssystem von GE für das Industrial Internet. GE Transportation wurde vor mehr als einem Jahrhundert gegründet und ist eine Abteilung der General Electric Company, die als Pionier im Bau von Passagier- und Frachtlokomotiven begann. Dieser Innovationsgeist treibt GE Transportation auch heute noch an und wird durch unsere Fähigkeit gestärkt, Kunden in holistischerer Weise zu dienen, und zwar durch den GE Store – eine globale Austauschstelle von Wissen, Technologien und Tools für alle GE-Unternehmen, die letztendlich bessere Ergebnisse für Kunden liefert. GE Transportation hat seinen Hauptsitz in Chicago, Illinois (USA), und beschäftigt weltweit rund 10.000 Mitarbeiter.

Über DB Cargo

Als größtes Eisenbahn-Frachtunternehmen Europas bietet DB Cargo seinen Kunden Zugang zu einem der größten Eisenbahnnetzwerke der Welt. Kein anderes Eisenbahn-Frachtunternehmen verfügt über ein so eng verknüpftes Netzwerk, weder in Europa noch anderswo. Mit auf Kunden fokussierte und zugeschnittene Lösungen machen wir Transporte besser, effizienter und zuverlässiger. Unsere Dienstleistungen umfassen europaweite innovative Transport- und Logistiklösungen für Blockzug- und Einzelwaggon-Transporte wie auch das Kombinieren von Eisenbahn- mit Straßen- und Seetransporten. Wir bieten zudem angepasste Industrielösungen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, wie z. B. für die Industrien Chemikalien, Erdöl, Entsorgung, Papier, Metalle und Kohle, und Automobile. Und mit speziellen umweltfreundlichen Dienstleistungen machen wir die Eisenbahn zum umweltfreundlichsten Transportmittel. Die Digitalisierung des Eisenbahntransports ist einer unserer Hauptmotivatoren für die Verbesserung der Effizienz und die weitere Erhöhung der Dienstleistungsqualität für unsere Kunden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
24.05. AKTIE IM FOKUS : GE sacken ans Dow-Ende - Gewinnziel für 2018 ist in Gefahr
17.05. NACH ZITTERPARTIE : Boeing liefert ersten Mittelstreckenjet 737 MAX aus
17.05. NACH ZITTERPARTIE : Boeing liefert ersten Mittelstreckenjet 737 MAX aus
12.05. Deutsche Bank senkt General Electric auf 'Sell' - Ziel 24 Dollar
11.05. Schwere Zeiten für kleinere Hersteller von Windkraftanlagen
10.05. EXPERTEN : Offshore-Windparks kommen langfristig ohne Förderung aus
10.05. EXPERTEN : Offshore-Windparks kommen langfristig ohne Förderung aus
26.04. Telekom rüstet sich gegen Cyber-Attacken
26.04. Telekom rüstet sich gegen Cyber-Attacken
26.04. CISCO-VIZECHEF : Das Silicon Valley schaut momentan auf Deutschland
Mehr News
News auf Englisch zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
26.05. GENERAL ELECTRIC : Presolicitation Notice - GE MR-750 Discovery MRI scanner and ..
25.05. GENERAL ELECTRIC : An Application for the Trademark "MIX DIRECTOR" Has Been File..
25.05. GENERAL ELECTRIC COMPANY : 's Trademark Application for "MYPLANT" Filed
25.05. GENERAL ELECTRIC : Trademark Application for "MIX CORE" Filed by General Electri..
25.05. GENERAL ELECTRIC : NPA's seizure of 156m euros equipment stalls 245MW power plan..
25.05. GENERAL ELECTRIC : MILITARY $8.58 Million Federal Contract Awarded to General El..
25.05. Alok Maskara Named as Next Chief Executive Officer of Luxfer Group
25.05. GENERAL ELECTRIC : GE East Africa Digital Roadshow
25.05. GENERAL ELECTRIC : FG Concessions Rail Lines to GE, Multinational to Invest over..
24.05. U.S. Patents Awarded to Inventors in Massachusetts (May 24)
Mehr News auf Englisch
Branchenachrichten : Industrial Conglomerates
26.05. Goldman hebt Ziel für Siemens auf 112 Euro - 'Sell'
24.05. Keine Machtübernahme von Investorenfamilie Hastor bei Grammer
24.05. Keine Machtübernahme von Investorenfamilie Hastor bei Grammer
24.05. Schlagabtausch auf der Grammer-Hauptversammlung
22.05. ANALYSE/KEPLER CHEUVREUX : Luft ist bei Siemens nach starkem Lauf vorerst raus
Mehr Branchennews : Industrial Conglomerates
Werbung
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2017 125 725 Mio
EBIT 2017 18 164 Mio
Nettoergebnis 2017 12 802 Mio
Schulden 2017 35 615 Mio
Div. Rendite 2017 3,52%
KGV 2017 18,89
KGV 2018 15,76
Marktkap. / Umsatz 2017 2,18x
Marktkap. / Umsatz 2018 2,09x
Marktkap. 238 375 Mio
Mehr Finanzkennziffern
Chart GENERAL ELECTRIC COMPANY
Laufzeit : Zeitraum :
General Electric Company : Chartanalyse General Electric Company | GE | US3696041033 | 4-Traders
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GENERAL ELECTRIC ...
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Chartanalyse
Ergebnisentwicklung
Mehr Finanzkennziffern
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 32,1 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17%
Details zu den Erwartungen
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Mehr Revisionen der Schätzungen
Vorstände
NameTitel
Jeffrey R. Immelt Chairman & Chief Executive Officer
Shane Fitzsimons Senior Vice President-Global Operations
Jeffrey S. Bornstein Chief Financial Officer & Senior Vice President
Jim Fowler Chief Information Officer
Victor Abate Chief Technology Officer & Senior Vice President
Weitere Informationen über das Unternehmen
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
GENERAL ELECTRIC COMPA..-13.01%238 375
3M CO12.38%119 848
SIEMENS AG7.92%119 753
HONEYWELL INTERNATIONA..15.45%101 582
E I DU PONT DE NEMOURS..6.06%67 498
ILLINOIS TOOL WORKS IN..14.73%48 491
Mehr Ergebnisse