Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Rohstoffe  >  Gold       XAUUSD

GOLD
Mes dernières consult.
Populärste Aktien
verzögerte Kurse. Verzögert  - 23.06. 00:01:03
1269.8 USD   +0.19%
17:18Gold weiter im Abwärtstrend gefangen
DI
17.05.SGS kooperiert mit American Bureau of Shipping und Gold Tank Insp..
AW
08.05.Hat Gold als Anlageklasse noch Charme?
DI
ÜbersichtKurseChartsNews 
News-ÜbersichtNewsTweets

Spannende Situation im Chartbild von Gold und Silber

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
27.11.2017 | 11:08

Ich zeige Ihnen heute eine spannende Ausgangssituation bei den zwei Edelmetallen Gold und Silber. Wir sehen aktuell eine enorme Zuspitzung bei Gold und Silber in Form einer sich verengenden Handelsspanne – dies könnte auf einen möglichen Ausbruch bei Gold und Silber hindeuten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Markt bei engen Handelsspannen „Kraft sammelt“, die sich dann oftmals (wenn auch nicht immer) explosionsartig entlädt. Ich zeige Ihnen anhand der Chartbilder von Gold und Silber, was ich damit meine. Viel Spaß beim Lesen!

Trading-Range im jeweiligen Chartbild

Werfen Sie einen Blick auf den folgenden Chart:

Gold Chart (täglich), eigene Darstellung (erstellt mit TraderFox)

Wie Sie im Chart eindeutig sehen, kann eine sich verengende Trading-Range oftmals als eine Phase interpretiert werden, in welcher der Markt seine Kräfte sammelt. Je länger die Phase andauert und umso enger die Trading-Range wird, desto mehr Spannung baut sich auf. Schauen Sie beispielsweise auf die krasse Aufwärtsbewegung im Chart Anfang 2016. Selbstverständlich muss es nicht immer so kommen, ich persönlich bin aber der Meinung, dass es sich insgesamt lohnt, derartige Situationen genau zu beobachten. Der Chart zeigt zudem, dass sich Gold gerade jetzt in einer derartigen Zuspitzung befindet. Das ist der Grund, weshalb ich meine Leser zu genau diesem Zeitpunkt darüber informiere!

Lassen Sie uns ergänzend auch noch einen Blick auf Silber werfen:

Zuspitzung bei Gold und Silber
Silber Chart (wöchentlich), eigene Darstellung (erstellt mit TraderFox)

Silber befand sich zwischen 2011 und 2015 in einem kräftigen Abwärtstrend. In 2016 konnte Silber gut zulegen, seitdem läuft das Edelmetall unter’m Strich seitwärts. Aktuell spitzt sich die Seitwärtsbewegung zu – seit diversen Wochen bewegt sich der Preis kaum noch vom Fleck und von Woche zu Woche wird die Trading-Range immer enger. Der Ausbruch könnte sich mit sehr viel Kraft und einer explosionsartigen Bewegung vollziehen.

Gold und Silber könnten bald ausbrechen

Achtung: Ich habe in dem Artikel keinerlei Aussagen über die Richtung eines möglichen Ausbruchs gemacht. Ich bin Trendfolger und versuche mich daher mit Prognosen zurückzuhalten. Ich mache mir die Welt ganz leicht: Ich schaue, was der Markt tut und folge der Bewegung dann ganz entspannt. Derartige Situationen mit einer sich zuspitzenden Trading-Range finde ich besonders interessant, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass danach oftmals sehr volatile Bewegungen einsetzen. Ob es auch dieses Mal so kommt, werden wir in den nächsten Wochen und Monaten sehen. Trendfolger warten geduldig ab und springen auf den Zug auf, sobald dieser ins Rollen kommt.

Besuchen Sie mich auch gerne auf meiner Website Trendfolge-Investments.com

Ich wünsche Ihnen erfolgreiche Investments!

Viele Grüße,
Christian F. Hardt

 

Dieser Beitrag wurde von trading-treff.de zur Verfügung gestellt. Dort gibt es Analysen, Wissen und Emotionen zum Trading.

ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Trading-Treff.de / Pressefoto © Deutsche Bundesbank

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SILVER 0.54%16.409 verzögerte Kurse.-3.52%

© Die Börsenblogger 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu GOLD
17:18Gold weiter im Abwärtstrend gefangen
DI
17.05.SGS kooperiert mit American Bureau of Shipping und Gold Tank Inspection Servi..
AW
08.05.Hat Gold als Anlageklasse noch Charme?
DI
05.05.Weiterhin die Trading-Range im Gold
DI
24.04.Barrick Gold wechselt endlich in den Angriffsmodus
DI
24.04.HEIKO THIEME : „Dax 15.000, Dow 30.000, Bitcoin heiße Luft, Gold 3-5%, Kauf-Empf..
DI
23.04.BARRICK GOLD UND ALPHABET : Diese Zahlen könnten Sie erwarten
DI
12.04.UM 10 : DAX (noch) in stabiler Seitenlage – Öl und Gold preisen Risikoaufschläge..
DI
06.04.Gold ist und bleibt der sehr beliebte sichere Hafen
DI
03.03.Gold trotz schwacher Aktienmärkte bisher nicht gefragt, ABER…
DI
Mehr News
News auf Englisch zu GOLD
22.06.Why Gold's Tumble Signals Confidence in U.S. Economy
DJ
21.06.METALS : Gold Plumbs Fresh 2018 Lows as Rate Worries Continue
DJ
21.06.METALS : Gold Plumbs Fresh 2018 Lows as Rate Worries Continue
DJ
20.06.ANGLOGOLD ASHANTI : Van Eck Associates Holds 11% Stake in AngloGold Ashanti
DJ
20.06.SIBANYE GOLD : Appoints New Head of Safety Following Mine Deaths
DJ
20.06.Petropavlovsk and IRC Granted Payment Waiver by Lender
DJ
19.06.Industrial Metals Slide on Reignited Trade Fears
DJ
19.06.Industrial Metals Slide on Reignited Trade Fears
DJ
18.06.Gold Stabilizes After Friday Tumble
DJ
18.06.Correction to Metals Story
DJ
Mehr News auf Englisch