Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  General Electric Company    GE

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

JPMorgan sieht General Electric (GE) vor trüben Zeiten - 'Underweight'

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.09.2017 | 18:31

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank JPMorgan prognostiziert dem Mischkonzern General Electric (GE) <US3696041033> düstere Zeiten. Die Geschäftsentwicklung von GE dürfte sich im Herbst mit großen Schritten weiter eintrüben, schrieb Analyst Stephen Tusa in einer Studie vom Donnerstag. Er bekräftigte daher sein "Underweight"-Urteil für die Papiere mit einem Kursziel von 22 US-Dollar.

Während er für die Aktie bislang einen Kurs von 24 Dollar als Boden gesehen habe, halte er diesen Wert inzwischen für den Deckel und sehe den fairen Aktienwert "irgendwo im höheren 10-Dollar-Bereich", schrieb der Experte.

"Künftiges Wachstum ist unsicher, lässt sich nur schwer vorhersagen und ist realistischerweise unterdurchschnittlich", schrieb der Experte. Mit einer Rückkehr zu Wachstum sei gegenwärtig nicht zu rechnen. Seine bereits deutlich unter den Konsenserwartungen liegenden Schätzungen könnten daher weiter sinken, gab er sich pessimistisch. Er sieht bei dem amerikanischen Konkurrenten von Siemens <DE0007236101> eine strukturelle Schwäche im Stromgeschäft. Auch dürfte der frische Schwung im Geschäft mit Öl, Gas und Transport geringer ausfallen.

Vom neuen Vorstandschef John Flannery erwartet er in Kürze einen Lagebericht, unter anderem zur Restrukturierung, zu Kostensenkungen oder auch Aussagen zur Kapitalzuordnung. Die Dividende dürfte derzeit zwar noch sicher sein, aber nur mittels Verkäufen von Vermögenswerten. Aktienrückkäufe dürften zudem im Zuge sinkender Dividenden verringert werden. Das nächste wichtige Ereignis sei der Mitte Oktober erwartete Bericht zum dritten Quartal, gefolgt von einem Lagebericht des neuen Vorstandschefs Mitte November.

Gemäß der Einstufung "Underweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten schlechter als der jeweilige Sektor entwickeln wird./ck/bek/jha/

Analysierendes Institut JPMorgan.


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
15.11. AKTIE IM FOKUS : General Electric erholen sich an Dow-Spitze vom Kurseinbruch
15.11. AKTIE IM FOKUS 2 : SLM Solutions steigt nach Großauftrag Richtung Rekordhoch
15.11. AKTIE IM FOKUS : SLM halten hohes Niveau - Rekordhoch rückt in den Blick
14.11. AKTIE IM FOKUS 3 : Aktien von General Electric bleiben im freien Fall
14.11. AKTIE IM FOKUS 2 : Aktien von General Electric bleiben im freien Fall
14.11. AKTIE IM FOKUS : GE-Aktien bleiben nach Investorentag im freien Fall
13.11. AKTIE IM FOKUS 2 : Nächster Rückschlag für Aktionäre von GE - Dividende halbiert
13.11. JPMorgan belässt GE nach Dividendenkürzung auf 'Underweight'
13.11. AKTIE IM FOKUS : Nächster Rückschlag für Aktionäre von GE - Dividende halbiert
13.11. GENERAL ELECTRIC : GE konzentriert sich auf Luftfahrt, Energie und Gesundheit
Mehr News
News auf Englisch zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
18.11. GENERAL ELECTRIC COMPANY : Pomerantz Law Firm Reminds Shareholders with Losses o..
18.11. GENERAL ELECTRIC : MILITARY $143.48 Million Federal Contract Awarded to General ..
18.11.DJGENERAL ELECTRIC : Correction to GE's New Chief Sets Focus Article on Monday
17.11. GENERAL ELECTRIC : Federal Aviation Administration Issues Special Conditions for..
17.11. MR. ROBOT : Rodney Brooks Says Gentler, More Aware ‘Cobots’ Are Comi..
17.11. GENERAL ELECTRIC : The 5 Coolest Things On Earth This Week
17.11. GENERAL ELECTRIC : Riverbanks are newest PCB concern for Hudson
17.11. GENERAL ELECTRIC : Flannery Springs for More Shares in GE
17.11. DOW MOVERS : Ko, nke
17.11. GENERAL ELECTRIC COMPANY : SHAREHOLDER ALERT - Bronstein, Gewirtz & Grossman, LL..
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2017 124 Mrd.
EBIT 2017 11 836 Mio
Nettoergebnis 2017 8 444 Mio
Schulden 2017 68 291 Mio
Div. Rendite 2017 5,18%
KGV 2017 26,24
KGV 2018 18,83
Marktkap. / Umsatz 2017 1,82x
Marktkap. / Umsatz 2018 1,66x
Marktkap. 158 Mrd.
Chart GENERAL ELECTRIC COMPANY
Laufzeit : Zeitraum :
General Electric Company : Chartanalyse General Electric Company | GE | US3696041033 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse GENERAL ELECTRIC COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 22,7 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 25%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
John L. Flannery Chairman & Chief Executive Officer
Daniel Janki Treasurer & Senior VP-Global Operations
Jamie S. Miller Chief Financial Officer
Jim Fowler Chief Information Officer
Victor Abate Chief Technology Officer & Senior Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
GENERAL ELECTRIC COMPANY-42.37%157 919
3M28.44%136 609
SIEMENS-1.63%115 123
HONEYWELL INTERNATIONAL26.45%111 599
ILLINOIS TOOL WORKS INC.28.32%53 836
JARDINE STRATEGIC HOLDINGS LIMITED28.08%47 388