Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

4-Traders Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Goldman Sachs Group    GS

ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsBranchennachrichtenTweets

Goldman Sachs will Geschäft in Deutschland ausbauen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.03.2017 | 07:49

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs <US38141G1040> will mit ihren Milliardengewinnen auch das Geschäft in Deutschland stärken. "Wir wollen Marktanteile gewinnen", sagte Co-Deutschlandchef Jörg Kukies der "Wirtschaftswoche" (Freitag). "Unsere Kapitalbasis ist stärker als die vieler Wettbewerber, wir können deshalb große Positionen übernehmen und sind Partner bei wichtigen Transaktionen", fügte er hinzu. Auch in der Vermögensverwaltung und der Privatbank flössen der Bank Mittel zu. "Gerade hier steht Deutschland im Zentrum unserer Strategie", sagte Kukies. Zudem investiere die Bank massiv in die Digitalisierung ihres Geschäfts. 2016 hatte Goldman Sachs rund sieben Milliarden US-Dollar verdient.

Kukies befürwortet zudem eine Überprüfung der Banken-Regulierung, wie sie US-Präsident Donald Trump kürzlich in Auftrag gegeben hat. "Es ist ganz natürlich, dass man nach acht Jahren Regulierung schaut, was erreicht wurde und wo es vielleicht unerwünschte Nebenwirkungen gibt", sagte er. So sei etwa die Liquidität wegen der Beschränkungen des Eigenhandels in vielen Märkten zurückgegangen. "Hier wären Klarstellungen sinnvoll", sagte Kukies.

Dass zahlreiche Ex-Manager von Goldman Sachs wichtige Positionen in der neuen US-Regierung übernommen haben, sei noch kein Indiz für bankenfreundlichere Regeln. "Die Annahme ignoriert die Tatsache, dass schon große Teile der bisherigen Regulierung nicht gegen die Banken, sondern im Konsens mit ihnen entstanden sind", sagte Kukies. Auch bei Goldman Sachs wolle "niemand das Rad in die Zeit vor der Finanzkrise zurückdrehen."/jha/she


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu GOLDMAN SACHS GROUP
18.01. Apple stärkt nach Steuerreform Standort USA
17.01. US-Steuerreform zieht Goldman Sachs und Bank of America herunter
17.01. Auch Goldman Sachs schreibt Verlust wegen US-Steuerreform
16.01. 'FT' : Chinesischer Smartphone-Hersteller Xiaomi sucht Banken für Börsengang aus
16.01. PRESSE : Chinesischer Smartphone-Hersteller Xiaomi sucht Banken für Börsengang
12.01.GOLDMAN SACHS GROUP INC : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
10.01. GOLDMAN SACHS : EU und Großbritannien ringen um Bankenregeln nach Brexit
08.01. Insider - Deutsche Bank bewirbt sich für Saudi-Aramco-Börsengang
05.01. Morgan Stanley erwartet Milliardenbelastung durch US-Steuerreform
05.01. FIRMEN REIßEN SICH UM FRANKFURTER BÜ : Vermietungen auf Rekord
Mehr News
News auf Englisch zu GOLDMAN SACHS GROUP
20.01. BANK OF AMERICA : Wall Street Evaded the #MeToo Spotlight -- WSJ
20.01. Debut by ADT Fails To Impress -- WSJ
20.01. BANK OF AMERICA : How Wall Street Keeps #metoo Claims Out of the Spotlight -- 2n..
20.01. GOLDMAN SACHS : Correction to Wall Street misconduct allegations article
20.01. BANK OF AMERICA : How Wall Street Keeps #metoo Claims Out of the Spotlight -- Up..
20.01. BANK OF AMERICA : How Wall Street Keeps #metoo Claims Out of the Spotlight
19.01. GOLDMAN SACHS : Section 16 Filings of our Executive Officers and Directors
19.01. INSIDER TRADING ACTIVITY TIPTREE INC : TIPT) – CFO Sold 380 shares of Stoc..
19.01. En route to Davos, Macron makes Versailles the place to be
19.01. Wall Street traders brace for meager paychecks as bonus season approaches
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 33 059 Mio
EBIT 2018 11 603 Mio
Nettoergebnis 2018 8 247 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 1,23%
KGV 2018 12,04
KGV 2019 10,76
Wert / Umsatz 2018 2,92x
Wert / Umsatz 2019 2,79x
Marktkap. 96 609 Mio
Chart GOLDMAN SACHS GROUP
Laufzeit : Zeitraum :
Goldman Sachs Group : Chartanalyse Goldman Sachs Group | GS | US38141G1040 | 4-Traders
Trends aus der Chartanalyse GOLDMAN SACHS GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 264 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Lloyd Craig Blankfein Chairman & Chief Executive Officer
Harvey Mitchell Schwartz Co-President & Co-Chief Operating Officer
David Michael Solomon Co-President & Co-Chief Operating Officer
R. Martin Chavez Chief Financial Officer & Executive Vice President
James A. Johnson Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
GOLDMAN SACHS GROUP-0.44%96 609
MORGAN STANLEY5.49%103 882
CHARLES SCHWAB9.19%74 294
CITIC SECURITIES18.29%38 575
NOMURA HOLDINGS INC8.47%24 164
HUATAI SECURITIES19.18%21 784